Werbung

Boeing hat eine Toilette für Flugzeuge entwickelt, die selbst reinigen können

Geschrieben von Alexander Puru

Boeing hat eine Toilette für Flugzeuge entwickelt, die selbst reinigen können

Die Ingenieure von Boeing haben eine Toilette für Flugzeuge entwickelt, die sich selbst reinigen können. Dabei werden 99.99% der Keime in nur drei Sekunden entfernt. Laut Angaben des Unternehmens kann die Technologie auch unangenehme Gerüche beseitigen.

Die gründliche Reinigung erfolgt mit ultraviolettem Licht. Dies unterscheidet sich von den Geräten zum Bräunen und ist für den Menschen nicht schädlich. Darüber hinaus wird das Reinigungssystem nur aktiviert, wenn das Badezimmer des Flugzeugs leer ist.

"Wir versuchen, die Angst zu lindern, mit der wir alle konfrontiert sind, wenn wir eine Toilette benutzen, die während eines Fluges trainiert", sagte Jeanne Yu, Direktorin für Umweltleistung bei Boeings Division für Verkehrsflugzeuge, in einer Erklärung.

Laut Ingo Wuggetzer, Vice President Marketing des europäischen Unternehmens, arbeitet Airbus an eigenen Verbesserungen für Jetliner-Badezimmer.

Boeing hat eine Patentanmeldung für die neue Technologie eingereicht. Laut Unternehmensvertretern sind weitere Untersuchungen erforderlich, bevor das neue Toilettenreinigungssystem in Flugzeugen installiert wird.

Laut Fachleuten verringert eine solche Toilette das Risiko der Ausbreitung von Infektionskrankheiten durch Passagiere, die von einem Kontinent auf einen anderen reisen. Es kann auch die Flugzeugwartungskosten senken.

Es gibt noch eine weitere interessante Funktion, die der Prototyp verwendet: Der Toilettendeckel bewegt sich von selbst auf und ab, ohne dass der Benutzer etwas berühren muss.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung