Häufige OnePlus 3-Probleme und ihre Korrekturen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Häufige OnePlus 3-Probleme und ihre Korrekturen

Obwohl OnePlus ein relativ neues Unternehmen auf dem Mobilfunkmarkt ist, ist es gelungen, einen guten Prozentsatz an Nutzern zu gewinnen, wenn die Dinge ziemlich wettbewerbsfähig sind, insbesondere wenn es einige starke Konkurrenten gibt, die den Smartphone-Markt dominieren. Ihr Flaggschiff OnePlus 3 gibt es schon seit mehr als einem Jahr und obwohl es als budgetiertes Mobilteil erhältlich ist, bietet es einige großartige Funktionen. Wie andere Smartphones hatten auch OnePlus 3-Benutzer in letzter Zeit einige Probleme. Sie können jedoch leicht bearbeitet werden. Hier finden Sie eine kurze Liste der häufigsten OnePlus 3-Probleme und deren Behebungen.

Siehe auch: Häufige OnePlus 5-Probleme und ihre Korrekturen

Häufige OnePlus 3-Probleme und ihre Korrekturen

Überhitzungsprobleme

Häufige OnePlus 3-Probleme und ihre Korrekturen

Es gibt verschiedene Gründe, warum Ihr OnePlus 3 haben kann Heizprobleme. Folgendes sollten Sie dagegen tun:

Lösung 1

Wenn wir unsere Telefone mit dem Bildschirm nach unten oder in unseren Taschen in unserer Tasche aufbewahren und der Fingerabdruckscanner berührt wird, versucht Ihr Gerät normalerweise zu scannen und zu entsperren. Wenn dies kontinuierlich geschieht, überhitzt sich das Gerät. Um dieses Problem zu lösen, hatte OnePlus bereits eine Lösung, den 'Pocket Mode'. Beim Start von Android 7.0 Nougat wurde dieser Modus jedoch automatisch deaktiviert, wodurch das Problem erneut ausgelöst wurde. Aktivieren Sie die Funktion, um das OnePlus 3-Überhitzungsproblem auf Ihrem Gerät zu beheben.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Erweitert> Taschenmodus und schalten Sie ihn ein, um die Funktion zu aktivieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, gibt es möglicherweise eine unerwünschte App, die die Überhitzung oder andere Probleme verursacht. Hier sind andere Lösungen zur Lösung von OnePlus 3-Heizungsproblemen:

Wenn Ihr Telefon während des Ladevorgangs überhitzt, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Ladegerät vor. Stellen Sie sicher, dass Sie ein originales OnePlus 3-Ladegerät verwenden.

Lösung 2

Übermäßige Apps und Dateien im Hintergrund können Ihr Smartphone überhitzen lassen. Stellen Sie sicher, dass nicht zu viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden.

Lösung 3

Wenn sich auf Ihrem Startbildschirm nicht verwendete Apps befinden, deinstallieren Sie diese. Sie belegen nur Ihren Speicherplatz. Wenn sie nicht aktualisiert werden, verursachen sie Probleme, insbesondere Überhitzung.

Lösung 4

Stellen Sie außerdem sicher, dass alle von Ihnen verwendeten Apps auf dem neuesten Stand sind.

  • Gehen Sie zu Google Play Store> Menüsymbol (drei kleine Zeilen oben links auf dem Bildschirm)> Meine Apps & Spiele> Alle aktualisieren - oder Sie haben die Möglichkeit, sie app-weise direkt darunter zu aktualisieren.

Lösung 5

Mobile Hüllen können die Wärme einfangen. Wenn Sie es abnehmen, wird es entlüftet und Ihr Telefon kann die normale Temperatur erreichen. Versuchen Sie auch, Ihr Telefon bei ausgeschaltetem Gehäuse aufzuladen. Sie können den Koffer zurückstellen, sobald Sie den Ladevorgang abgeschlossen haben.

 

 

Benachrichtigungen können nicht empfangen werden

Einige Benutzer beschwerten sich auch darüber, dass sie keine Benachrichtigungen erhielten. Hier sind einige Lösungen:

Lösung 1

Stellen Sie sicher, dass Sie die Apps nicht zur Liste "Nicht stören" hinzugefügt haben.

Lösung 2

Wenn Ihr Speicher voll ist, funktionieren Ihre Benachrichtigungen auch nicht. Versuchen Sie, Platz auf Ihrem Smartphone zu schaffen.

Lösung 3

Möglicherweise haben Sie die App daran gehindert, Benachrichtigungen zu senden. Überprüfen Sie, ob die Apps, von denen Sie keine Benachrichtigungen erhalten, in dieser Liste aufgeführt sind oder nicht.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Batterie> Batterieoptimierung - tippen Sie auf das vertikale Punktsymbol oben rechts auf dem Bildschirm. Aus der Liste der Apps, die Sie erhalten, können Sie diejenigen auswählen, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten. Überprüfen Sie, ob der Schieberegler für die App, von der Sie keine Benachrichtigungen erhalten, aktiviert wurde.

