Werbung

Bill Gates erzählt die Geschichte hinter der Tastenkombination Strg + Alt + Entf

Geschrieben von Alexander Puru

Bill Gates erzählt die Geschichte hinter der Tastenkombination Strg + Alt + Entf

Wenn Sie jemals gedacht haben, dass jemand eines Tages aufgewacht ist und entschieden hat, dass es sich lohnt, drei nicht miteinander verbundene Schlüssel zu erreichen, um das Schließen eines Programms zu erzwingen, haben Sie teilweise das Recht!

Bill Gates geht die Witze durch, die im Auftrag der Tasten Strg + Alt + Entf gemacht wurden, und erklärt, wer für diese scheinbar bedeutungslose Kombination „schuld“ ist.

Zunächst stufte der frühere CEO von Microsoft Strg + Alt + Entf als Fehler ein.

"Wir hätten einen einzigen Knopf haben können, aber der Typ, der das IBM-Tastaturdesign gemacht hat, wollte uns nicht unseren einzigen Knopf geben." Gates gab zu.

In diesem Moment erfand David Bradley, Microsoft-Ingenieur, die Kombination, die ursprünglich zum Neustart eines PCs entwickelt wurde. Erst in den frühen neunziger Jahren wurde den Verbrauchern bewusst, dass Bradleys Verknüpfung leise in ihren Computern verweilte, als Microsofts Windows startete und PCs auf der ganzen Welt abstürzten und der berüchtigte „Blue Screen of Death“ Windows-Benutzer plagte. Die schnelle Lösung verbreitete sich von Freund zu Freund: Strg + Alt + Entf.

"Ich muss den Kredit teilen", scherzte Bradley. "Ich habe es vielleicht erfunden, aber ich denke, Bill hat es berühmt gemacht."

Bis heute ist die Kombination in Windows 10 vorhanden, sodass Benutzer einen Computer sperren oder auf den Task-Manager zugreifen können.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×