Werbung

Der Vergleich zwischen Apple und Samsung intensiviert sich zusammen mit dem Galaxy S10, das 5G unterstützt

Geschrieben von Eduard Watson

Der Vergleich zwischen Apple und Samsung intensiviert sich zusammen mit dem Galaxy S10, das 5G unterstützt

Das Galaxy S10 von Samsung startet gleichzeitig mit dem 10-jährigen Jubiläum der Galaxy S-Serie des südkoreanischen Unternehmens. Das Telefon wird auch mit einer Budget-S10-Variante und möglicherweise dem weltweit ersten faltbaren Smartphone geliefert.

Laut einem Bloomberg-Bericht, in dem einige wichtige Details zum Gerät enthüllt wurden, wird das Galaxy S10 über ein Design ohne Rahmen, einen integrierten% G-Chip und einen Fingerabdrucksensor im Display des Telefons verfügen.

Wenn Sie alles erfahren möchten, was jetzt über das Samsung Galaxy S10 verfügbar ist, lesen Sie weiter.

Drei Varianten des Samsung Galaxy S10 werden verfügbar sein

Basierend auf Informationen aus demselben Bericht von Bloomberg, der frühere Berichte und Lecks bestätigt, wird der südkoreanische Technologieriese drei Varianten des Telefons anbieten, die das bevorstehende 10-jährige Jubiläum der Galaxy S-Serie markieren.

Von Anfang an gibt es das Galaxy S10 Plus mit dem Codenamen Beyond 2. Es soll der Nachfolger des Samsung Galaxy 9 Plus sein, aber offensichtlich mit einigen innovativeren Funktionen.

Die anderen Telefone tragen den Codenamen Beyond 0, die im ersten Absatz erwähnte Budgetvariante, und Beyond die Standardversion des Galaxy S10.

Das erste Smartphone, das das neue 5G-Netzwerk unterstützt, wird das Samsung Galaxy S10 sein

Der gleiche Bericht, der versorgte uns mit Informationen schlägt vor, dass Samsung mit Verizon Communications Inc. zusammenarbeitet, um das Galaxy S10 in den USA mit einem drahtlosen Chipsatz der fünften Generation auf den Markt zu bringen. Das bedeutet, dass das kürzlich angekündigte Exynos Modem 5100 vom Galaxy S10 unterstützt wird. Das Modem bietet eine maximale Downlink-Geschwindigkeit von 2 Gbit / s und unterstützt auch die vorhandenen Netzwerke.

Das Samsung Galaxy S10 erhält ein neues Design, das jedem gefallen wird

Zusätzlich zu den vorherigen Informationen hat Bloomberg auch erwähnt, dass sowohl dem Galaxy S10 Plus als auch der Standardvariante die Kerbe fehlt und sie über gebogene OLED-Bildschirme verfügen. Die Lünetten unten und oben sind minimal. Das Design, das Samsung annähert, sollte von Apples iPhone X verwendet werden.

Darüber hinaus wird die dreifache Rückfahrkamera auf der Rückseite des Samsung Galaxy S10 montiert. Die Frontkamera wird unter dem Bildschirm versteckt und ist sichtbar.

Der eingebaute Fingerabdrucksensor wurde von Samsung bestätigt

Die kommenden Flaggschiff-Handys von Samsung werden alle mit dem neuen Fingerabdrucksensor unter dem Display ausgestattet sein. Leider für die Fans von Budget-Handys, die taschenfreundlich sind Die Samsung Galaxy S10-Variante hat keine Dual-Curve-Kante Bildschirm, und der Fingerabdruckleser wird nicht unter dem Display, sondern an der Seite des Smartphones angebracht.

Weitere Informationen zum kommenden Samsung-Flaggschiff

Der Snapdragon 8150-Chipsatz von Qualcomm, der als unveröffentlichter Qualcomm-Chipsatz bekannt ist, wurde kürzlich in der Android Pie-Firmware des Galaxy S9 entdeckt.

Der unveröffentlichte Chipsatz, von dem wir sprechen, ist höchstwahrscheinlich die zukünftige Version seines Vorgängers, des Snapdragon 845. Auf dem Galaxy S10 wird dieser Chipsatz möglicherweise sein Debüt geben.

Darüber hinaus heißt es in dem Bericht von Bloomberg, dass der Android Pie in das Samsung Galaxy S10 aufgenommen wird und dass das südkoreanische Unternehmen erwägt, keine Kopfhörerbuchse einzubauen, da an einem S10-Prototyp gearbeitet wird, dem dieser fehlt.

Wenn dieses Telefon Anfang nächsten Jahres veröffentlicht wird, wird es hoffentlich wie erwartet sein.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung