Die besten 5 Google Mail-Tipps für mehr Sicherheit

Geschrieben von Eduard Watson

Die besten 5 Google Mail-Tipps für mehr Sicherheit

Obwohl Google Mail seit jeher als einer der sichersten E-Mail-Dienste der Welt bekannt ist, ist es in letzter Zeit aufgrund eines sehr komplexen Ransomware-Angriffs unter Beschuss geraten, für dessen vollständige Beseitigung und Lösung Entwickler viel Zeit in Anspruch genommen haben. Wir sprechen über den berüchtigten WannaCry-Betrug, der Hunderttausende von Nutzern infizierte, bevor Google überhaupt davon erfuhr. Während das Unternehmen der Plattform inzwischen zusätzliche Sicherheitsebenen hinzugefügt hat, können Sie auch Ihr Bestes tun, um die Sicherheit zu gewährleisten. Hier sind fünf Tipps dafür.

  1. Deaktivieren Sie weniger sichere Apps

Dies ist einfach und ein Kinderspiel. Gehen Sie zu Mein Konto> Verbundene Apps und Websites und deaktivieren Sie "Weniger sichere Apps zulassen".

  1. Führen Sie mindestens einmal im Monat eine Sicherheitsüberprüfung durch

Die Sicherheitsstufe Ihres Kontos immer selbst zu überprüfen, ist ein guter Weg, um geschützt zu bleiben. Gehen Sie zur Seite "Sicherheitsüberprüfung" in Ihrem Abschnitt "Mein Konto", um sofort eine durchzuführen.

  1. Überwachen Sie die Kontoaktivität

Die Überwachung der Aktivität Ihres Kontos ist eine gute Möglichkeit, verdächtige Anmeldungen oder ähnliches zu erkennen. Ganz unten auf Ihrer Kontoseite befindet sich ein Abschnitt "Letzte Kontoaktivität". Sie können dies jetzt überprüfen und feststellen, ob dort etwas Verdächtiges vorhanden ist.

  1. Aktivieren Sie HTTPS-Verbindungen

Websites, die mit https: // anstelle des einfachen http: // beginnen, sind verschlüsselt und somit sicherer. Um dies für Ihr Google Mail-Konto zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Browserverbindung festlegen.

  1. Richten Sie die Bestätigung in zwei Schritten ein

Sie können die zweistufige Überprüfungsoption im Anmelde- und Sicherheitsbereich Ihres Kontos aktivieren. Klicken Sie auf Passwort & Anmeldemethoden und Sie finden es dort. Nach dem Einschalten erhalten Sie auf Ihrem Telefon einen Code, den Sie eingeben müssen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.