Werbung

Bill Gates will "The Age of Empires IV" fortsetzen?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Bill Gates will "The Age of Empires IV" fortsetzen?

Diese Woche in Reddit AMA bekam Bill Gates eine interessante Frage für die Spieler. Es geht um die Fortsetzung von Age of Empires, ein beliebtes Spiel, das von Spielern auf der ganzen Welt gespielt wurde. Dieses Echtzeit-Strategiespiel war in den 2000er Jahren auf dem PC berühmt. Leider wurde die Entwicklung dieses Spiels nicht fortgesetzt und endete mit der dritten Version. Das letzte Erweiterungspaket von Age of Empires III ist "The Asian Dynasties", das 2007 veröffentlicht wurde. 2009 wurde die Entwicklung gestoppt und es gab keinen Plan für Age of Empires IV.

Bill Gates will "The Age of Empires IV" fortsetzen?

Diese Frage wurde kurz von Bill Gates beantwortet. Er versprach nicht, das Zeitalter der Imperien IV zu schaffen, aber seine Antwort ließ die Fans hoffen, dass Gates seiner Aussage folgen wird.

Gates, können wir bitte ein anderes Zeitalter der Imperien haben? fragte ein Reddit-Benutzer namens le-click. "Ich bin mir nicht sicher, ob dies Ihre Abteilung ist, aber ich dachte, ich würde fragen, seit Sie hier sind ... Danke!"

'Ich werde das untersuchen. Wie viele Reiche brauchst du? ' Antworte Gates in Kürze.

Anfang 2015 soll Microsoft das neue Erweiterungspaket von Age of Empires vorbereitet haben, aber es ist ein Jahr her und wir haben noch keine Neuigkeiten über dieses Projekt gehört. Wenn sie ihre Fortsetzungen machen wollen, sollte es nicht nur darum gehen, ein 3D-Grafik-Rendering zu verbessern, sondern auch ein komplexeres Spiel zu erstellen. Vielleicht ist es interessanter, das Zeitalter der Imperien mit den Hololens zu spielen. Was denken Sie?

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Manus VR, der erste Handschuh-Controller für VR-Geräte

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung