Werbung

Welche Tethering-Methode sollten Sie verwenden? WLAN, Bluetooth oder USB-Kabel?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Welche Tethering-Methode sollten Sie verwenden? WLAN, Bluetooth oder USB-Kabel?

In jenen guten alten Zeiten, als wir noch nicht so reif für das Internet waren, waren wir sehr aufgeregt über das Anbinden. Die Nutzung unseres mobilen Internets auf unseren Laptops oder Computern über USB-Kabel hat uns wirklich begeistert. Und obwohl die Geschwindigkeit nicht so gut oder kaum genug war, um unsere Facebook-Konten zu eröffnen. Aber wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir unser mobiles Internet auf PCs nutzen können.

Bis jetzt haben wir unzählige Möglichkeiten zur Auswahl, um das Internet mit uns selbst zu nutzen und es überall und mit allem zu nutzen, was wir wollen. Und das ist es nicht, wir bekommen auch diese blitzschnelle Geschwindigkeit. Und es gibt einige Mobilfunkanbieter, die uns diese Wahl bieten. Aber um ehrlich zu sein, wir haben einfach so viele Geräte, die nicht nur die Laptops sind, die mit dem Internet verbunden werden müssen. Dies wirft die Frage auf: Welches ist die beste Tethering-Methode, die ich mit geringem bis keinem Geschwindigkeitsverlust verwenden kann?

WiFi Tethering

WiFi Internet Tethering

WiFi ist eine der einfachsten und bekanntesten Möglichkeiten zum Anbinden. Und das Beste ist, dass es mit allen Geräten kompatibel ist, die WiFi unterstützen, und auch das Tethering nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Es ist so schnell und einfach wie mit einem Hotspot.

Siehe auch - So beheben Sie das Bluetooth-Verbindungsproblem auf Moto X.
Der größte Vorteil des Tethering über WLAN besteht darin, dass Sie sich nicht mehr nur auf ein Gerät wie die USB-Methode beschränken müssen (wir werden gleich darauf zurückkommen), sondern es ist einfach, schnell und mit fast allem kompatibel, was möglich ist Nutzen Sie das Internet über WLAN.

Der Nachteil dabei ist jedoch die Sicherheit Ihrer Verbindung. Dies hängt im Wesentlichen von Ihrer Internetverbindung und der WLAN-Verbindung ab und kann von nicht sicher bis zu einer „fairen“ Sicherheit reichen. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie drahtlos verbunden sind, was zu einer Erhöhung des Batterieverbrauchs führt.

USB-Kabelanbindung

USB-Kabel Internet-Tethering

Wenn Sie Ihr Gerät mit dem Gerät verbinden können, auf dem Sie Ihr Internet ausführen möchten, ist dies die beste Option, die Sie haben. Und selbst wenn Sie nur wenig technisches Wissen haben, sollten Sie wissen, dass Tethering zusätzlichen Akku verbraucht, da es Strom über Ihre mobile Antenne verbrauchen und mit Ihrem Netzbetreiber kommunizieren muss. Wenn Ihr Handy mit Ihrem Laptop verbunden ist, wird es aufgeladen, während gleichzeitig auf Ihrem Laptop auf das Internet zugegriffen werden kann.

Siehe auch - So übertragen Sie Apps zwischen Android-Geräten über BlueTooth

Im Vergleich zu WiFi-Tethering ist es außerdem schneller und sicherer, da Ihre Verbindung nicht drahtlos, sondern fest verdrahtet ist.

Der Nachteil dieser Methode ist die Einschränkung der Gerätekonnektivität. Sie können dieses Internet nur auf einem Gerät verwenden, mit dem Sie Ihr Mobiltelefon über das USB-Kabel verbinden. In diesem Fall ist es nur Ihr Laptop und nichts anderes, auf dem Sie Ihr Internet nutzen können. Außerdem müssen Sie einige zusätzliche Einstellungen auf Ihrem Laptop konfigurieren, um das Internet erfolgreich nutzen zu können.

Bluetooth-Tethering

Bluetoothlogo Internet Tethering

Ja, es kann nicht nur zum Anschließen Ihrer Bluetooth-Headsets verwendet werden. Es gilt als eine der besten Methoden zum Anbinden. Es ähnelt WiFi, da es drahtlos angebunden wird, was bedeutet, dass Sie mehrere Geräte verbinden können. Aber auch hier sollten Sie berücksichtigen, dass mehr Batterie verbraucht wird.

Und da Bluetooth speziell für die Verwendung auf Ihrem Mobilgerät entwickelt wurde, kann es spürbar weniger Batterie verbrauchen. Außerdem ist es im Vergleich zu WiFi-Tethering viel besser gesichert.

Die Bluetooth-Tethering-Methode ist jedoch nicht so verbreitet, und der Grund ist durchaus legitim, da Sie sich für die Einrichtung vollständig engagieren müssen, was der WiFi-Tethering-Methode widerspricht. Wenn Sie jedoch wirklich Batterie sparen möchten, ist Bluetooth-Tethering der beste Weg.

Um dies zu verpacken und mit einem Bogen zu binden, werde ich definitiv sagen, dass jede dieser Methoden in verschiedenen Situationen am besten geeignet ist. Und das ist der Grund, warum wir nicht die beste entscheiden können, die in jeder Situation perfekt funktioniert.

Letztendlich läuft alles auf Ihre aktuelle Situation und die Entscheidung hinaus, die Sie treffen. Wir sind uns jedoch sicher, dass Sie während des Prozesses ein paar neue Dinge lernen und mehr Werkzeuge zur Verfügung haben, um sich mit dem Hunger des Internets zu versorgen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×