Sollten Sie ein iPad Pro oder ein iPad Pro 2 kaufen?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wenn Sie auf dem Markt für ein neues Tablet sind, recherchieren Sie wahrscheinlich und werfen einen Blick auf einige der besten Optionen. Zwei der Modelle, die Sie möglicherweise in Betracht ziehen, sind das iPad Pro und das iPad Pro 2. Angesichts der Tatsache, dass sie aus derselben Produktlinie stammen, werden ähnliche Funktionen erwartet, die es für Käufer schwierig machen können, zwischen beiden zu unterscheiden und entscheiden Sie, welches Modell für sie am besten geeignet ist.

Wenn Sie sich in diesem Dilemma befinden, ist dieser Leitfaden für Sie. Lesen Sie weiter, um mehr über das iPad Pro und das iPad Pro 2 zu erfahren, und entscheiden Sie, welches Tablet die richtige Wahl für Sie ist.

Größe

Das iPad Pro und das iPad Pro 2 weisen deutliche Größenunterschiede auf, sodass Sie ganz einfach eines auswählen können, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Das iPad Pro ist beispielsweise in einer 9.7-Zoll-Variante erhältlich und eignet sich daher ideal, wenn Sie ein tragbares Tablet benötigen, das Sie problemlos überall hin mitnehmen können. Es verfügt auch über ein größeres 12.9-Zoll-Modell. Dies ist ideal, wenn Sie Ihr Tablet für Büro- oder Geschäftsaufgaben verwenden möchten und einen großen Bildschirm benötigen.

Apple hat nicht bestätigt, wie groß oder klein das iPad Pro 2 sein wird. Es gibt jedoch Gerüchte, dass es einen 10.5-Zoll-Bildschirm haben wird, der etwas größer als das 9.7-Zoll-iPad Pro ist und fast die gleiche Bildschirmgröße wie das Standard-Netbook hat. Es gibt sogar Gerüchte, dass Apple den 2-Zoll-Bildschirm des iPad Pro 10.5 auf ein 9.7-Zoll-Gehäuse setzen wird, indem die Größe der Frontblende verringert wird. Wenn sich herausstellt, dass dies zutrifft, ist das iPad Pro 2 eine bessere Option, da Sie auf einem relativ kleinen Tablet einen größeren Bildschirm erhalten.

Eigenschaften

Das iPad Pro richtet sich sowohl an Power-User als auch an diejenigen, die unterwegs hochwertige Unterhaltung genießen möchten. Beide Varianten sind mit dem 64-Bit-A9X-Chip und dem M9-Prozessor ausgestattet, die den Tablets genügend Leistung bieten, um als mobile Workstation zu fungieren und intensive Apps für computergestütztes Design, Bildverarbeitung, Videobearbeitung und andere Aufgaben auszuführen. Die 9.7-Zoll-Variante hat eine Bildschirmauflösung von 2048 × 1536, während das 12.9-Zoll-Modell eine Bildschirmauflösung von 2732 × 2048 hat. Beide bieten eine hervorragende Grafikleistung, um das Ansehen von Filmen und Videospielen zu einem angenehmen Erlebnis zu machen.

Leider sind die Details zu den technischen Daten des iPad Pro 2 immer noch trübe, da Apple keine Informationen darüber veröffentlicht hat. Technische Experten glauben, dass es vom A10X-Prozessor angetrieben wird und auf der neuesten Version von iOS (iOS 11) ausgeführt wird. Es werden auch drei oder vier Mikrofone, vier Lautsprecher und eine 12-MP-Kamera erwartet.

Preis

Das 9.7-Zoll-iPad Pro kostet ab 599 US-Dollar, während die 12.9-Zoll-Variante ab 799 US-Dollar erhältlich ist. Je nach Konfiguration können sie 929 US-Dollar bzw. 1,129 US-Dollar erreichen. Der Verkaufspreis des iPad Pro 2 wird voraussichtlich bei 799 US-Dollar beginnen und bis zu 1,229 US-Dollar für das 256-GB-Modell Wi-Fi + Cellular betragen.

Wenn Sie nach einem leistungsstarken Tablet suchen, mit dem Sie Ihre Arbeit erledigen können, und wenn Sie es jetzt möchten, ist das iPad Pro die beste Option für Sie. Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas länger zu warten und etwas mehr für den Zugriff auf die neueste Technologie auszugeben, können Sie die iPad Pro 2 ist die ideale Wahl.