Werbung

Häufige Probleme mit iOS 11 und deren Behebung

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Häufige Probleme mit iOS 11 und deren Behebung

Nach dem Start auf der Worldwide Developers Conference in diesem Jahr war iOS 11 ab dem 19. September für Apple-Benutzer verfügbar. Das super große Software-Upgrade brachte mehrere neue und aufregende Funktionen mit sich. Einige der Benutzer, die ihre iPhones auf das aktualisiert haben neueste iOS 11 Zusammen mit denjenigen, die die neuesten iPhones 8-Serien verwenden (im Lieferumfang von iOS 11 enthalten), gaben sie an, Probleme mit den Funktionen und Merkmalen von iOS zu haben. Hier ist die Liste der iOS 11-Probleme und deren Behebungen.

Lesen Sie auch- Hinzufügen von Familienmitgliedern zu einem freigegebenen iCloud-Speicherplan in iOS 11

iOS 11 Probleme und ihre Korrekturen

Problem 1: Probleme mit Mobilfunkgeräten:

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Internetdaten nach dem Update nicht mehr so ​​reibungslos und schnell funktionieren wie früher, können Sie Folgendes tun:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus und wieder ein oder klicken Sie einfach auf die Option Neustart.
  • Schalten Sie die mobilen Daten Ihres Telefons aus. Warten Sie 30 Sekunden und schalten Sie sie dann wieder ein.
  • Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an und prüfen Sie, ob und wie lange ein Ausfall vorliegt.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Daten reibungslos funktionieren.
  • Schalten Sie den Flugzeugmodus im Control Center ein, nachdem Sie etwa 30 Sekunden gewartet haben, und schalten Sie ihn dann aus.

Problem 2: Hintergrundprobleme:

Mehrere Benutzer beschwerten sich, dass auf ihrem Gerät das Hintergrundbild des Startbildschirms anstelle des eigentlichen Hintergrundbilds des Sperrbildschirms angezeigt wurde. Sie müssen nicht den ganzen Weg gehen und ändere das Hintergrundbild Starten Sie stattdessen einfach Ihr Apple-Telefon neu und es wird wieder das tatsächliche Bild angezeigt.

Problem 3: Touchscreen-Probleme:

Nach dem Update reagieren einige Benutzer möglicherweise nicht mehr auf dem Bildschirm oder auf dem Verzögerungsbildschirm. Wenn Sie feststellen, dass Ihr iOS 11-Touchscreen nicht effektiv funktioniert, können Sie Folgendes tun:

  • Schieben Sie das Telefon mit der Ein / Aus-Taste aus und warten Sie etwa 20 Sekunden, bevor Sie es wieder einschalten.
  • Auf Ihrem Bildschirm können kleine Mengen Öl oder Flüssigkeit verschüttet werden. Reinigen Sie den Bildschirm mit einem weichen Tuch und prüfen Sie, ob er funktioniert. Wenn Sie einen Bildschirmschutz verwenden, ist möglicherweise Staub eingedrungen, der die Funktion des Bildschirms beeinträchtigen kann. Öffnen Sie es und wischen Sie es mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
  • Stellen Sie Ihr Gerät über iTunes wieder her und stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Telefon die neueste Version von iTunes installiert ist.
  • Versuchen Sie, Ihr Gerät zurückzusetzen. Halten Sie dazu einige Sekunden lang die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt iPhone 7 und 7 Plus-Benutzer müssen die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste verwenden. Durch diesen Schritt wird Ihr Telefon neu gestartet, und Benutzer haben angegeben, dass ihre Bildschirmverzögerungen danach verschwunden sind. Einige Benutzer haben jedoch bis zu 3 Hard-Resets benötigt. Hören Sie also nicht auf, wenn das Problem nach dem ersten Reset weiterhin besteht. Versuchen Sie es noch ein paar Mal.

