Häufige Probleme mit dem Huawei P20 Pro und deren Behebungen

Das Huawei P20 Pro ist ein brillantes Smartphone, das jeden Käufer sofort ansprechen wird, und Sie haben es vielleicht schon getan

Das Huawei P20 Pro ist ein brillantes Smartphone, das jeden Käufer sofort ansprechen wird, und Sie haben das Telefon möglicherweise bereits gekauft, wenn Sie das Triple-Kamera-Setup lieben. Es hat zwar die beste Kamera, eine hervorragende Akkulaufzeit und erschwingliche Preise, aber es hat einen fairen Anteil an Mängeln. 

Anstatt sich für ein anderes Gerät zu entscheiden, können Sie alle gängigen Probleme mit dem Huawei P20 Pro und deren Korrekturen verstehen. Sie sind einfach durchzuführen, und durch den Prozess können Sie auch verstehen, wie der Wiederherstellungsmodus, das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und andere erweiterte Funktionen von Android funktionieren.

Siehe auch: Häufige Probleme mit dem Huawei P20 und deren Behebung

Problem 1: Das Telefon wird zufällig neu gestartet, ohne dass Sie es tun

Ein Smartphone, das von alleine neu startet, ohne dass der Benutzer etwas tut, ist weder überraschend noch neu. Das Problem bestand auf verschiedenen Android-Versionen und wurde mehrfach auf dem P20 Pro entdeckt. Basierend auf den Kommentaren anderer Benutzer im offiziellen Huawei Foren, Diskussionsthreads und XDA-Entwicklerforen sieht es so aus, als ob das Telefon beim Surfen im Internet, in der Galerie-App oder beim zufälligen Ansehen von Videos auf YouTube abrupt neu gestartet wird.

Es gibt kein festgelegtes Muster für dieses Problem; Wenn Sie es auf Ihrem Telefon entdecken, versuchen Sie einige der unten genannten Methoden, die Ihr Problem lösen sollten.

Methode 1: Löschen Sie die Cache-Partition und starten Sie Ihr Telefon neu

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste auf Ihrem Huawei-Smartphone gedrückt und warten Sie, bis die Optionen angezeigt werden
  2. Wählen Sie Ausschalten
  3. Halten Sie nach dem Ausschalten die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste zusammen
  4. Halten Sie sie gedrückt, bis das Huawei-Logo auf Ihrem Telefon erscheint, und lassen Sie den Netzschalter los
  5. Halten Sie die Lautstärke weiter gedrückt, bis die Option „Wiederherstellungsmodus“ angezeigt wird
  6. Scrollen Sie mit den Lauter-/Leiser-Tasten und drücken Sie den Netzschalter, um Ihre Cache-Partition zu löschen

 

Methode 2: Versuchen Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, wenn Sie den Verdacht haben, dass eine App das Problem beim Neustart verursacht hat

Die Leute lieben es, Smartphones bis ins Mark zu benutzen und am Ende viele neue Apps und Spiele zu installieren, während sie das Telefon monatelang benutzen. Wenn Sie dazu gehören, ist es an der Zeit, Ihr Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Eine betrügerische App könnte Ihr Huawei P20 Pro ohne ersichtlichen Grund neu gestartet haben. Es ist schwierig, es ohne Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu finden, wodurch alle Ihre Daten gelöscht werden, einschließlich Anrufprotokolle, SMS und lokale Dateien.

Stellen Sie vor dem Zurücksetzen sicher, dass Sie Ihre Dateien in der Cloud speichern. Sie können Fotos in Google Cloud sichern und Apps wie Evernote, LastPass und Google Drive verwenden, um Ihre Dateien an verschiedenen Orten zu speichern. Lokale Inhalte, die auf Netflix, Spotify und ähnlichen Apps heruntergeladen wurden, sollten erneut über ein Wi-Fi-Netzwerk heruntergeladen werden.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Smartphone
  2. Suchen Sie das System und tippen Sie auf Zurücksetzen
  3. Wählen Sie Factory Data Reset und akzeptieren Sie das Zurücksetzen des Telefons
  4. Es kann einige Minuten dauern, bis der Computer neu gestartet wird
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, ohne neue Apps zu installieren, und prüfen Sie, ob das Problem beim Neustart weiterhin besteht
  6. Wenn dies nicht der Fall ist, liegt das Problem bei einer der Apps, die manuell aussortiert werden muss

Das Problem sollte oft mit den oben genannten Schritten behoben werden, aber wenn dies nicht der Fall ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein Hardwareproblem. Erwägen Sie, das Huawei Customer Support Center zu besuchen und Ihr Telefon ersetzen zu lassen. Ihr Mobilfunkanbieter kann Ihnen bei diesem Vorgang behilflich sein.

