So ändern Sie die Google Chrome-Startseite

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Chrome - einer der bekanntesten und beliebtesten Browser. Die Entwickler haben wirklich ihr Bestes gegeben, damit die Benutzer das Surfen im Internet genießen können. Für uns alle ist Geschwindigkeit das Hauptkriterium bei der Auswahl des Browsers, da wir den Browser nicht verwenden möchten, der mit Verzögerungsproblemen verbunden ist. Wenn Sie den Browser starten, sehen Sie als erstes die Startseite. Wenn Sie den Browser öffnen, bietet Google Chrome einige unnötige Seiten an oder öffnet etwas, das Sie nicht sehen möchten. Sie können dies jedoch ändern, und wir zeigen Ihnen, wie. Lesen Sie einfach die folgende Anleitung: So ändern Sie die Google Chrome-Startseite.

Sie können auch lesen: So machen Sie Google Chrome zum Standard-Webbrowser

So ändern Sie die Google Chrome-Startseite

 

Lass uns anfangen.

Öffnen Sie zunächst Google Chrome und gehen Sie zu den Einstellungen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke (drei horizontale Linien) und wählen Sie dann im Dropdown-Menü „Einstellungen“.

Wir sind daran interessiert, den Block „Beim Start“ zu setzen. Es gibt die benutzerdefinierte Seite, die unmittelbar nach dem Start von Google Chrome geöffnet wird.

Das erste Element ist "Neue Registerkarte öffnen" - die Seite mit den Standard-Google Chrome-Lesezeichen.

Der Punkt „Weiter dort, wo Sie aufgehört haben“ bedeutet, dass alle Seiten, die vor dem Beenden geöffnet wurden, beim nächsten Öffnen des Browsers geladen werden.

Mit dem Element "Öffnen einer bestimmten Seite oder eines Satzes von Seiten" können Sie eine oder mehrere Websites zur Google Chrome-Kurzwahl hinzufügen. Dies ist über den Link „Seiten festlegen“ zugänglich.

Sie müssen Folgendes auswählen: "Eine bestimmte Seite oder einen bestimmten Satz von Seiten öffnen". Wenn das neue Fenster auf dem Bildschirm angezeigt wird, können Sie eine oder mehrere Seiten hinzufügen, die nach dem Start von Google Chrome geöffnet werden. Geben Sie einfach die Adresse in das Feld "Neue Seite hinzufügen" ein.

Die Adresse kann auch über die Seite "Aktuelle Seite verwenden" festgelegt werden. Durch Klicken auf diese Schaltfläche fügen Sie die Adresse hinzu, die gerade in Ihrem Browser geöffnet ist. Um eine Seite zu entfernen, bewegen Sie einfach die Maus darüber und klicken Sie auf das Kreuzsymbol rechts. Wenn Sie am Ende alle erforderlichen Adressen festgelegt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Sobald Sie Google Chrome starten, werden die von Ihnen festgelegten Seiten geöffnet.

 

 

Bildquelle: www.wall.alphacoders.com

Sie können auch lesen: So installieren Sie die AdBlock-Erweiterung in Google Chrome