Problem 4: Das Gerät lässt sich nicht einschalten:

Benutzer hatten auch ein einzigartiges Problem, bei dem sich ihr Gerät nach dem Upgrade nicht einschalten lässt. Folgendes können sie tun, um dieses Problem zu beheben:

  • Führen Sie einen Hard-Reset durch. Die Schritte sind in einem der obigen Fixes erwähnt.
  • Möglicherweise ist der Akku Ihres Geräts leer. Schließen Sie es an eine Stromquelle an und warten Sie einige Zeit.
  • Möglicherweise wurde die Firmware des Geräts beschädigt. In solchen Fällen ist der Bildschirm des Geräts schwarz und viele Benutzer würden feststellen, dass der Bildschirm beim Einschalten des Geräts auf dem Apple-Logo klebt. Sie müssen das Telefon wiederherstellen. Verbinden Sie Ihr Telefon mit iTunes Wenn das Gerät erkannt wird, führen Sie eine vollständige Sicherung Ihres Geräts durch. Wenn Sie diesen Vorgang wiederherstellen, wird die Firmware zurückgesetzt und alle Daten bleiben erhalten. Wenn ein Fehler auftritt und die Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer Sie auffordert, das Telefon wiederherzustellen oder zu aktualisieren, befolgen Sie die Eingabeaufforderung. Ihre Daten würden jedoch vollständig gelöscht. Früher erstellte Backups wären in solchen Situationen hilfreich.
  • Wenn sich das Telefon auch nach dem Wiederherstellen nicht einschalten lässt, führen Sie den Wiederherstellungsmodus aus. Schließen Sie das USB-Kabel an den Lightning Connector-Anschluss an, schließen Sie es jedoch nicht an den Laptop oder Computer an. Halten Sie die Hold-Taste gedrückt und verbinden Sie gleichzeitig das Kabel mit dem Computer / Laptop. Wenn Sie iTunes auf Ihrem Computerbildschirm ausführen, wird Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus definitiv erkannt. Sie erhalten Eingabeaufforderungen, die Sie befolgen müssen, um Ihr Gerät wiederherzustellen.

Problem 5: iOS 11-Lautsprecher funktionieren nicht:

Wenn der Ton Ihres Geräts plötzlich ausgefallen ist, als Sie eine App verwendet haben oder auf dem Startbildschirm waren, können Sie Folgendes tun:

  • Einer der Hauptgründe, warum Ihre iOS 11-Freisprecheinrichtung nicht funktioniert, könnte eine der Apps von Drittanbietern sein. Apps von Drittanbietern stören normalerweise das Betriebssystem des Geräts. Überprüfen Sie die neueste App, die Sie heruntergeladen haben und die mit Sound geliefert wird. Deinstallieren Sie es und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
  • Halten Sie den Netzschalter gedrückt und schieben Sie ihn, um das Gerät auszuschalten. Schalten Sie es wieder ein, höchstwahrscheinlich werden Sie nicht wieder mit dem Problem konfrontiert.
  • Benutzer haben gesagt, dass das Ein- und Ausschalten ihres Bluetooth ihnen auch bei der Behebung des Problems geholfen hat.
  • Überprüfen Sie das Lautsprechergitter Ihres Geräts. Suchen Sie nach unerwünschten Rückständen, die sich darauf angesammelt haben, entfernen Sie sie langsam und prüfen Sie, ob die Freisprecheinrichtung für iOS 11 funktioniert.

iOS 11 Probleme und ihre Korrekturen

Problem 6: Apple Music funktioniert nicht:

Ein weiteres Problem, mit dem die Benutzer konfrontiert zu sein scheinen, ist, dass Apple Music dort nicht richtig funktioniert. Es gibt verschiedene Fehler, auf die sie stoßen. Hier ist die Fehlerliste für iOS 11, die Sie in Ihrer Apple Music finden:

