Werbung

So laden Sie Ihr iPad schneller auf

Geschrieben von Bogdana Zujic

So laden Sie Ihr iPad schneller auf

Sie fragen sich, wie Sie Ihr iPad schneller aufladen können? Hier werden wir einige raffinierte Tricks vorstellen, die Ihnen dabei helfen, genau das zu tun.

Niemand wartet gerne zu lange, bis das benötigte Gerät vollständig aufgeladen ist. Apple steht hinter Android in der Abteilung für Schnellladung. Viele Android-Geräte verfügen jetzt über eine Schnellladefunktion. Wie der Name der Funktion andeutet, kann ein Android-Telefon oder -Tablet viel schneller aufgeladen werden. In den meisten Fällen springt der Batterieprozentsatz in 5 bis 30 Minuten von 20% auf 30% oder mehr.

Siehe auch: So laden Sie Dateien auf iPhone oder iPad herunter

Hoffentlich wird Apple das Spiel für seine Produkte, einschließlich des iPad, auf die nächste Stufe heben, indem es diese Funktion bald einführt. Bis dahin können Sie einige nützliche Tricks ausprobieren, mit denen Sie Ihr iPad schneller aufladen können.

So laden Sie Ihr iPad schneller auf: Netzteil

Eines der Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie schneller aufladen möchten, ist das Netzteil, das Sie derzeit verwenden. Der beste Rat ist, Ladegeräte und Adapter von Drittanbietern zu vermeiden und sich für das zu entscheiden, das Sie mit Ihrem Gerät haben. Die neuesten iPads werden mit einem 12-W-Netzteil geliefert. Wenn Sie vor langer Zeit ein eigenes haben oder ein älteres iPad-Modell haben, haben Sie möglicherweise keinen 12-W-Adapter.

Die älteren iPads wurden mit 5W- oder 10W-Adaptern geliefert. Mit dem 12-W-Adapter können Sie Ihr iPad schneller aufladen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Sie haben, schauen Sie einfach unten nach. Wenn Sie also 5W oder 10W darauf sehen, ist es Zeit für ein paar Einkäufe. Netzteile sind nicht teuer. Sie können eine bekommen brandneues 12W Netzteil für 19 US-Dollar.

So laden Sie Ihr iPad schneller auf: Schalten Sie das iPad aus

Dies ist eines der Dinge, die eine Änderung bewirken können. Dies liegt daran, dass die Apps nicht im Hintergrund ausgeführt werden und Sie Ihr Gerät während des Ladevorgangs nicht verwenden. All diese kleinen Dinge wirken sich auf die Ladegeschwindigkeit aus. Laden Sie Ihr iPad auf. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt und ziehen Sie dann „Zum Ausschalten schieben“, um Ihr iPad auszuschalten. Lass es aufladen.

So laden Sie Ihr iPad schneller auf

Lebensader

So laden Sie Ihr iPad schneller auf: Aktivieren Sie den Flugzeugmodus

Wenn Sie Ihr iPad während des Ladevorgangs nicht ausschalten möchten, gibt es eine weitere praktische Option. Sie können den Flugzeugmodus aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und schalten Sie den Schalter neben "Flugzeugmodus" um.

Eine andere Möglichkeit, dies zu aktivieren, besteht darin, vom unteren Rand des Startbildschirms oder des Sperrbildschirms nach oben zu wischen und dann einfach auf das Flugzeugsymbol zu tippen.

So laden Sie Ihr iPad schneller auf

TapSmart

Es gibt ein paar Dinge zu beachten. Wenn Sie den Flugzeugmodus aktivieren, werden die Konnektivitätsfunktionen auf Ihrem iPad deaktiviert. Dies bedeutet, dass Sie keine Internetverbindung haben. Wenn Sie Ihr iPad jedoch schneller aufladen müssen und es eilig haben, reicht dies aus.

So laden Sie Ihr iPad schneller auf: Entfernen Sie die Hülle

Wenn Sie die Hülle für Ihr iPad verwenden, versuchen Sie, sie ohne sie aufzuladen. Eines der Dinge, die viele Benutzer sowohl beim iPhone als auch beim iPad bemerkt haben, ist die Tatsache, dass sie sich beim Aufladen erwärmen. Die Überhitzung kann zu Batterieproblemen führen.

Wenn Ihr iPad aufgeladen wird, entfernen Sie die Hülle. Möglicherweise stellen Sie einige Verbesserungen der Ladegeschwindigkeit fest. Wenn Sie feststellen, dass das iPad bei der Verwendung heiß wird, entfernen Sie die Hülle für eine Weile und lassen Sie es abkühlen. Auf diese Weise hält der Akku Ihres Geräts zwischen den Ladevorgängen länger.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung