Apples Wireless Charging Port AirPower soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 eingeführt werden

Geschrieben von Bogdana Zujic

Apples Wireless Charging Port AirPower soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 eingeführt werden

Obwohl viel verzögert, AirPower, das Produkt Apfel hat für das kabellose Laden seiner verschiedenen Geräte entwickelt, könnte später in diesem Jahr endlich das Licht der Welt erblicken. Zumindest ist dies der Hinweis der Lieferanten von Komponenten für das Ladekissen. Bereits im Jahr 2017 hatte das Unternehmen die Details dieser von ihm entwickelten drahtlosen Ladetechnologie mitgeteilt, und der angegebene Liefertermin war irgendwann im Jahr 2018. Berichten zufolge gab es einige technische Probleme, die während der Produktion aufgetreten sind, und es gab keine Aktualisierungen Was geschah mit diesem Produkt? Erst jetzt ist das Thema wieder aufgetaucht, und hoffentlich stellen sich diese Gerüchte als wahr heraus, und Apple wird das Produkt für die Benutzer zum Kauf anbieten.

Apple hat die Matte entworfen

Air Power ist der Name, den Apple seinem eigens entwickelten kabellosen Ladegerät gibt. Das Produkt selbst hat die Form einer Matte, die auf die Tischplatte gelegt und das Apple-Gerät darauf gelegt werden kann, damit der Ladevorgang durchgeführt werden kann. Wie das Bild zeigt, kann mehr als ein Gerät aufgeladen werden, z. B. das iPhone und die Apple Watch. Es ist jedoch zu beachten, dass nur Modelle iPhone 8 und spätere Versionen und Apple Watch Series 3 und höher können mit AirPower aufgeladen werden. Die Vorgängermodelle unterstützen den kabellosen Lademodus nicht und Apple beabsichtigt auch nicht, sie zu aktualisieren.

Apple kabelloses Ladegerät Airpower

Technische Probleme gemeldet

Es gibt nicht allzu viele Informationen über die Gründe für diese übermäßige Verzögerung bei der Veröffentlichung dieser Technologie und der AirPower-Matte von Apple. Einige Berichte sind sporadisch erschienen, wonach das Unternehmen beim Testen mit Problemen wie Überhitzung des Pads konfrontiert war. Einige sagen, es gab Interferenzprobleme, was auch immer das bedeuten mag. Apple hat auch keine Klarstellung zur Verzögerung abgegeben.

Insgesamt ist der jüngste Bericht, dass das Unternehmen die technischen Probleme behoben und die Produktion gestartet / wieder aufgenommen hat. Die beste Vermutung ist, dass AirPower angekündigt werden und die Geschäfte innerhalb des ersten Quartals 2019 selbst erreichen kann.

Und wenn das passiert, werden wir Sie auf jeden Fall darüber informieren.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.