Werbung

Apples Einladung zu einem besonderen Ereignis am 10. September bringt den iPhone 11-Start auf die Bühne

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apples Einladung zu einem besonderen Ereignis am 10. September bringt den iPhone 11-Start auf die Bühne

Das meiste, was seit Monaten über die iPhone-Modelle 2019 diskutiert wurde, wird am 10. September bestätigt oder als falsch erwiesen. Dies ist der von festgelegte Termin Apple wird voraussichtlich die neuesten iPhones vorstellen Die Veranstaltung im Cupertino-Komplex des Unternehmens steht im Einklang mit dem September-Datum, an dem sich das Unternehmen für die jährliche Startfunktion hält. Hier sind die Highlights dessen, was man erwarten kann.

Konzentrieren Sie sich auf den neuen A13-Chipsatz

Die Bedeutung der Apple-Startereignisse besteht darin, dass viele der Hard- und Softwareprodukte für das Unternehmen einzigartig sind. Im Gegensatz zu den Android-Handys, auf denen das Betriebssystem einige Eingaben von Google und dem Prozessor von Qualcomm enthält, sind Apples Hardware und Software proprietär. Das Unternehmen teilt viele Informationen darüber mit, wie beispielsweise das iOS 13, das möglicherweise auf der Veranstaltung am 10. September vorgestellt wird, gibt es bereits seit einiger Zeit in der Beta-Version. Der andere wichtige Schwerpunkt wird auf dem neuen Chipsatz A13 liegen, der auf den neuen iPhones installiert wird. Welche zusätzlichen Fähigkeiten der Chipsatz auf den Tisch bringt, wird mit angehaltenem Atem erwartet.

Apple iPhone 11

Interessant wäre auch der Kamerabereich

Eine der Funktionen, über die in den letzten Monaten intensiv diskutiert wurde, war das Dreifachkamera-Setup, mit dem die neuen iPhones ausgestattet werden. Es gibt diese quadratische Beule auf der Rückseite, die in den durchgesickerten Renderings zu sehen ist, und der 3D-ToF-Sensor auf der Rückseite (falls zutreffend) wird die iPhones 2019 zweifellos in eine andere Liga bringen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das iPhone 11 und das Das iPhone 11 Max verfügt über High-End-Spezifikationen, einschließlich der OLED-Panels, während das iPhone 11 R möglicherweise mit dem LCD-Bildschirm fortfährt.

Eine Enttäuschung, die die Apple-Fans weiterhin haben werden, ist das Fehlen eines 5G-Telefons im Unternehmen. Der Dienst mit rasanter Geschwindigkeit wurde in den USA eingeführt, allerdings in begrenzten Städten. Die iPhone-Nutzer müssen jedoch bis 2020 auf ein 5G-iPhone warten.

Apple hatte Rückschläge zu verzeichnen, als die Smartphone-Verkäufe im vergangenen Jahr in aufeinanderfolgenden Quartalen zurückgingen. Das Unternehmen konnte jedoch höhere Umsätze erzielen, was auf bessere Apple Watch-Verkäufe und Einnahmen aus dem Angebot von Diensten usw. zurückzuführen ist.

Alle Augen sind auf die Veranstaltung am 10. September im Steve Jobs Theatre in Cupertino gerichtet.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung