Apples ehrgeiziger Plan, bis 5 ein eigenes 2022G-Modem zu haben?

Geschrieben von Bogdana Zujic

Apples ehrgeiziger Plan, bis 5 ein eigenes 2022G-Modem zu haben?

In Nachrichten, die den Markt bewegt haben, wird erfahren, dass Apple sich zum Ziel gesetzt hat, bis 5 ein internes 2022G-Modem zu haben. Apple wird nächstes Jahr mit 5G-Smartphones in seinem Portfolio in die Reihen des Elite-Clubs aufgenommen. Sie werden zusammen mit dem 5G-Modem von Qualcomm geliefert. Fast alle derzeit auf dem Markt befindlichen 5G-Telefone sind mit 5G-Modems von Qualcomm ausgestattet, obwohl der Prozessor möglicherweise anders ist als bei Samsung Exynos und Huawei Kirin. Apples Plan, bis 5 ein eigenes 2022G-Modem zu bauen, sieht ehrgeizig aus.

Apples Probleme mit Qualcomm sind Teil der Verzögerung

Ein Teil der Grund für eine Verzögerung in Apples iPhone 5G-Version war sein Prozessor / Modem. Das Unternehmen verwendet hauseigene Chips der A-Serie. Der A12 Bionic-Chip ist in den neuesten iPhones enthalten. Der Chipsatz der nächsten Generation, der A13, wird 2020 auf den Markt kommen. Für das 5G-Modem musste jedoch nach externen Quellen gesucht werden, und es gab ein anhaltendes rechtliches Problem mit Qualcomm. In vielen Ländern gab es nicht nur einen, sondern mehrere Fälle vor Gericht. Dies schickte Apple zu Qualcomms Rivalen Intel. Dieser Versuch führte nicht zu dem von Apple gewünschten Ergebnis. Es ist nun allgemein bekannt, dass Apple und Qualcomm ihre Differenzen begraben und vereinbart haben, wieder zusammenzuarbeiten. Dies ebnete Apple den Weg für die Planung seines iPhone 5G und die Einführung des Geräts wird für 2020 erwartet.

Dies führte auch dazu, dass Apple die Produktionsanlage für mobile Chipsätze von Intel kaufte und 1 Milliarde US-Dollar investierte. Dieser Schritt hat die Chipherstellungsfähigkeiten des Unternehmens gestärkt. Es hat Schlüsselpersonen eingestellt und sie in verschiedene Positionen gebracht, um an dem Projekt zu arbeiten. EsinTerzioglu, ehemaliger Vice President of Engineering bei Qualcomm, ist Apples „Wireless SoC Lead“.

iPhone 5G Modem

Zeit, 5G Modem Short zu entwickeln

Bei all diesen Entwicklungen kann ein Laie den Eindruck gewinnen, dass Apple über die Kapazität und das Nötigste verfügt, um das 5G-Modem bis 2022 herzustellen. Nur Fachleute werden Ihnen jedoch sagen, dass dies leichter gesagt als getan ist. Unter der Annahme, dass das technische Team von Apple es schafft, den Chip zu entwickeln, wird es lange dauern, bis behördliche Genehmigungen eingeholt werden. Wenn ein 5G-Modem eingeht iPhones, die auf der ganzen Welt verkauft werdenDie erforderlichen Genehmigungen müssen von jedem dieser Länder eingeholt werden. Apple muss mit der US-amerikanischen Federal Communications Commission zu Hause beginnen.

Wenn die Fast Company Der Bericht, dass Apple sein 5G-Modem bis 2022 fertig haben wird, wird Realität, es wird nach jeder Berechnung eine großartige Leistung sein.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.