  1. Synchronisierung nicht möglich
  2. Fehler "Dieses Medium wird nicht unterstützt" wird empfangen. Kauf nicht möglich
  3. "Apple Music" friert ein (reagiert nicht / stürzt ab)
  4. Nicht in der Lage zum Download
  5. Apple Music Item nicht verfügbar
  6. Musik kann nicht wiedergegeben werden
  7. 'Radiosender' funktionieren nicht
  8. Empfangen von "Unerwarteter Fehlercode 4010"
  9. Einloggen nicht möglich
  10. Apple Music überspringt weiterhin zufällig Titel
  11. Apple Music-Songs können nicht mit dem iPod synchronisiert werden
  12. Apple Music konnte nicht als Klingelton / Hintergrundmusik eingestellt werden
  13. 'Meine Musik' lädt keine Songs

Wenn Sie auf einen der oben aufgeführten Fehler stoßen, sollten Sie Folgendes tun:

  • Starten Sie auch Ihr Apple iOS 11-Gerät und die Musik-App neu. Schließen Sie nun die Musik-App, indem Sie sie wischen. Starten Sie zum Schluss noch einmal die Musik-App. Der Fehler sollte verschwinden.
  • Suchen Sie im App Store nach Updates. Aktualisieren Sie alle Apps und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  • Versuchen Sie, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Sie müssen zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen gehen.
  • Schalten Sie in den Einstellungen Ihres Geräts den Flugzeugmodus ein und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie ihn wieder ausschalten. Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihr Gerät neu und führen Sie den gleichen Schritt aus, um das Problem zu beheben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Gerät haben. Wenn nicht, aktualisieren Sie es auf die neueste Version, die das Unternehmen anbietet.

Problem 7: Siri nicht verfügbar

Sprachassistenten haben unser Leben viel einfacher gemacht, oder? Vom Telefonieren bis zum Anhören eines bestimmten Songs ist Siri ein Lebensretter. Benutzer scheinen nach dem Upgrade von iOS 11 auf ihrem Gerät Probleme mit Siri zu haben. Hier ist, was sie tun können, um das Problem zu beheben.

  • Es besteht die Möglichkeit, dass einige Ihrer Einstellungen während des Upgrades automatisch geändert wurden. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen> Siri, um sicherzustellen, dass die Funktion "Hey Siri" aktiviert ist.
  • Überprüfen Sie, ob Sie sich in einem guten Netzwerk befinden. Ihre Wi-Fi oder Mobilfunkverbindung sollte gut sein, sonst funktioniert Siri nicht richtig.
  • Überprüfen Sie, ob Sie Bluetooth aktiviert und mit einem Gerät verbunden haben. Schalten Sie es aus und rufen Sie Siri an, um zu überprüfen, ob es jetzt reagiert.
  • Wenn keines der oben genannten Verfahren funktioniert, versuchen Sie, Ihre Einstellungen zurückzusetzen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen. Richten Sie nun Siri erneut auf Ihrem Gerät ein. Dies wird sicherlich für die meisten von Ihnen funktionieren.

iOS 11 Probleme und ihre Korrekturen

Problem 8: iMessage-Probleme:

Es zeigt sich, dass nach einem großen Software-Update einige Apps zum Ausfall neigen. Dieses Problem wurde auch in iMessage nach dem 1OS 11-Upgrade festgestellt. Die Probleme, mit denen die Benutzer konfrontiert waren, waren: Fehler bei der Aktivierung von iMessage, iMessage kann nicht zugestellt werden, das Gerät empfängt oder sendet keine Nachrichten, die App stürzt weiter ab und iMessage bleibt auf dem Aktivierungsbildschirm hängen.

