Beste Desktops für die Videobearbeitung im Jahr 2021

Zusammenfassung – Professionelle Schöpfer verbringen viel Zeit mit der Bearbeitung von Videos und die meisten davon werden jetzt in 4K-Auflösung erstellt. Die besten Desktops für die Videobearbeitung sind

 

Professionelle Entwickler verbringen viel Zeit mit der Bearbeitung von Videos. Die meisten davon werden jetzt in 4K-Auflösung erstellt. Die besten Desktops für die Videobearbeitung sind eine ausgezeichnete Wahl für diesen Zweck, da sie mehr Platz zum Abführen von Wärme bieten, einfacher zu aktualisieren sind und eine vollständige Grafikkarte häufig mehr Leistung liefert als die in einem Laptop verwendete Edition.

Nvidia Quadro-Karten sind die beste Wahl für Ihre Bearbeitungsanforderungen, obwohl auch Nvidia GeForce-Grafikkarten und AMD-Karten diesen Zweck erfüllen können. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, sind diese in der Regel vielseitig einsetzbar, da Sie sie sowohl für Spiele- als auch für Videobearbeitungs- oder Grafikdesignanforderungen verwenden können. Im Folgenden finden Sie einige der vorgefertigten Desktop-PCs, die von bekannten Herstellern erhältlich sind.

Siehe auch: Beste Desktops unter 1500 $

Beste Desktops für die Videobearbeitung

Bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Lenovo IdeaCentre 720 18L Desktop-PC zum Spielen / Bearbeiten

Lenovo Ideacentre 720 18L

Das Lenovo IdeaCentre 720 18L ist ein Mehrzweck-Desktop, der sowohl zum Spielen als auch zum Bearbeiten verwendet werden kann. Der PC wird von einem Intel Core i7-Prozessor mit 12 GB RAM und 1 TB Festplattenspeicher angetrieben. Es hat auch eine 128-GB-SSD, um das Windows-Betriebssystem zu installieren und die meisten Softwareprogramme reaktionsschneller zu halten als auf einer herkömmlichen Festplatte.

Das IdeaCentre 720 wird von der Nvidia-Grafikkarte GTX 1050Ti der Einstiegsklasse angetrieben. Die Karte ist mehr als in der Lage, Videos mit einer Auflösung von 1080p zu bearbeiten, kann für das Photoshop-Design und für gelegentliche Spiele verwendet werden. Dieses Gerät ist jedoch nicht das Topmodell und eher eine budgetfreundliche Option mit moderaten Spezifikationen. Sie können das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen und gleichzeitig allgemeine Aufgaben erledigen.

Warum ist es am besten für die Videobearbeitung?

  • Eine erschwingliche Lösung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ideal für moderate Bearbeitungs- und Spielzwecke

Sehen Sie es auf Amazon 

Leistungsstarke Spezifikationen, die die Videobearbeitung vereinfachen

HP Pavilion Desktop-PC-Tower

HP Pavilion Desktop

Das Bearbeiten von Videos auf dem HP Pavilion Desktop-PC-Tower sollte eine nahtlose Aufgabe sein, da der Computer mit leistungsstarken Hardwarekomponenten, Konnektivitätsanschlüssen und Softwareprogrammen ausgestattet wurde, um es den Entwicklern zu erleichtern. Die besten Desktops für die Videobearbeitung werden von einem Intel oi7 6700T-Prozessor mit 12 GB RAM angetrieben und laufen unter Windows 10.

Der HP PC verfügt über alle Konnektivitätsoptionen, einschließlich USB 3.0, SD-Kartenleser zum einfachen Übertragen von Videos und Fotos sowie HDMI-Anschluss. Es gibt sogar einen DVD-Player, aber der einzige Nachteil ist, dass es keine dedizierte Grafikkarte gibt. Trotz dieser Tatsache erledigt es Videobearbeitungsaufgaben laut Bewertungen immer noch erstaunlich gut und hat es dem Hersteller ermöglicht, die Preise niedrig zu halten.

