Apple hat den Kampf gegen die Jailbreaking Community gewonnen

Geschrieben von Alexander Puru

Apple hat den Kampf gegen die Jailbreaking Community gewonnen

Das Internet hat dies in letzter Zeit immer wieder angekündigt, aber es scheint, dass Apple es endlich geschafft hat, den Jailbreak zu beenden. Vor fast 10 Jahren begann ein Krieg zwischen Apple und Benutzern, die endlose Möglichkeiten für ihre iOS-Geräte wollten. Früher war Jailbreaking fast lebenswichtig, und Menschen, die wussten, wie man es macht, wurden in der Gemeinde sehr wichtig. Die Dinge haben sich jedoch geändert, und in den letzten Jahren gelang es dem Technologieriesen, jeden Jailbreaking-Versuch zu stoppen.

Jailbreak-Optimierungen sind nicht mehr erforderlich

Die Notwendigkeit war einer der Hauptgründe, warum Benutzer ihre Telefone jailbreaken wollten. Anfangs fehlten iOS-Handys einfach viele wesentliche Funktionen. Die Jailbreaking-Community hatte jedoch genau das, was die Benutzer brauchten, und konnte alle erforderlichen Optimierungen vornehmen. Mit der Zeit änderte sich auch dies. Apple wurde auf die beliebtesten Jailbreak-Optimierungen aufmerksam, und die meisten davon wurden zu Funktionen in den aktuellen iOS-Versionen. Dies reduzierte den Bedarf an Jailbreak.

Die aggressive Methode

Die Veröffentlichung neuer Funktionen war nicht die einzige Möglichkeit, mit der Apple gegen Jailbreak vorging. Tatsächlich war die effektivste Methode, die es geschafft hat, Jailbreak-Entwickler zum Aufgeben zu bringen, die kraftvolle. Apple hat jede Art von Sicherheitslücke entfernt, die von Hackern genutzt werden könnte, und ständig neue Updates veröffentlicht, damit sie nicht mithalten können.

Zunächst verwendeten Entwickler App-Schwachstellen wie Safari-Fehler. Jetzt sind Entwickler jedoch gezwungen, Kernel- und Boot-Schwachstellen zu finden. Dies ist jedoch fast unmöglich, da Apple es geschafft hat, ein System zu entwickeln, das alle Fehler behoben hat. Selbst wenn ein neuer Fehler entdeckt wird, kann Apple ihn sofort beheben.

Daher scheint Jailbreaking tatsächlich tot zu sein. Es gibt jedoch noch Hoffnung. Entwickler wie Todesco haben einige wichtige Entwicklungen für den Jailbreak von iOS 11 vorgenommen, und Zerodium hat angeboten, 1.5 Millionen US-Dollar für jeden Jailbreak-Fehler zu zahlen. Die Zukunft könnte doch einige Überraschungen mit sich bringen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.