Werbung

Lernen Sie Chariot kennen, den „Uber“ -Dienst, der nur Frauen transportiert

Geschrieben von Alexander Puru

Lernen Sie Chariot kennen, den „Uber“ -Dienst, der nur Frauen transportiert

In Boston wurde ein neuer Mitfahrservice namens Chariot angekündigt. Dieser Service unterscheidet sich von Uber und Lyft, da nur Frauen befördert werden.

„Von Frauen angetrieben. Exklusiv für Frauen “lautet das Motto von Chariots Website.

Michael Pelletz, der Gründer des Startups, sagt, er wolle Frauen einen zuverlässigen Service bieten. Alle Fahrer sind Frauen, und ihre Überprüfung ist strenger als die von Uber. Außerdem muss der Fahrer jeden Morgen eine Sicherheitsfrage beantworten. Bevor das bestellte Taxi jedoch am Ziel ankommt, erhält der Kunde ein „sicheres Wort“, das der Fahrer bei seiner Ankunft mitteilen muss. Auf diese Weise sind sich die Frauen sicher, dass sie in das richtige Auto gestiegen sind.

Die einzigen Jungen, die in die Chariot-Autos steigen dürfen, sind diejenigen, die jünger als 13 Jahre sind, aber von ihren Müttern begleitet werden müssen.

Das Unternehmen kann jedoch wegen Diskriminierung aufgrund des Geschlechts vor Gericht gestellt werden. Das US-Gesetz erlaubt es Arbeitgebern nicht, die Einstellung einer Person aufgrund ihres Geschlechts zu verweigern oder bestimmte Dienstleistungen für bestimmte Personengruppen nicht zu erbringen.

Chariot wird voraussichtlich Ende dieses Monats starten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×