Werbung

So blockieren Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So blockieren Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android

Sind Sie ein Android Benutzer und Probleme mit den Popup-Anzeigen auf Ihrem Handy? Es ist verständlich. Popup-Anzeigen sind das nervigste, was Sie auf Ihrem Handy sehen. Sie sind definitiv die Stimmungsspoiler und verursachen Irritationen, wenn Sie einen interessanten Artikel lesen, neue Fähigkeiten erlernen oder einfach im Internet surfen. Es ist jetzt Zeit, sie aufzuhalten. Sie fragen sich, wie Sie die Popup-Anzeigen auf Ihrem Android blockieren können? Folgen Sie den unteren Schritten.

Siehe auch: So entsperren Sie iPhone- und Android-Geräte

So blockieren Sie die Popup-Anzeigen auf einem Android-Gerät:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Popup-Anzeigen auf einem Android-Gerät zu blockieren. Dies hängt weitgehend von dem Browser ab, den Sie auf Ihrem Telefon verwenden. Benutzer, die Chrome oder Firefox verwenden, sind hauptsächlich mit diesem Problem konfrontiert. Der Vorgang wird hier für beide Browser erläutert.

So beheben Sie das Problem von Popups in Chrome

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Chrome werbefrei zu machen:

  • Öffnen Sie die Chrome-Browser.
  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf "Mehr", dh auf die 3 vertikalen Punkte, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  • Wählen Sie im Menü die Option Einstellungen.
  • Scrollen Sie als Nächstes nach unten, suchen Sie nach der Option "Site-Einstellungen" und wählen Sie sie aus.
  • Wählen Sie "Popups" aus der Liste und berühren Sie den Schieberegler, um die Popups in Ihrem Browser zu deaktivieren.

So blockieren Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android

So beheben Sie das Problem von Popups in Firefox

  1. Offenheit Firefox-Browser auf deinem Android-Handy.
  2. Tippen Sie auf die Suchleiste, geben Sie "about: config" ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen".
  3. Tippen Sie erneut auf Suche und geben Sie 'dom.disable_open_during_load' ein. Diese Option wird im Dropdown-Menü angezeigt. Wählen Sie sie aus.
  4. Wenn der Status des Popup-Blockers "true" lautet, ändern Sie ihn in "false".
  5. Sie haben die Popups jetzt erfolgreich blockiert.

 

Immer noch unzufrieden mit den Änderungen?

Sie können stattdessen zu einem anderen Browser wechseln! Starten Sie Opera Mini als Browser.

So blockieren Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android

Opera ist noch nicht zu Mainstream wie die oben genannten, aber es ist derzeit einer der besten verfügbaren Browser. Neben vielen seiner erstaunlichen Funktionen verfügt es über ein sehr gutes eingebautes Popup und einen Werbeblocker. Außerdem macht es einen viel besseren Job als Chrome- und Firefox-Browser, die Sie normalerweise auf Ihrem Telefon verwenden.

 

App installieren

Sie können auch die Installation des 'DNS-Wechsler ' oder "Ad Guard DNS Server" App auf Ihrem Android. Diese App hilft beim Ändern des DNS (Domain Name Server), den Ihr Gerät standardmäßig verwendet, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Mithilfe dieser Apps können Sie Ihre Verbindung zum Server umleiten.

Diese Apps verfügen über Optionen wie "Benutzerdefiniertes DNS", mit denen Sie Ihre eigenen DNS-Adressen bearbeiten und hinzufügen können. Sie können daher den DNS Ihres Telefons in einen DNS mit vordefinierten Einstellungen ändern, die den Anforderungen wie "Popup-Anzeigen auf Android blockieren" usw. entsprechen.

 

Es wird außerdem empfohlen, dass Sie Ihr Android-Gerät auf Malware überprüfen

Malware ist nichts anderes als eine schädliche Software, die eine Spyware, Ransomware oder genauer gesagt eine Adware sein kann.

Adware ist eine Art von Malware, die automatisch Anzeigen generiert und die üblichen Funktionen des Geräts übernimmt.

Es wird empfohlen, dass Sie ein gutes Antivirenprogramm auf Ihrem Computer installieren Android-Gerät und konfigurieren Sie es richtig, um alle Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Zu den grundlegendsten Funktionen gehören automatische Scans, Backups usw. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihr Gerät keine Adware enthält, öffnen Sie die Antivirensoftware auf Ihrem Android-Gerät und führen Sie regelmäßig manuelle Scans durch. Die Antivirensoftware führt einen tieferen Scan des Geräts durch und beseitigt Ihr Android-Gerät von dieser schädlichen Software, die Probleme verursacht.

 

Dies waren die beliebtesten Methoden, mit denen Sie Popup-Anzeigen auf Ihrem Android-Gerät blockieren können. Verabschieden Sie sich jetzt von diesen nervigen Popups und haben Sie viel Spaß beim Surfen!

Siehe auch: So verwenden Sie Picture-in-Picture in Android Oreo

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×