Warum ist es am besten für die Videobearbeitung?

  • Der Turm ist größer, was die Wärmeableitung erleichtert und die Lebensdauer des Computers verlängert
  • Einfach zu ersetzende Komponenten, liefert Leistung auch ohne Grafikkarte

Sehen Sie es auf Amazon 

Beste Desktops für die Videobearbeitung in einem kompakten Gehäuse

Lenovo ThinkStation P320 Slim-Workstation

Lenovo ThinkStation P320 Slim-Workstation

Die Lenovo ThinkStation sieht auf den ersten Blick eher wie eine Konsole aus, aber die Leistung, die sie liefert, wird Sie überraschen. Das schlanke Gehäuse enthält einen Intel Core i7 7700T Quad-Core-Prozessor mit 2.9 GHz, der bis zu 3.80 GHz übertaktet werden kann. Der Hersteller hat dafür gesorgt, dass es auch bei höchster Verarbeitungskapazität ohne Überhitzungsprobleme stabil ist.

Der Desktop-PC ist ideal für die Videobearbeitung geeignet, da er über eine 600-GB-Grafikkarte Nvidia Quadro P2 verfügt, die mit 16 GB RAM und einer SSD mit 512 GB für Ihre Speicheranforderungen gekoppelt ist. Der minimale Platz ermöglicht es Ihnen möglicherweise nicht, die vorhandenen Komponenten einfach zu aktualisieren, aber es ist immer noch das Beste in der Serie, insbesondere wenn Sie nach einem schlanken Setup suchen. Der P320 verfügt über alle erforderlichen Anschlüsse und ein stilvolles Design, das in solch professioneller Hardware selten zu finden ist.

Warum ist es am besten für die Videobearbeitung?

  • Es verfügt über eine Nvidia Quadro-Grafikkarte, die genügend Leistung für anspruchsvolle Videobearbeitungsaufgaben bietet
  • Der PC ist extrem schlank und hat ein stilvolles Design

Ein Desktop mit mehreren AMD-Kernen für anspruchsvolle Aufgaben

Dell Inspiron 5675 VR-fähiger AMD Desktop

Dell Inspiron 5675

AMD ist dafür bekannt, die maximale Anzahl von Kernen auf seiner gesamten Prozessorreihe anzubieten. Während die meisten CPUs Intel Core-Prozessoren verwenden, hat das Dell Inspiron 5675 einen anderen Ansatz gewählt und AMD-Hardwarekomponenten verwendet. Der Desktop-PC wird von AMD Ryzen 5 1400 angetrieben, dem neuesten Prozessor auf dem Markt, der über 4 Kerne verfügt und mit bis zu 3.4 GHz übertaktet werden kann.

Das VR-fähige Gerät eignet sich auch ideal für die Videobearbeitung, da es über eine dedizierte AMD Radeon RX 570-Grafikkarte verfügt. Es ist das Spitzenmodell, das etwas niedriger ist als das Flaggschiff der 580-Serie und sowohl in Bezug auf die Leistung als auch in Bezug auf Spiele auf Augenhöhe ist. Das Dell Inspiron 5675 verfügt über 8 GB RAM mit 128 GB SSD und 1 TB Festplatte und bietet ausreichend Speicherplatz für alle Ihre Dateien. Es hat eine einjährige beschränkte Garantie und einen Preis, der von den meisten Käufern als erschwinglich angesehen wird.

Warum ist es am besten für die Videobearbeitung?

