Werbung

Der Kampf zwischen dem Samsung Galaxy J7 Prime und dem Galaxy A5 (2017)

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Der Kampf zwischen dem Samsung Galaxy J7 Prime und dem Galaxy A5 (2017)

Wenn Sie auf dem Markt nach einem Mittelklasse-Smartphone mit hervorragenden technischen Daten suchen, sind das Samsung Galaxy J7 Prime und das Samsung Galaxy A5 (2017) zwei Ihrer besten Optionen. Diese beiden Modelle des koreanischen Technologieriesen Samsung haben ähnliche Spezifikationen, aber beide haben einzigartige Eigenschaften, die sie auszeichnen. Wenn Sie zwischen diesen beiden großartigen Telefonen gefangen sind und nicht wissen, welches Sie wählen sollen, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie.

Design und Abmessungen

Das Samsung Galaxy J7 Prime und das Galaxy A5 (2017) sind fast gleich groß. Ersteres misst 5.97 x 2.95 x 0.31 Zoll und wiegt 5.89 Unzen, während letzteres 5.75 x 2.81 x 0.31 Zoll misst und 5.96 Unzen wiegt. Das J7 Prime hat eine größere Bildschirmgröße von 5.5 Zoll, aber das A5 2017 ist mit einer Bildschirmgröße von 5.2 Zoll nur ein paar Schritte dahinter. Beide haben eine Auflösung von 1080 x 1920, obwohl der A5 2017 eine etwas größere Pixeldichte hat (424 ppi gegenüber 401 ppi).

Beide Modelle sind elegant gestaltet; Der J7 Prime hat einen kompakten Metallkörper mit gebürstetem Metallfinish, während der A5 2017 einen Glaskörper mit Metallakzenten hat. Beide haben kratzfestes Corning Gorilla-Glas, obwohl der A5 2017 mit seinem staub- und wasserdichten Design und der IP68-Zertifizierung noch einen Schritt weiter geht.

Hard-und Software

Sowohl das Samsung Galaxy J7 Prime als auch das Galaxy A5 (2017) laufen auf Android 6.0.1 Marshmallow und beide können auf Android Nougat aktualisiert werden. Tatsächlich hat der A5 2016 gerade erst begonnen, das Nougat-Update zu erhalten. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass die Version 2017 das Update auch in den nächsten Wochen erhalten wird. Der J7 Prime hingegen soll Nougat im zweiten Quartal des Jahres bekommen.

Das Samsung Galaxy A5 (2017) ist mit dem Exynos 7880 Octa-Prozessor und der Mali-T830MP3-GPU ausgestattet, während das Galaxy J7 Prime über den Exynos 7870 Octa-Chip und die Mali-T830MP2-GPU verfügt. Diese Spezifikationen zeigen, dass die beiden Telefone fast ähnliche Funktionen haben, obwohl das A5 2017 aufgrund seiner fortschrittlicheren Hardware eine schnellere Leistung aufweist. Es hat auch einen größeren eingebauten Speicher - es kommt mit 32 GB, während das J7 Prime nur 16 GB hat - obwohl beide 3 GB RAM haben.

Andere Spezifikationen

Wenn Sie gerne fotografieren, sollten Sie sich das Samsung Galaxy A5 (2017) zulegen, da es mit einer 16-MP-Hauptkamera und einer 16-MP-Frontkamera ausgestattet ist. Die J7 Prime hingegen verfügt über eine 13-MP-Hauptkamera und eine 8-MP-Frontkamera. In Bezug auf die Akkulaufzeit ist das J7 Prime mit seinem 3,330-mAh-Akku und einer Gesprächszeit von 21 Stunden führend. Der A5 2017 liegt mit seinem 3,000-mAh-Akku und einer Gesprächszeit von 16 Stunden jedoch nicht allzu weit zurück.

Welches sollten Sie also wählen?

Das Samsung Galaxy J7 Prime und das Samsung Galaxy A5 (2017) sind beide großartige Handys. Wenn Sie jedoch das schnellere und leistungsstärkere Telefon mit besserer Kameraleistung haben möchten, müssen Sie sich für das A5 2017 entscheiden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×