Problem 2: Der P20 Pro-Akku wird zu schnell entladen

Das Huawei-Handy verfügt über eine der besten Akkulaufzeiten im Smartphone-Segment, und nur wenige Geräte können das gleiche von sich behaupten. Es wird von einem unglaublichen 4,000-mAh-Akku gespeist, mit dem Benutzer es länger als einen Tag verwenden können. Sie können es sogar zwei Tage lang bei mäßiger Nutzung zum Laufen bringen, bevor Sie das Ladegerät erneut verwenden müssen.

Obwohl dies die Stärke des Telefons ist, beschweren sich einige Benutzer weiterhin darüber, dass ihr Akku aufgrund einiger Softwareprobleme schnell leer wird. Dies kann durch viele Aspekte verursacht werden, einschließlich der Einstellungen, die Sie auf Ihrem Smartphone verwenden. Im Vergleich zu den meisten anderen Geräten ist es zuverlässig, aber Sie können es weiter optimieren, indem Sie die folgenden Tipps befolgen.

Methode 1: Verwenden Sie den Energiesparmodus

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Telefon
  2. Scrollen Sie nach unten, um die Batterieoptionen zu finden
  3. Tippen Sie darauf, um es zu öffnen, und Sie finden eine Option namens Energiesparmodus und Ultra-Energiesparmodus
  4. Schalten Sie sie ein und verwenden Sie Ihr Telefon für ein oder zwei Tage
  5. Der Modus verhindert, dass bestimmte Apps Ihre Akkulaufzeit belasten, und wenn Sie mehr aus ihm herausholen, können Sie ihn immer eingeschaltet lassen.

Methode 2: Nehmen Sie weitere Änderungen an Ihren Batterieeinstellungen vor

  1. Gehen Sie zur Seite Einstellungen
  2. Öffnen Sie die Sicherheitsoptionen
  3. Sie finden eine Option namens Bildschirmsperre und Passwörter.
  4. Tippen Sie auf Immer Informationen anzeigen und schalten Sie sie aus, um mehr Strom zu sparen
  5. Gehen Sie auf derselben Einstellungsseite zur Überschrift „Batterie“.
  6. Öffnen Sie App Launch und schalten Sie jede Funktion aus, die Sie können, um Ihre Gesamtakkulaufzeit zu verlängern.

Methode 3: Reduzieren Sie die Auflösung Ihres Bildschirms

Wussten Sie, dass Sie viel Akkuleistung sparen können, indem Sie die Bildschirmauflösung reduzieren? Die Akkukapazität ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen und sie können lange mit 1080p-Displays umgehen. Die höheren Auflösungen wie QHD wirken sich auf die Akkulaufzeit aus. Unter den häufigsten Problemen mit dem Huawei P20 Pro und ihren Korrekturen ist dies eines der besten, das Benutzer manchmal verpassen.

  1. Tippen Sie auf, um die Seite Einstellungen auf Ihrem Gerät zu öffnen
  2. Scrollen Sie weiter, bis Sie die Option Anzeige finden.
  3. Öffnen Sie es und schalten Sie die Auflösung von FHD+ auf HD+ um.
  4. Sie können auch die Smart-Option verwenden, um automatisch zwischen Auflösungen zu wechseln
  5. Die Änderung kann Ihre Akkulaufzeit erheblich verbessern.

Problem 3: Das Mikrofon funktioniert beim Telefonieren nicht richtig

Das Problem ist bei den meisten Benutzern nicht weit verbreitet, aber es existiert, da sich viele in verschiedenen Kommentarbereichen beschwert haben. Das Mikrofon am Telefon funktioniert manchmal nicht richtig; Einige Leute berichten, dass sie die Person nicht hören können, wenn sie auf dem Huawei P20 Pro sprechen. Ebenso wird es beim Aufnehmen von Videos oder bei Videoanrufen nicht angemessen aufgezeichnet.