  • Der PC wird von einem AMD Ryzen-Prozessor angetrieben und verfügt außerdem über eine AMD-Karte
  • Dell ist bekannt für seinen Support und Kundendienst

Sehen Sie es auf Amazon 

Kompakter PC zum Bearbeiten aller Arten von Videos

HP Workstation Z240 Mini-Desktop

HP Workstation Z240 Mini-Desktop

Die HP Workstation Z240 ist ein Mini-Desktop, der einen kompakten Formfaktor bietet und mit einem leistungsstarken Nvidia Quadro-Prozessor ausgestattet ist. Der PC wird von einem Intel Core-Prozessor mit 16 GB RAM und 512 GB SSD angetrieben. Die großzügige Menge an RAM erleichtert es, mehrere Anwendungen gleichzeitig zu öffnen oder Video-Editoren zu verwenden, die häufig mehr RAM benötigen, um die Plugins am Laufen zu halten.

Das kompakte Design ist das Verkaufsargument dieses Geräts, das auf dem Markt relativ neu ist, aber von Kritikern bereits positiv bewertet wird. Überraschenderweise verfügt der Computer sogar über ein DVD-Laufwerk, das in den meisten modernen Systemen fehlt. Sie können damit problemlos Software mithilfe einer DVD installieren, Windows starten oder große Dateien übertragen.

Warum ist es am besten für die Videobearbeitung?

  • Die kompakte Größe erleichtert die Aufbewahrung und Verwendung mehrerer Desktop-PCs nebeneinander bei minimalem Platzbedarf
  • Es wird eine Nvidia Quadro K1200-Grafikkarte verwendet, die die Videobearbeitung nahtlos macht

Sehen Sie es auf Amazon 

Beste Desktops für die Videobearbeitung zu einem Premium-Preis

Videobearbeitungssystem für CPU-Lösungen

CPU-Lösungen

CPU Solutions ist eine beliebte Marke bei Designern und Fachleuten, die einen Großteil ihrer Zeit mit anspruchsvollen Softwareprogrammen verbringen. Die meisten Videobearbeitungswerkzeuge wie Avid Pro und andere erfordern leistungsstarke Grafikkarten in Kombination mit übermäßigem RAM und Speicherplatz. Der Computer läuft mit einem Intel i7 8700k-Prozessor, dem besten der Serie, der bis zu 4.7 GHz takten kann.

Die CPU verfügt außerdem über 32 GB RAM mit 500 GB SSD und 2 TB Festplatte für weiteren Speicher. Das Nvidia Quadro P4000 mit 8 GB VRAM ist das Highlight dieser Maschine. Mit der großen und leistungsstarken Grafikkarte können Sie sie für die 4K-Bearbeitung verwenden, und sie läuft immer noch erstaunlich gut. Es gibt genügend Anschlüsse für alle Konnektivitätsanforderungen und es gibt auch eine Tastatur und eine Maus im Bundle. Die Quadro-Grafikkarte ist VR-fähig, wenn Sie 3D-Inhalte erstellen oder Videos bearbeiten möchten, die mit am Kopf montierten Displays angezeigt werden sollen.

Warum ist es am besten für die Videobearbeitung?

  • In diesem Desktop-PC wird der leistungsstärkste Quadro P4000 mit 8 GB VRAM verwendet
  • Ein großes Chassis sorgt für einen besseren Luftstrom und Platz für alle High-End-Komponenten

Fazit

Wenn Sie die besten Desktops für die Videobearbeitung kaufen, ist es großartig, dass Sie sich für einen Desktop entscheiden, der mehr Möglichkeiten für ein Upgrade und eine beispiellose Leistung bietet. Ein kompakter PC spart Platz, unterstützt jedoch möglicherweise keine Upgrades. Ein großes Gerät kann zwar dazu beitragen, die mit Mini-Workstation-Setups verbundenen Kosten zu senken. Sie können diejenige auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Eine Nvidia Quadro-Karte ist die ideale Wahl für Video-, Audiobearbeitungs- und Grafikdesignsoftware wie AutoCAD, während eine Nvidia GeForce-Karte sie zu einem Mehrzweck-PC sowohl für Spiele als auch für die professionelle Videobearbeitung macht.

Kategorie: Beste Laptops