Werbung

Wie erhält Chrome Updates?

Geschrieben von Alexander Puru

Wie erhält Chrome Updates?

Die Google-Suchmaschine Chrome war im vergangenen Jahr der am häufigsten verwendete Webbrowser. Alle guten Nachrichten bringen auch einige schlechte Nachrichten mit sich. Die Suchmaschine, die den Internet Explorer an Popularität ersetzte, wurde kritisiert. Der Hauptkritiker war der automatische Aktualisierungsmechanismus. Viele Benutzer haben sich darüber beschwert, dass der Webbrowser zu schnell geändert wurde, ohne sie zu fragen, ob sie das Update wünschen.

Dinge, die wir über Chrome wissen müssen:

  1. Seit seinem Debüt vor 9 Jahren hat Chrome die Aktualisierung automatisch durchgeführt und die Benutzer nur gebeten, sie nach und nach neu zu starten.
  2. Chrome suchte regelmäßig alle 23 Stunden und 20 Minuten nach Updates. Sobald das Update erkannt wurde, startet Chrome den Download und wenn der Benutzer die Suchmaschine startet, wird das Update installiert.
  3. Um ein Update manuell auszulösen, müssen Benutzer im Menü Hilfe Folgendes auswählen: "Über Google Chrome". Die Option befindet sich oben rechts auf dem Bildschirm. Sobald Sie diese Option eingeben, wird eine Meldung angezeigt. Die Nachricht kann den Nutzer entweder darüber informieren, dass "Google Chrome auf dem neuesten Stand ist", oder den Aktualisierungsvorgang anzeigen und die Option "Neustart" anzeigen.
  4. Alle sechs Wochen wird eine neue Version von Chrome veröffentlicht. Die durchschnittliche Zeit für den diesjährigen Aktualisierungsprozess betrug 47 Tage (näher als sieben Wochen).

Eine kurze Geschichte von Google Chrome:

Google Chrome wurde bereits 2008 veröffentlicht und kann mit Windows, MacOS, Android, iOS und Linux verwendet werden. Der beliebte Webbrowser existierte fast nie, wenn es nicht den CEO von Google, Eric Schmidt, gegeben hätte. Wir müssen uns bei den Mitbegründern von Google dafür bedanken, dass sie auf der Idee bestanden haben, einen eigenen Webbrowser zu erstellen. Das erste Betriebssystem, das Google Chrome verwendete, war Windows XP. Der Ruf einer starken Leistung und einer vereinfachten Benutzeroberfläche hat Chrome zu dem beliebten Webbrowser gemacht, der es heute ist.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×