So ändern Sie einen Standardbrowser in Mac OS X.

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So ändern Sie einen Standardbrowser in Mac OS X.

Safari, der Standardbrowser von Mac, ist wirklich eine großartige Option, mit der Sie viel Spaß beim Surfen haben. Es gibt jedoch viele Mac-Benutzer, die mit dem Standardbrowser möglicherweise nicht zufrieden sind und nach einem anderen suchen, z. B. Mozilla, Firefox oder Opera.

Apple hat eingestellt Safari Als Standardbrowser, als sie im Oktober 2003 den Mac OS X Panther zurückbrachten. Seitdem wird Safari als Standardbrowser verwendet und es werden keine Änderungen daran vorgenommen. Jeder Browser eines Drittanbieters bietet die Möglichkeit, ihn als Standard festzulegen, wenn Sie ihn zum ersten Mal auf Ihrem Mac öffnen. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, sondern es stehen viel mehr Optionen zur Verfügung. In diesem Artikel wird der detaillierte Prozess zum Ändern eines Standardbrowsers unter Mac OS X beschrieben. Eine Sache, die hier erwähnt werden muss, sind die gewünschten Webbrowser Die Standardeinstellung sollte heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert werden.

Siehe auch: So verschieben Sie Windows-Dateien auf einen Mac

So ändern Sie einen Standardbrowser in Mac OS X.

Es ist ein sehr einfacher Vorgang, der kaum Zeit in Anspruch nimmt. Der Prozess hängt jedoch davon ab, welche Version von Mac OS X Sie verwenden. Alle Prozesse sind nacheinander aufgeführt.

So ändern Sie einen Standardbrowser in Mac OS X: Mac OS X (10.10 oder höher)

Wenn Sie Mac OS X Yosemite oder eine spätere Version verwenden, kann die erforderliche Änderung über das Apple-Menü vorgenommen werden.

  • Öffnen Sie zunächst das Apple-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie hier die Systemeinstellungen aus und wechseln Sie zur Registerkarte "Allgemein".
  • Hier finden Sie zahlreiche Texte sowie ein Dropdown-Feld und Aufzählungszeichen daneben. Suchen Sie dann nach der Option 'Standard-Webbrowser' und klicken Sie auf das Dropdown-Menü daneben.
  • Das Dropdown-Menü enthält alle Webbrowser von Drittanbietern, die Sie zusammen mit diesem installiert haben Standardbrowser Safari. Wählen Sie hier den aus, der als Standard-Webbrowser festgelegt werden soll. Und das ist es. Der ausgewählte Browser ist jetzt der Standard-Webbrowser auf Ihrem Mac.

Ändern eines Standardbrowsers unter Mac OS X.

So ändern Sie einen Standardbrowser in Mac OS X: Mac OS X (frühere Version von 10.10)

Diejenigen, die die ältere Version von Mac OS X (Mavericks oder früher) verwenden, können Änderungen über den Safari-Browser selbst vornehmen.

  • Starten Sie den Standardbrowser auf Ihrem Mac.
  • Auf dem Bildschirm des Browsers sehen Sie Safari in der oberen linken Ecke. Tippen Sie darauf, um die Option Einstellungen zu erhalten.
  • Klicken Sie auf Einstellungen und wechseln Sie zur Registerkarte Allgemein.
  • Wenn Sie erneut auf die Registerkarte Allgemein klicken, werden zahlreiche Optionen angezeigt.
  • Suchen Sie nach dem Standard-Webbrowser, neben dem sich ein Dropdown-Feld befindet. Tippen Sie auf das Dropdown-Menü, das alle Webbrowser von Drittanbietern enthält.
  • Wählen Sie hier den aus, der in Ihrem Mac OS X als Standard-Webbrowser festgelegt werden soll. Sie haben den Standardbrowser jetzt erfolgreich in einen geändert, den Sie als Standardbrowser verwenden möchten.

 

So ändern Sie einen Standardbrowser in Mac OS X: Über die Webbrowser von Drittanbietern

Es gibt auch Möglichkeiten, einen Standardbrowser in Mac OS X direkt über den Browser zu ändern, den Sie als Standardbrowser festlegen möchten. Sie müssen also keine weiteren Einstellungen mehr öffnen. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Mozilla Firefox: Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke des Browsers, gehen Sie zu Option> Allgemein und klicken Sie auf "Standard festlegen". Das ist es. Jetzt wird der Firefox als Standardbrowser auf Ihrem Mac-Gerät festgelegt.

Google Chrome: Der Prozess ist der gleiche. Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke des Browsers, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie die Option "Google Chrome zum Standardbrowser machen".

Opera: Klicken Sie auf das Menü in der oberen linken Ecke, gehen Sie zu Einstellungen> Browser> Standardbrowser und klicken Sie auf die Option 'Opera zum Standardbrowser machen'.

Dies sind also die Prozesse, in denen ein Standardbrowser geändert werden muss Mac OS X. Befolgen Sie den Vorgang je nach verwendeter Version von Mac OS X und vereinfachen Sie das Surfen so einfach wie möglich.

Siehe auch: So legen Sie fest, dass Apps beim Start auf einem Mac gestartet werden

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.