Die Apple Watch verfügt möglicherweise über einen niedrigen Modus, um die Akkulaufzeit zu verlängern

Geschrieben von Elizabeth Kartini

apple Watch ist ein Gerät, auf das wir alle schon ziemlich lange gewartet haben. Jedes einzelne Gerücht, das über dieses Gerät auftaucht, wird sofort zum Hauptthema in den Diskussionsforen.

Im Jahr 2014 kündigte Apple offiziell sein erstes tragbares Gerät an Apple-Veranstaltung das wurde gehalten im September 2014 zusammen mit dem Start des iPhone 6. Obwohl alle, obwohl der Name des Geräts iWatch sein wird, hat Apple beschlossen, die Dinge ein wenig zu ändern. Sie haben beschlossen, es Apple Watch zu nennen. Das Projekt dauerte einige Zeit unter der Leitung von Jony Ive als Senior Vice President of Design bei Apple.

Lesen Sie auch -So sparen Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhone (10 effektive Tipps)

Laut den Quellen verfügt die Apple Watch über einen fortschrittlichen Sensor, der sich auf körperliche Erkrankungen wie Blutdruck und Sauerstoffgehalt im Blut bezieht. Der Prototyp wurde von einem internen und von Apple ausgewählten Partner wie einem großen Krankenhaus getestet. Aber später wurde dieser Vorschubsensor von Apple nicht gesehen oder eingeführt. Es scheint, dass der Sensor keine konsistenten Ergebnisse lieferte. Der interne Test bezog sich auch auf die Batterielebensdauer, die ein wichtiger Faktor für tragbare Geräte ist. Der internen Quelle zufolge hatte Apple Schwierigkeiten bei der Herstellung des Apple Watch-Akkus, der länger als 12 Stunden überleben kann. Apple hat nicht gesagt, wie lange die Akkulaufzeit der Apple Watch im wirklichen Leben überleben kann.

Die Apple Watch verfügt möglicherweise über einen niedrigen Modus, um die Akkulaufzeit zu verlängern

Die Akkulaufzeit der Apple Watch wurde zu einer großen Frage für diejenigen, die eine Option zum Kauf des Geräts in Betracht ziehen. Die Apple Watch enthielt die Support-Hardwarekomponente, die speziell zum Energiesparen entwickelt wurde. Apple hat ein Hardwaresystem namens Apple S1 mit stromsparenden Rechenfunktionen entwickelt.

Die Apple Watch verfügt möglicherweise über einen niedrigen Modus, um die Akkulaufzeit zu verlängern

Während viele sagen würden, dass die Batterie ein bisschen kritisch ist, ist es etwas, was wir alle erwarten können. Warum? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Das Gerät verwendet ständig das Display. Das Gerät verfügt möglicherweise über den Energiesparmodus zur Rettung der Batterielebensdauer, der die Funktion aktivieren kann, wenn die Batterie einen niedrigen oder kritischen Stand erreicht. Da Apple immer dazu neigt, die bestmöglichen Lösungen anzubieten, bin ich sicher, dass sie an der Technologie arbeiten werden, die effizienter ist. Wir werden alle Möglichkeiten beim nächsten Apple-Event sehen, das für den 9. März geplant istth. 2015.

Die Apple Watch verfügt möglicherweise über einen niedrigen Modus, um die Akkulaufzeit zu verlängern