Werbung

AT & T vs Verizon: Vergleich der Top-Mobilfunkanbieter

Geschrieben von BLORGE

AT & T vs Verizon: Vergleich der Top-Mobilfunkanbieter

Zwei der größten Mobilfunkanbieter in den USA sind AT & T und Verizon. Quellen zufolge wurden 70% des Mobilfunkmarktes von beiden Dienstanbietern dominiert. Dies ist eine Tatsache, selbst wenn Sprint und T-Mobile einer starken Konkurrenz ausgesetzt sind. Die Leute fragen sich vielleicht, welche eine bessere Investitionsoption sein sollte. Hier sind einige Vergleichsergebnisse für beide Unternehmen, um Ihnen zu helfen, eine bessere Entscheidung zu treffen.

Bessere Option für Geräte

Mit allen 4 großen Carriern, die von 2-Jahres-Verträgen befreit sind, sind es nur 2 der führenden Dienstleister. Mit Verizon wird ein 24-monatiger Finanzierungsplan für Verbraucher mit guter Bonität angeboten. Mit AT & T wird Kunden, die im Voraus kaufen, der gleiche Preis für das Telefon angeboten. Sie werden jedoch in einer Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten angeboten, je nachdem, was der Kunde auswählt. Sie ermöglichen es Kunden, ihre Einheiten für neuere Modelle basierend auf dem Namen jedes Plans abzugeben. Die derzeit bevorzugte Option ist der Plan von Verizon, da Kunden im Voraus Preise ohne Aktivierungsgebühren erhalten. Somit verwirrt es nicht und versucht nicht, einen über Kunden zu ziehen.

Preisgestaltung für Servicepläne

Wenn Sie Ihr Telefon im Voraus gekauft haben, erhalten Sie unterschiedliche Preise für subventionierte Telefone. Für Verizon und AT & T berechnen beide den gleichen Preis, unabhängig davon, ob Sie Ihr Telefon kaufen oder finanzieren. Mit Verizon werden unbegrenzte Texte und Anrufe für alle Pläne sowie Gebühren für den Leitungszugang angeboten. Bei AT & T werden je nach zu kaufender Datenmenge verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Gebühren für den Gerätezugriff angeboten. Der 1-GB-Plan von Verizon würde 50 USD oder 3 GB bei 65 USD kosten, während AT & T 300 MB bei 45 USD oder 2 GB für 55 USD anbietet. Dies macht AT & T zu einer besseren Wahl für die günstigere Option von 2 GB für 55 US-Dollar.

Unbegrenzte Pläne

Für Verizon gibt es einige neue Pläne, nämlich "Go Unlimited" und "Beyond Unlimited". Der Go Unlimited-Plan würde bei 75 USD pro Monat beginnen, während der Beyond Unlimited-Plan bei 85 USD pro Monat beginnen würde.

AT & T hat auch zwei unbegrenzte Pläne, nämlich das "Unlimited Plus" und das "Unlimited Choice". Das Unlimited Plus wird für eine Leitung zu 2 USD pro Monat angeboten, während für die Unlimited Choice für eine Leitung 90 USD pro Monat angeboten werden.

Wie viel LTE können Sie bekommen

Mit dem Go Unlimited-Plan erhalten Verizon-Abonnenten unbegrenzte Mobile-Hotspot-Daten, jedoch nicht so schnell wie LTE-Geschwindigkeiten. Es ist auf 600 Kbit / s begrenzt, was näher an der 3G-Qualität liegt. Mit dem Beyond Unlimited-Plan erhalten Sie jedoch bis zu 15 GB echte LTE-Mobile-Hotspot-Daten pro Monat. Wenn Sie diese Grenze überschreiten, werden Sie jedoch auf langsamere 600 Kbit / s reduziert.

AT & T hingegen bietet langsamere Verbindungen in überlasteten Bereichen, wenn mehr als 22 GB vorhanden sind LTE-Daten werden in einem Monat verwendet. Beim Unlimited Choice-Plan ist die LTE-Verbindung jedoch auf 3 Mbit / s begrenzt. Dies könnte als viel zu langsam für ein echtes LTE angesehen werden, das stattdessen als Nicht-Starter-Plan erstellt werden sollte.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×