Methode 1: Bluetooth-Verbindungen oder Kopfhöreradapter können durch einen Neustart behoben werden

Aus irgendeinem Grund haben Smartphone-Hersteller die 3.5-mm-Kopfhörerbuchse aufgegeben und bewegen sich in Richtung USB Typ C als einzigem verfügbaren Anschluss. Wenn Benutzer gezwungen sind, Bluetooth-Kopfhörer oder einen Adapter für die Verbindung zu verwenden, wird die Software manchmal beschädigt. Die meisten modernen Kopfhörer verfügen über Mikrofon- und Lautstärkeregelungsoptionen, die dieses Problem verursachen können.

  1. Halten Sie den Netzschalter gedrückt.
  2. Tippen Sie auf Neustart und warten Sie, bis das Telefon das Betriebssystem erneut geladen hat
  3. Wenn das Mikrofon nach einem Neustart einwandfrei funktioniert, kann ein Adapter oder eine Bluetooth-Verbindung das Problem verursachen

Methode 2: Apps mit Mikrofon deaktivieren oder deinstallieren

  1. Fast jede App fordert den Zugriff auf das Mikrofon an, und es ist höchste Zeit, sie loszuwerden.
  2. Deaktivieren oder entfernen Sie App-Berechtigungen im Menü "Einstellungen"
  3. Öffnen Sie Apps und Benachrichtigungen
  4. Öffnen Sie Berechtigungen und deaktivieren Sie den Mikrofonzugriff.
  5. Wenn es das Problem löst, könnte es durch eine bestimmte App und die von ihrem Entwickler veröffentlichten Updates verursacht werden.

Problem 4: Schnellladung funktioniert nicht wie beabsichtigt

Die Schnellladefunktion des P20 Pro soll den massiven Akku in weniger als 90 Minuten aufladen, aber einige Benutzer haben festgestellt, dass es nicht wie beabsichtigt funktioniert. Es dauert deutlich länger und Sie können es zeitnah beheben, um im Bedarfsfall die Garantiezeit nicht zu verpassen.

Methode 1: Überprüfen Sie Ihr Kabel und den physischen Zustand des Telefons

  1. Das offizielle Ladegerät und das von Huawei bereitgestellte Kabel sind ein Muss, um die maximale Ladegeschwindigkeit zu erreichen.
  2. Wenn Ihr Telefon an einem luftdichten Ort aufbewahrt wird, kann es langsam aufgeladen werden, um Überhitzungsprobleme zu vermeiden.
  3. Legen Sie Ihr Telefon in eine ungekochte Reisschüssel, die dafür bekannt ist, überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen.
  4. Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon physische Schäden aufweist.
  5. Der letzte Schritt wäre, das Support-Center zu besuchen, damit Sie Ihr Telefon ersetzen lassen können, wenn es noch unter Garantie steht und ein defektes Teil ist.

Problem 5: Touchscreen-Probleme, Leistungsverzögerung

Einige Benutzer haben berichtet, dass ihr Touchscreen nicht so reaktionsschnell ist, wie er sein sollte. Manchmal wird das Telefon langsamer und reagiert nicht auf Ihre Berührungen. Es kann auch zu Problemen beim Scrollen durch Facebook-Feeds oder andere Apps kommen, bei denen die Berührung sofort auf Ihre Finger reagieren sollte.

Methode 1: Smart Assistance ändern

  1. Öffnen Sie Einstellungen und Smart Assistance
  2. Schalten Sie den Handschuhmodus aus, da er dazu dient, die Touchscreen-Leistung zu optimieren, wenn Sie Handschuhe tragen
  3. Laden Sie das neueste Software-Update von Huawei herunter

Die Bottomline

Dies sind die häufigsten Probleme mit dem Huawei P20 Pro, und ihre Behebungen sind relativ einfach unabhängig voneinander durchzuführen. Der Neustart des Telefons und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die häufigste Lösung, während von Huawei erwartet wird, dass es regelmäßig Software-Updates herausbringt, um das Entladen des Akkus und Probleme mit Bildschirmverzögerungen zu stoppen. Wenn Sie sicher sind, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt, lassen Sie Ihr Telefon frühestens von einem autorisierten Servicecenter oder Ihrem Mobilfunkanbieter ersetzen.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.