Budget iPhone X Design - Zufrieden oder enttäuscht über die Änderung?

Geschrieben von Eduard Watson

Budget iPhone X Design - Zufrieden oder enttäuscht über die Änderung?

Wenn Sie freuen uns auf Legen Sie Ihre Hände auf ein neues iPhoneMachen Sie sich bereit, denn Sie haben das, was Sie an den neuen Handys von Apple lieben können. Eines davon ist, dass eines ihrer Modelle nicht nur super aufregend ist, sondern auch super billig. Eine schlechte Nachricht ist jedoch, dass das spezifische Budgetmodell nicht wie seine teuren Geschwister aussehen wird.

Schlechte Nachrichten

Ben Geskin, ein Apple-Tippgeber, hat heute ein Foto veröffentlicht, auf dem alle Frontplatten der kommenden iPhone-Produktreihe von Apple zu sehen sind. Diese neue Enthüllung bestätigt, dass Sie für das bezahlen, was Sie erhalten.

Um es kurz zu machen: Das neue preisgünstige iPhone X von Apple ist nicht wie die Partner der neuen Serien iPhone X Plus und iPhone X ohne Rahmen gestaltet. Bei diesem Modell werden Sie dickere Rahmen bemerken. Dies geschieht aufgrund des Unternehmensziels, die Kosten zu senken, damit Menschen mit kleinem Budget, die ein iPhone wünschen, es erhalten.

Wie oben erwähnt, wird Apple das preisgünstige iPhone mit einem LCD-Panel anstelle des OLED-Panels auf den Markt bringen, da es viel billiger ist, aber die beiden anderen, iPhone X Plus und iPhone X, werden OLED-Panels haben. Der Unterschied zwischen dem LCD-Display und dem OLED-Display besteht darin, dass sich das zweite Display nach hinten biegt, sodass der Display-Anschluss im Gegensatz zum LCD-Bildschirm verborgen bleibt und winzige Blenden entstehen.

Wenn Sie das Fehlen einer OLED nicht stört, wird das nächste Detail. Das kommende preisgünstige iPhone wird genauso wie das MacBook und iPad der Einstiegsklasse als iPhone bezeichnet. Darüber hinaus sieht das von Mac Otakara gezeigte Modell im Vergleich zu den teuren Versionen genauso aus wie ein Spielzeug-iPhone.

Gute Nachrichten

Seien Sie nicht enttäuscht, denn wir haben auch gute Nachrichten. Damit Apple dem nächsten iPhone so kleine Rahmen geben kann, haben sie eine innovative Partnerschaft mit Nichia geschlossen, einem japanischen Hersteller, der Apple mit der neuen Anschlusstechnologie ausstatten wird. Wenn sie Kritik bekommen, wird Apple sich nur an das Modell mit der dickeren Lünette halten, um es an die OLED-Modelle anzupassen.

Es wird allgemein angenommen, dass die potenziellen Käufer nicht davon überzeugt sein werden, eine solche Gelegenheit zum Kauf eines preisgünstigen iPhone zu verpassen, nur weil es kein OLED-Panel hat. Zumindest werden sie nicht 1000 Dollar dafür bezahlen!

Aber es gibt auch die andere Kategorie, die ihr Geld für die erstaunliche neue Generation von OLED-iPhones bereit gemacht hat.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.