Beste Remotedesktopsoftware

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Remotedesktopsoftware ist ein Programm, mit dessen Hilfe andere Computer ferngesteuert und gesteuert werden können. Es ist wichtig, Kunden von technischen Supportteams technischen Remote-Support zu gewähren, auf Computer mit wichtigen Informationen zuzugreifen, die weit entfernt sind, und Online-Kurse für Dozenten zu ermöglichen, die es sonst nicht zum Unterricht schaffen, und so weiter.

Die Software spielt eine gemeinsame Rolle, da sie Fernbedienung bietet, aber unabhängig voneinander alle Funktionen haben, die sie voneinander unterscheiden. Schauen wir uns einige davon an.

Siehe auch: Top besten Software-Download-Sites

Beste Remotedesktopsoftware

GoToMyPC

Um diese Remotedesktopsoftware verwenden zu können, müssen Sie sie zuerst herunterladen und auf Ihrem PC oder Mac einrichten. Um einen Host-Computer einzurichten (auf den Sie remote zugreifen möchten), müssen Sie davor sitzen. Sobald Sie fertig sind, können Sie den Host-Computer (zu Hause) verwenden, um den Host-Computer (im Büro) fernzusteuern.

Diese Software verfügt auch über eine Multi-Monitor-Support-Funktion. Wenn der Host-Computer im Büro beispielsweise über zwei Monitore verfügt, können Sie durch Drücken der Umschalttaste und des Maximierungssymbols eine Vorschau beider Host-Monitore auf dem einzelnen Monitor anzeigen, den Sie im Haus haben.

Sie können die App auch auf Ihrem iPhone verwenden, indem Sie sie aus dem App Store herunterladen. Sobald Sie sich bei der App angemeldet haben, stellen Sie mit Ihrem iPhone eine Verbindung zu dem Host-Computer her, der bereits eingerichtet und online verfügbar ist.

Besuchen Sie GoToMyPC

ConnectWise-Steuerung

ConnectWise Control wurde 2008 erstellt und ermöglicht die Übertragung von Dateien per Drag & Drop vom Host auf den Client-Computer, als wäre es auf demselben Computer. Außerdem können Sie den Bildschirm aufzeichnen, falls Sie später auf mehrere Monitore zurückblicken müssen sowie chatten.

Die Software kann eine Remote-Belegschaft einrichten. Sie können dies erreichen, indem Sie die Remote-Workforce-Erweiterung vom Extensions-Marktplatz installieren. Die Erweiterung kann einem bestimmten Benutzer oder Mitarbeiter eine Maschine zuweisen.

Für eine Gruppensitzung als Controller ist es sicherer, eine Sitzung zu erstellen, die Computer enthält, die Ihnen gehören. Sie können Ihre Mitarbeiter also so einschränken, dass sie nur die Maschinen anzeigen und eine Verbindung zu ihnen herstellen können, die Sie ihnen zugewiesen haben.

Besuchen Sie ConnectWise Control

BeyondTrust Remote-Support

Der Remote-Support wurde für Unternehmen entwickelt, die sicher auf jedes Gerät zugreifen müssen, unabhängig davon, wo es sich auf der Welt befindet. Es wird von Windows, Mac, Linux, iOS und Android unterstützt und enthält verschiedene Verbindungsmethoden für unbeaufsichtigte Systeme. Eine gängige Methode für den Remotezugriff ist die Verwendung von Sprungclients. Hierbei handelt es sich um Agenten, die Sie auf Remotecomputern bereitstellen.

Das technische Team des Unternehmens bietet Unterstützung für Mitarbeiter in Organisationen auf der ganzen Welt. Diese Support-Sitzungen können entweder vom Techniker oder vom Kunden von den jeweiligen Computern aus initiiert werden.

Besuchen Sie den BeyondTrust Remote Support

Mikogo

Es handelt sich um einen virtuellen Netzwerkcomputer (VNC), mit dem Sie andere Desktops auf Ihrem Computer anzeigen können.

Diese Software ist praktisch, wenn Sie auf einen Computer am anderen Ende der Welt zugreifen müssen. Angenommen, Sie befinden sich in Australien und müssen zu Hause in Kalifornien auf Ihren Heimcomputer zugreifen. Solange Ihr Heimcomputer eingeschaltet ist, sollten Sie ihn problemlos fernsteuern. Es ist auch praktisch, wenn ein Freund von Ihnen zu Hause Computerprobleme hat. Sie können das Problem auch von Ihrem Computer aus beheben.

Mikogo funktioniert unter iOS-, Android-Betriebssystem- und Handy-Browsern.

Besuchen Sie Mikogo

Ammyy

Neben der PC-Fernsteuerung können Sie mit dieser Software integrierte Voice-Chat- und Dateimanager-Funktionen verwenden sowie unbeaufsichtigte Computer verwalten.

Damit es funktioniert, sollte es sowohl auf dem Bediener als auch auf dem PC des Clients gestartet werden.

Sobald der Client die Verbindung vom Bediener akzeptiert hat, sieht der Bediener das Remotedesktopfenster auf seinem Bildschirm und kann damit arbeiten, als wäre er direkt davor. Der Client kann die Sitzung jederzeit einfach beenden, indem er auf die Schaltfläche STOP klickt.

Es ist sowohl für Privat- als auch für Firmenbenutzer erschwinglich.

Besuchen Sie Ammyy