So wählen Sie die richtige Harley Davidson

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So wählen Sie die richtige Harley Davidson

Harley Davidson ist eines der Fahrzeuge, in die man investieren kann. Es ist so seriös und zuverlässig, dass man es jahrelang fahren und dann immer noch zu einem guten Preis verkaufen kann. Viele Leute denken übrigens darüber nach, einen gebrauchten zu kaufen.

Die gebrauchte Harley Davidson kostet manchmal mehr als eine neue. Wenn Sie nach einem alten Fahrzeug suchen, müssen Sie alle Daten darüber abrufen. Dafür ist eine VIN-Prüfung erforderlich. Erfahren Sie mehr über diesen Service auf https://www.faxvin.com/vin-check/harley-davidson um sicherzustellen, ob Sie es wirklich wollen oder nicht.

Warum Sie den VIN-Check erhalten sollten

Der Wert einer gebrauchten Harley Davidson ist anders geformt als bei Motorrädern anderer Marken, geschweige denn bei Autos. Es gab drei Hauptproduktionsserien des Motos:

  • Die Motorräder wurden zwischen 1930 und 1969 hergestellt. Dies sind die sehr klassischen Modelle.
  • Modernisierte Modelle, hergestellt zwischen 1970 und 1980.
  • Die neuesten verbesserten Versionen von 1980 und bis heute.

Wenn Sie also einen fairen Preis für Ihre Harley zahlen möchten, ist es wichtig, das genaue Produktionsjahr zu kennen. Dies ist eine Art von Daten, die Sie erhalten können, wenn Sie die Fahrzeugidentifikationsnummer dekodieren. Hier sind die vollständigen Informationen, die Sie mit der VIN-Suche erhalten:

  • Technische Spezifikationen. Harley Davidson verfügt über einen sehr starken Motor. Bei der Überprüfung der Fahrgestellnummer werden alle Informationen zum Motor sowie zu den Bremsen, dem Getriebe usw. angezeigt.
  • Der Unfallbericht. Jeder Besitzer muss wissen, ob das Fahrrad Unfälle hatte, da Fahrräder insgesamt mehr Schaden erleiden als Autos.
  • Der Diebstahlsbericht. Das Harley Davidson-Fahrrad ist für viele ein wahr gewordener Traum, und daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sie wie jedes andere Fahrrad gestohlen werden. Stellen Sie also besser sicher, dass Sie keinen gestohlenen kaufen.
  • Die Kreditgeschichte. Harleys sind sehr teuer und einige Käufer nehmen Kredite auf, um sie sich zu leisten. Wenn die Summe des Darlehens nicht vollständig zurückgezahlt wurde, haftet der neue Eigentümer dafür.

Diese Informationen helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Harley Davidson. Dies ist ein teurer Kauf, daher ist es besser, so viel wie möglich über das Fahrrad herauszufinden.

Fahrzeugidentifikationsnummern für Harley Davidson

Als die Produktion des Fahrrads zu Beginn des vorigen Jahrhunderts begann, erhielten Fahrzeuge, die in verschiedenen Jahren hergestellt wurden, unterschiedliche Fahrgestellnummern. Hier ist die genaue Klassifizierung:

  • Fahrräder, die zwischen 1930 und 1969 hergestellt wurden, haben eine Fahrgestellnummer, die aus 8 Zeichen besteht.
  • Die zwischen 1970 und 1980 hergestellten enthalten 9 Zeichen.
  • Die letzte Fahrzeuggruppe hat die moderne 17-Zeichen-Fahrgestellnummer.

Sie müssen darüber Bescheid wissen, da dies Ihnen bei der Identifizierung der Fahrgestellnummer hilft. Mit der VIN können Sie dann die VIN-Suche bestellen.

Die Bestellung der VIN-Suche ist einfach. Sie können sich hierfür an das offizielle staatliche DMV-Büro wenden und den Bericht in etwa einer Woche erhalten. Der Service ist überhaupt nicht teuer. Um Zeit zu sparen, können Sie den VIN-Scheck bei einem privaten Unternehmen bestellen. Der von ihm bereitgestellte Bericht wird genauso offiziell und legal sein wie von einer offiziellen Stelle und nur schneller geliefert. Es kann auch etwas teurer sein.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.