Werbung

Eine kurze Anleitung zu Google Chrome Release Channels

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Eine kurze Anleitung zu Google Chrome Release Channels

Es ist schwer zu sagen, wann Google Chrome aktualisiert wurde - es sei denn, die Änderungen sind sehr offensichtlich -, da es einen automatischen Aktualisierungsmechanismus unterstützt. Mit dem neuesten Update - Version 59 - waren die Änderungen ziemlich klar, da es jetzt eine Material Design-Benutzeroberfläche hat. Jedes Update hat bestimmte Kanäle durchlaufen, bis es in Ihrem Browser oder Gerät bereitgestellt wird. Dies sind die verschiedenen Kanäle im Leben einer Google Chrome-Version:

  • Stabiler Kanal - Wenn Sie Ihren Browser aktualisiert haben, wird Ihre Version von diesem Kanal stammen. Das Programm in diesem Kanal wurde vollständig getestet und ist stabil. Das heißt, stabil bedeutet hier nicht, dass die Version nicht ohne Fehler ist - schließlich handelt es sich um Software, und es wird erwartet, dass etwas fehlschlägt, sei es ein kleiner oder ein großer Fall. Mit dieser Version festgestellte Fehler und Probleme werden in zukünftigen Updates (normalerweise alle zwei bis drei Wochen) behoben.

Eine Hauptveröffentlichung ist ungefähr alle sechs Wochen zu erwarten. Die aktuelle Hauptversion ist Chrome 59, das Anfang Juni mit einigen kleinen Updates seitdem eingeführt wurde.

  • Beta-Kanal - Dies ist der Kanal für abenteuerlustige Benutzer, da das Chrome-Team hier eine Version veröffentlicht, die wie eine Vorschau auf die kommenden Dinge funktioniert. Es ist ziemlich stabil in dem Sinne, dass es eine gute Chance gibt, dass es nicht abstürzt, sobald es gestartet wird. Derzeit ist der Kanal auf Version 60, dem nächsten großen Chrome-Update, das Ende Juli erwartet werden kann.
  • Dev Channel - Während der abenteuerlustige Benutzer diese Version immer noch interessant finden mag, muss gesagt werden, dass das Ausprobieren dieser Version mit bestimmten Risiken verbunden ist. Warum ist das so? Nun, dieser Kanal enthält die Version, an der das Chrome-Team gerade arbeitet. Aktualisierungen werden ein- oder zweimal pro Woche durchgeführt, sodass Sie definitiv einige Fehler ausschließen können, wenn Sie zur Verwendung dieser Version wechseln.
  • Kanarischer Bau - Dies ist definitiv für die mutigsten Benutzer gedacht, die sich nicht darum kümmern, was hineingeworfen wurde. Verwenden Sie es grundsätzlich auf eigene Gefahr - oder eher auf die Gefahr Ihres Systems. Dieser Kanal wird täglich aktualisiert und enthält eine Chrome-Version, die noch nicht getestet oder verwendet wurde.

Zwischen Kanälen wechseln

Ein guter Rat wäre, Ihnen zu sagen, dass Sie nur auf die Einführung der stabilen Version warten sollen. Immerhin macht Chrome das automatisch und im Hintergrund (in den meisten Fällen werden Sie sowieso nicht benachrichtigt). Aber es gibt einige, die gerne Risiken eingehen und sehen, was es sonst noch gibt, und so machen Sie es:

  • Gehen Sie zum Seite "Chrome Release Channels"
  • Suchen Sie den Kanal, den Sie ausprobieren möchten, unter dem System, das Sie ausführen (die Kanäle sind unter Windows 64-Bit, Windows 32-Bit, Mac, Android, iOS und Linux gruppiert).

Google Chrome ist aufgrund seiner Geschwindigkeit und der verfügbaren Funktionen einer der besten verfügbaren Webbrowser. Plus können Sie mach lustige Sachen mit ihm.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×