Die besten GPS-Apps für das iPhone

By Technobezz-Mitarbeiter
X

Die fortschrittlichen Navigationsfunktionen in Smartphones haben sich als Segen erwiesen. Auf dem iPhone können Sie einige verwenden

Die fortschrittlichen Navigationsfunktionen in Smartphones haben sich als Segen erwiesen. Auf dem iPhone können Sie einige der besten GPS-Apps verwenden, die bisher entwickelt wurden. Im Gegensatz zu den meisten anderen GPS-Apps verbrauchen diese Apps nicht viel Akkulaufzeit.

Die besten GPS-Apps für das iPhone 

Google Maps - Die beliebteste GPS-App für das iPhone

Egal, ob Sie zum Play Store oder zum App Store gehen, Google Maps wird als die am häufigsten heruntergeladene GPS-App aufgeführt. Während der Markenname zu seiner weit verbreiteten Akzeptanz beigetragen hat, kann man die Tatsache nicht leugnen, dass seine Funktionen sehr nützlich sind.

Egal, ob Sie herausfinden möchten, wie dicht der Verkehr ein paar Kilometer entfernt ist, oder auf der richtigen Route zum Haus Ihres Freundes sein müssen, Sie können sich an Google Maps wenden, um Hilfe zu erhalten. Die Karten, die Sie in dieser App sehen, sind sehr detailliert und leicht verständlich.

Waze Navigation & Live Traffic – Die beste iPhone App zur Erkennung der Verkehrsdichte

Wenn Sie in einer Stadt leben, die für ihren überlasteten Verkehr bekannt ist, ist Waze Navigation & Live Traffic die App, die Sie auf Ihrem iPhone installiert haben müssen. Neben dem Senden von Verkehrswarnungen informiert Sie die App auch über mögliche Gefahren oder Hindernisse, denen Sie unterwegs begegnen könnten.

Es empfiehlt auch geeignete Routing-Änderungen, damit Sie einen bestimmten Ort schneller erreichen. Sie können Waze in das Display Ihres Autos integrieren und die App bequem während der Fahrt nutzen.

Radarbot – Die beste Radar-Navigator-App für das iPhone

Radarbot verfügt über mehrere High-End-Funktionen, die es zur idealen App für iPhone-Benutzer machen, die eine hochentwickelte App für Navigationszwecke verwenden möchten. Der Radarnavigator hält Sie genau über den Verkehr um und vor Ihnen auf dem Laufenden.

Die App gibt Ihnen auch eine Vorstellung von der Durchschnittsgeschwindigkeit Ihres Fahrzeugs, um es unter Kontrolle zu halten und sicherzustellen, dass Sie die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung nicht überschreiten. Es warnt Sie auch im Voraus über Bremsschwellen und Schlaglöcher.

Sygic – Die beste Offline-iPhone-Navigations-App

Die meisten GPS-Apps für iPhones funktionieren, wenn Sie Zugang zum Internet haben. Wenn Sie einer bestimmten Adresse in Ihrer GPS-App folgen und das Internet ausfällt, werden Sie in große Schwierigkeiten geraten.

Wenn Sie sich in einem Gebiet mit geringem Netzwerk befinden und eine GPS-App mit Offline-Unterstützung benötigen, sollten Sie Sygic sofort herunterladen. Es bietet eine sprachgeführte Navigation, mit der Sie Wegbeschreibungen und Routen richtig verfolgen können.

MAPS.ME – Die beste iPhone-Navigations-App für Abenteueraktivitäten

MAPS.ME verfügt über die Art von Funktionen, die es zur am besten geeigneten App für diejenigen machen, die auf Wanderwegen und anderen Abenteueraktivitäten unterwegs sind. Selbst wenn Sie sich an einem abgelegenen Ort befinden und niemand Ihnen mit Routen helfen kann, können Sie sich darauf verlassen, dass diese App Ihnen hilft, Ihr Ziel zu erreichen.

Dies ist eine großartige Navigations-App für Reisende, die Lesezeichen und Notizen erstellen müssen, während sie sich von einem Ort zum anderen bewegen. Da Sie die App offline oder ohne Unterstützung der Internetverbindung verwenden können, sparen Sie eine Menge Daten.

MapQuest – Die beste iPhone-GPS-App für Städte

Wenn Sie in einer Großstadt leben, werden Sie regelmäßig mit Verkehrsstaus zu kämpfen haben. In einer solchen Situation wird es wichtig, eine App zu installieren, die Ihnen hilft, sich sicher aus dem dichten Verkehr herauszumanövrieren.

MapQuest ist eine App mit aktualisierten Satellitenbildern und Echtzeit-Verkehrsinformationen. Während Sie den Verkehr nicht kontrollieren können, können Sie mit dieser App die Bewegung Ihres Fahrzeugs und sich selbst regulieren.

Gaia GPS - Die beste iPhone-GPS-App für Wanderer

Wenn Sie herumwandern, besteht immer eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich verirren und nicht die richtige Richtung finden. Es wird kein solches Problem geben, wenn Sie das Gaia GPS auf Ihrem iPhone installiert haben.

Die App wurde von einigen der renommiertesten Publikationen der Welt positiv bewertet. Abgesehen davon dient seine Popularität bei allgemeinen Benutzern als Beweis dafür, wie gut es funktioniert. Egal, ob Sie durch einen Wald oder auf die Spitze eines Berges reisen, Sie werden sich sicher und entspannt fühlen.

Fazit

Wenn Sie in ein neues iPhone investiert haben, müssen Sie eine GPS- oder Navigations-App herunterladen, die Ihnen hilft, sich über Ihre Umgebung auf dem Laufenden zu halten. Ob Sie sich durch den Verkehr navigieren oder einen neuen Ort entdecken, diese Apps werden sich als gute Begleiter erweisen, wenn Sie sich verloren fühlen. 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.