  • Es gibt Zeiten, in denen der Apple Server ausfällt. Sobald der Server betriebsbereit ist, funktionieren die Nachrichten und die App wieder.
  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung - Wi-Fi oder Mobilfunkdaten. Wenn Ihre Daten nicht funktionieren, schalten Sie sie ein und aus, damit sie wieder funktionieren.
  • Wenn die Nachrichten nicht richtig eingerichtet sind, liegt ein Problem vor. Gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten und überprüfen Sie dies iMessage ist eingeschaltet, wenn nicht eingeschaltet. Sie müssen Ihr Gerät auch überprüfen, ob es für den Empfang von iMessages eingestellt wurde. Dies kann über Einstellungen> Nachrichten erfolgen. Überprüfen Sie auch, welche Handynummer Sie eingegeben haben. Die Nummer sollte unter den Nummern in der Send & Receive-Liste aufgeführt sein.
  • Übermäßiger Speicherplatz kann auch Probleme für iMessage verursachen. Versuchen Sie, einige alte zu löschen, da sie möglicherweise zu viele Multimedia-Anhänge enthalten. Zu viele Videos und Fotos können Ihre Nachricht verlangsamen oder verzögern.
  • Schalten Sie die iMessage aus und wieder ein. Es kann nur ein vorübergehender Fehler sein und kann nur mit diesem Schritt behoben werden.

Problem 9: iOS 11 App Store kann keine Verbindung herstellen

Ein Upgrade auf iOS 11 hat auch zu Problemen im App Store geführt. Benutzer scheinen beim Herstellen einer Verbindung auf Probleme zu stoßen. Folgendes können Sie tun:

  • Gehen Sie zu iTunes und melden Sie sich von dort ab. Warten Sie und melden Sie sich erneut an, um dieses Problem zu lösen.
  • Es gibt Zeiten, in denen wir dem App Store nicht erlauben, die Mobilfunkdaten zu verwenden. In diesem Fall funktioniert Ihr App Store nicht. Sie müssen die Berechtigung aktivieren. Um dies zu aktivieren, müssen Sie zu Einstellungen> iTunes Store & App Store> Mobilfunkdaten aktivieren gehen und diese Option aktivieren. Versuchen Sie nun, eine Verbindung zum Geschäft herzustellen, und Sie werden sehen, dass Ihr Problem behoben wurde.
  • Ein kleines Problem wie Datum und Uhrzeit Ihres Geräts kann auch die Funktion Ihres App Store beeinträchtigen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Daten & Uhrzeit> Automatisch einstellen - Schalten Sie diese Funktion ein und Datum und Uhrzeit Ihres Geräts werden automatisch eingestellt.

Problem 10: Wi-Fi-Probleme

Ein Upgrade auf iOS 11 hat bei vielen Benutzern auch zu einer abnormalen Funktionsweise von Wi-Fi geführt. Folgendes können Sie tun, um das Problem zu beheben:

  • Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem Router vor. Trennen Sie den Router vom Computer und warten Sie 2-3 Minuten. Schließen Sie ihn wieder an, um den Computer neu zu starten.
  • Sie können versuchen, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, um das Problem zu beheben. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Eine einfache Lösung wäre, das WLAN auszuschalten und 30 Sekunden zu warten, bevor Sie es wieder einschalten können. Für die meisten hat das funktioniert. Selbst ein Neustart des Geräts hat bei vielen funktioniert.
  • Die nächste Lösung wäre, zu Einstellungen> Wi-Fi> Verbindung auswählen> zu gehen und oben auf dem Bildschirm auf Dieses Netzwerk vergessen zu tippen> Neu verbinden. Dies wird wahrscheinlich Ihr Problem lösen.

iOS 11 ist ein wunderbares Upgrade und alle oben genannten Probleme sind zu Hause ziemlich klein und lösbar. Wenn Sie das Upgrade nicht heruntergeladen haben, fehlen Ihnen viele neue Funktionen und viel Spaß. Wenn Sie das Upgrade verpasst haben, holen Sie es sich jetzt. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update gehen. Dadurch wird das Upgrade automatisch gestartet.

Lesen Sie auch- 4 Awesome AR Apps für iOS 11 sollten Sie jetzt ausprobieren

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung