Häufige Probleme mit dem iPhone 6s und deren Behebung

Geschrieben von Bogdana Zujic

Häufige Probleme mit dem iPhone 6s und deren Behebung

Das iPhone 6s ist nicht nur schön. Es bietet hervorragende Leistung und ist mit so vielen großartigen Funktionen ausgestattet. Es ist definitiv eines der besten Smartphones, die Sie derzeit kaufen können, aber es ist nicht perfekt. Hier werden wir über die häufigsten Probleme mit dem iPhone 6s und deren Behebung sprechen.

bgr.com

bgr.com

 

Allgemeines iPhone 6s Problem und ihre Lösungen

Probleme mit dem iPhone 6s Wi-Fi

In der Smartphone-Welt gehören Wi-Fi-Probleme zu den häufigsten Problemen, und dieses spezielle Problem störte auch einige iPhone 6s-Besitzer. Wenn Sie keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können, die Verbindung immer wieder unterbrochen wird oder wenn sie zu langsam ist, probieren Sie die folgenden Lösungen aus.

Verfahren 1:

Schalten Sie Wi-Fi aus / ein.

Methode 2:

Gehen Sie zu Einstellungen, schalten Sie den Flugzeugmodus ein, warten Sie 10-15 Sekunden und schalten Sie ihn wieder ein.

Verfahren 3: 

Gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz, wählen Sie Standortdienste und suchen Sie unter Systemdienste nach Wi-Fi-Netzwerken. Schalte es aus.

Verfahren 4:

Gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi, suchen Sie Ihr Netzwerk, klicken Sie auf (i) und tippen Sie dann auf Dieses Netzwerk vergessen und bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf Vergessen tippen. Gehen Sie zurück zu Einstellungen, tippen Sie auf WLAN, suchen Sie Ihr Netzwerk und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Verfahren 5:

Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, ziehen Sie den Schieberegler und schalten Sie das Telefon aus. Wenn es ausgeschaltet ist, halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt und schalten Sie sie wieder ein.

Verfahren 6:

Starten Sie Ihren Router neu.

Verfahren 7:

Aktualisieren Sie die Firmware des Routers (siehe das mit dem Router gelieferte Handbuch; besuchen Sie die Website des Herstellers).

Verfahren 8:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Verfahren 9:

Aktualisieren Sie Ihr iPhone 6s auf die neueste Version von iOS.

 

Probleme mit dem iPhone 6s Bluetooth

Einige Benutzer haben sich beschwert, dass sie das iPhone nicht mit einem Autosystem oder anderem Bluetooth-Zubehör verbinden können. Hier sind die möglichen Lösungen.

Verfahren 1:

Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.

Verfahren 2:

Vergessen Sie die Bluetooth-Verbindung. Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth, wählen Sie die Verbindung aus und tippen Sie anschließend auf Dieses Gerät vergessen. Versuchen Sie erneut zu koppeln.

Verfahren 3:

Starten Sie Ihr iPhone 6s neu.

Verfahren 4:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Verfahren 5:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Verfahren 6:

Aktualisieren Sie die iOS-Software.

 

Probleme mit dem iPhone 6s GPS

GPS-Probleme sind ziemlich häufig. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beseitigen.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk, wählen Sie Sprache und Daten und dann 3G.

Verfahren 2:

Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Datenschutz> Ortungsdienste und deaktivieren Sie es. Starten Sie Ihr Gerät neu. Wenn Ihr Telefon wieder eingeschaltet ist, kehren Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste zurück und schalten Sie es wieder ein.

Verfahren 3:

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendete Navigations-App auf dem neuesten Stand ist.

Verfahren 4:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Verfahren 5:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und klicken Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen. Die Dateien und Daten, die Sie auf Ihrem iPhone 6s gespeichert haben, werden nicht gelöscht.

Verfahren 6:

Wenn es eine neue iOS-Version gibt, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie.

 

Probleme mit dem iPhone 6s

Wenn Datenprobleme auftreten, probieren Sie die unten aufgeführten Lösungen aus.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen, schalten Sie Cellular aus und wieder ein.

Verfahren 2:

Schalten Sie den Flugzeugmodus ein, warten Sie 10-15 Sekunden und schalten Sie ihn aus.

Verfahren 3:

„Navigieren Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Mobilfunk, wählen Sie LTE aktivieren und deaktivieren Sie es. Warten Sie ein paar Minuten und schalten Sie dann LTE wieder ein. “

Verfahren 4:

Starten Sie Ihr iPhone 6s neu.

Verfahren 5:

Legen Sie Ihre SIM-Karte erneut ein.

Verfahren 6:

Überprüfen Sie, ob die Aktualisierungen der Netzbetreibereinstellungen verfügbar sind. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Info.

Verfahren 7:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie anschließend auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Verfahren 8:

Navigieren Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Verfahren 9:

Aktualisieren Sie die iOS-Software.

 

Problem mit Überhitzung des iPhone 6s

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Gerät bei der Verwendung heiß wird, versuchen Sie diese Methoden, um das Problem zu beheben.

Verfahren 1:

Verwenden Sie Ihr Telefon nicht während des Ladevorgangs.

Verfahren 2:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Verwendung> Batterieverbrauch und prüfen Sie, ob eine der ausgeführten Apps viel Strom verbraucht. Normalerweise sind die stromhungrigen Apps einer der Gründe, warum das iPhone heiß wird. Sie können das Schließen dieser App erzwingen, indem Sie zweimal auf die Home-Schaltfläche tippen, nach oben wischen, um die App zu finden, und dann nach oben wischen, um sie zu schließen.

Verfahren 3:

Starten Sie Ihr Gerät neu, um Speicherplatz freizugeben und eine Reihe von Apps zu schließen, die im Hintergrund ausgeführt werden.

Verfahren 4:

Aktualisieren Sie die iOS-Software auf Ihrem iPhone 6s.

Verfahren 5:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf "Alle Einstellungen zurücksetzen".

Verfahren 6:

Vielleicht ist es die perfekte Zeit für einen Neuanfang! Sichern Sie zuerst Ihre Dateien und Daten. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf "Alle Inhalte und Einstellungen löschen". Richten Sie Ihr iPhone als neues Gerät ein.

 

iPhone 6s Soundprobleme

Wenn der Ton verzerrt ist oder Sie keinen Ton hören, sollten Sie einige Dinge versuchen.

Verfahren 1:

Entfernen Sie die iPhone-Hülle.

Verfahren 2:

Navigieren Sie zu Einstellungen> Sounds und bewegen Sie den Schieberegler für Warnungen und Klingelton, um die Lautstärke zu erhöhen.

Verfahren 3:

Starten Sie Ihr iPhone neu.

Verfahren 4:

Wenn Sie bei der Verwendung einer bestimmten App Soundprobleme festgestellt haben, stellen Sie sicher, dass die App auf dem neuesten Stand ist. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, installieren Sie die App neu.

Verfahren 5:

Gehen Sie zu Einstellungen und schalten Sie Bluetooth aus.

Verfahren 6:

„Das nächste, was Sie tun können, ist, den Lautsprecher, die Headset-Buchse und den Blitzanschluss zu entfernen und alle Schmutzpartikel zu entfernen, die das Problem verursachen könnten. Reinigen Sie die Bereiche vorsichtig mit der Bürste. “

Verfahren 7:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf die Option „Alle Einstellungen zurücksetzen“.

Verfahren 8:

Aktualisieren Sie die iOS-Software.

 

Probleme mit der Akkulaufzeit des iPhone 6s

Das mehrmalige Aufladen Ihres iPhones am Tag kann ärgerlich sein. Hier sind einige Tipps, um die Akkulaufzeit Ihres iPhone 6s zu verbessern.

Verfahren 1:

„Gehen Sie zu Einstellungen> Akku und sehen Sie sich die Liste aller Apps und die von ihnen in den letzten 24 Stunden verbrauchte Akkumenge an. Wenn eine App den Akku entlädt, schließen oder löschen Sie die App am besten. “

Verfahren 2:

Deaktivieren Sie Live Wallpaper.

Verfahren 3:

Reduzieren Sie die Helligkeit.

Verfahren 4:

Gehen Sie zu Einstellungen> E-Mail, Kontakte, Kalender> Neue Daten abrufen. Hier sehen Sie die Push-Option. Deaktivieren Sie dies, indem Sie den Schalter umschalten und die Option "Manuell zum Abrufen" auswählen. "

Verfahren 5:

Deaktivieren Sie 4K-Video.

Verfahren 6:

Schalten Sie Bluetooth und Wi-Fi aus, wenn Sie es nicht verwenden.

Verfahren 7:

Verwenden Sie den Energiesparmodus, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.

Verfahren 8:

Aktualisieren Sie iOS, um Ihr iPhone optimal zu nutzen. Die neuen Versionen bringen Verbesserungen und beheben die Probleme.

 

Der prozentuale Anteil des iPhone 6s-Akkus wird nicht aktualisiert

Hier ist, was Sie tun können, um dieses Problem zu beheben.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Verwendung, schalten Sie den Batterieprozentsatz aus, indem Sie den Schalter daneben bewegen, und schalten Sie ihn wieder ein.

Verfahren 2:

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, und stellen Sie Datum und Uhrzeit auf automatisch ein. Starten Sie Ihr Gerät neu.

Verfahren 3:

Aktualisieren Sie die iOS-Software auf die neueste Version.

 

Probleme mit dem iPhone 6s-Touchscreen

Bevor Sie zum Apple Store gehen, probieren Sie einige Dinge aus, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen können.

Verfahren 1:

Entfernen Sie das Gehäuse und die Displayschutzfolie.

Verfahren 2:

Ein einfacher Neustart kann so viele Probleme lösen, weshalb Sie Ihr iPhone ausschalten und wieder einschalten sollten.

Verfahren 3:

„Verwenden Sie das trockene Tuch und reinigen Sie den Bildschirm vorsichtig. Der Bildschirm kann langsamer werden, weil sich Schmutz oder Feuchtigkeit darauf befindet. “

Verfahren 4:

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie anschließend auf "Alle Einstellungen zurücksetzen". Ihre Daten werden nicht gelöscht.

Verfahren 5:

Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen. Im Gegensatz zur vorherigen Methode werden dadurch Ihre Daten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst Ihre Dateien sichern. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Richten Sie Ihr iPhone als neues Gerät ein.

Verfahren 6:

Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS.

 

iPhone 6s Live Wallpaper funktioniert nicht

Folgendes können Sie tun, wenn das Live-Hintergrundbild auf Ihrem iPhone 6s nicht funktioniert.

Verfahren 1:

„Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Batterie und prüfen Sie, ob der Energiesparmodus aktiviert ist (wenn der Schalter grün ist). Bewegen Sie einfach den Schalter, um ihn zu deaktivieren. “

Verfahren 2:

Starten Sie Ihr iPhone neu. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt und bewegen Sie den Schieberegler, sobald er angezeigt wird. Wenn Ihr Telefon ausgeschaltet ist, halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, um es wieder einzuschalten.

Verfahren 3:

Gehen Sie zu Einstellungen, klicken Sie auf Hintergrund und tippen Sie jetzt auf Neues Hintergrund auswählen. Tippen Sie auf "Live" und anschließend auf "Festlegen", um das Hintergrundbild zu ändern. Überprüfen Sie anschließend, ob das Live-Papier funktioniert. Wenn dies der Fall ist, können Sie zurückgehen und die zuvor verwendete festlegen. “

Verfahren 4:

Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Hintergrundbild> Wählen Sie ein neues Hintergrundbild und tippen Sie anschließend auf Standbilder. Wählen Sie eines der Hintergrundbilder aus und tippen Sie auf Set. Gehen Sie danach zurück zu Einstellungen> Hintergrundbild> Wählen Sie ein neues Hintergrundbild und tippen Sie auf Live. Wählen Sie das gewünschte Live-Hintergrundbild aus und tippen Sie auf Festlegen. “

 

iPhone 6s eingefrorene Apps

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die App nicht mehr reagiert oder „eingefroren“ ist, da Sie dieses Problem leicht beheben können.

Verfahren 1:

Erzwinge das Schließen einer App. Tippen Sie zweimal auf die Home-Schaltfläche. Daraufhin wird eine Vorschau der von Ihnen verwendeten Apps angezeigt. Wischen Sie nach links, um die App zu finden, und wischen Sie dann nach oben, um sie zu schließen.

Verfahren 2:

Stellen Sie sicher, dass die App auf dem neuesten Stand ist. Gehen Sie zum App Store und aktualisieren Sie die Anwendung.

Verfahren 3:

Löschen Sie die App und installieren Sie sie erneut. Gehen Sie zum Startbildschirm, suchen Sie das App-Symbol, tippen Sie darauf und halten Sie es gedrückt. Wenn die App zu wackeln beginnt, klicken Sie auf das „X“, um sie zu löschen. Gehen Sie zum App Store und laden Sie die Anwendung erneut herunter. Beachten Sie, dass Sie vorinstallierte Apps nicht löschen können.

Verfahren 4:

Starten Sie Ihr iPhone 6s neu.

Verfahren 5:

Aktualisieren Sie die iOS-Software.

 

 

Bildquelle: www.puhelinvertailu.com

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.