 

Mobile Daten funktionieren nicht

Einige Benutzer von OnePlus 3 haben sich beschwert, dass sie Verbindungsprobleme mit den mobilen Daten haben. Hier sind einige mögliche Lösungen, wenn Sie feststellen, dass Ihre OnePlus 3-Mobilfunkdaten nicht funktionieren.

Lösung 1

Normalerweise liegt das Problem am Träger. Sie können mit Ihrem Netzbetreiber bestätigen, ob ein Problem vorliegt und wann es voraussichtlich behoben sein wird. Wenn Ihr Netzbetreiber jedoch sagt, dass alles in Ordnung ist, können Sie zu anderen Lösungen wechseln.

Lösung 2

Durch einen Neustart von OnePlus3 werden viele kleine Probleme behoben. Schalten Sie zuerst Ihre mobilen Daten aus und starten Sie dann Ihr Telefon neu. Wenn Ihr Gerät in Betrieb ist, schalten Sie die mobilen Daten erneut ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3

Schalten Sie die mobilen Daten aus und wieder ein.

Lösung 4

Eine weitere Option, die Sie ausprobieren sollten, wenn die mobilen OnePlus 3-Daten nicht funktionieren, ist das Einschalten des Flugzeugmodus. Dies deaktiviert alle Arten von Verbindungen. Sie können 2 oder 3 Minuten warten und dann den Flugzeugmodus ausschalten. Viele Benutzer stellten fest, dass dieses Update für sie funktionierte.

Lösung 5

Einige Benutzer stellten außerdem fest, dass ihre mobilen Daten mit bestimmten Apps nicht funktionierten, aber dieselben Apps funktionierten einwandfrei, wenn sie das Internet über WLAN nutzten. Folgendes müssen Sie in solchen Situationen tun:

Sie müssen die APN-Einstellungen überprüfen / ändern, um dieses Problem zu lösen

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Weitere Netzwerke> Mobiles Netzwerk> Access Point-Namen> Tippen Sie auf APN für das Netzwerk> APN-Protokoll - ändern Sie es in IPv4 / IPv6 oder IPv4.

 

Bluetooth-Probleme

Im Folgenden finden Sie einige schnelle Korrekturen, die bei der Lösung von OnePlus 3-Bluetooth-Problemen hilfreich sind.

Lösung 1

Trennen Sie das Gerät, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und stellen Sie eine neue Verbindung her.

Lösung 2

Beginnen Sie mit dem Löschen des Bluetooth-App-Cache auf Ihrem Smartphone:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> App Manager> Suchen Sie die Bluetooth-App in der Liste und tippen Sie auf, um sie zu öffnen. Tippen Sie auf diesem Bildschirm auf Cache löschen. Sobald Sie den Cache geleert haben, starten Sie das Telefon neu und versuchen Sie dann, eine Verbindung herzustellen.

Lösung 3

Im Energiesparmodus funktioniert Bluetooth nicht. Wenn Sie diese Funktion aktiviert haben, müssen Sie sie deaktivieren, bevor Sie Bluetooth verwenden können.

Lösung 4

Die Anzahl der Geräte, die Sie verbinden können, ist begrenzt. Wenn Sie zu viele Profile haben, funktioniert eine neue Verbindung möglicherweise nicht. Löschen Sie die älteren, die nicht mehr verwendet werden, und versuchen Sie, eine neue Verbindung herzustellen.

 

WLAN-Probleme

Ein weiteres häufiges Problem Die meisten Smartphone-Nutzer sehen sich mit der Konnektivität ihres WLANs konfrontiert. Lassen Sie uns herausfinden, wie die OnePlus 3-WLAN-Probleme behoben werden können.

Lösung 1

Ziehen Sie den Netzstecker Ihres Modems oder Routers und starten Sie ihn neu. In der Zwischenzeit können Sie auch das WLAN auf Ihrem Handy ausschalten und anschließend neu starten. Sobald beide Geräte neu gestartet wurden, stellen Sie eine Verbindung zum WLAN her und überprüfen Sie diese.

Lösung 2

Die Uhrzeit und das Datum Ihres Telefons sollten korrekt sein, da dies sonst die ordnungsgemäße Funktion des Telefons beeinträchtigen kann.

Lösung 3

Verwenden Sie anstelle der Verwendung von Standard-DHCP statische IP-Adressen in der Konfiguration.

Lösung 4

Unter den Wireless-Einstellungen Ihres Routers sind verschiedene Netzwerkmodi aufgeführt, z. B. Wireless-B / G, Nur Wireless-N, Gemischt, Nur Wireless-G, Nur Wireless-B usw. Sie können versuchen, das Netzwerk zu ändern, um zu überprüfen, welcher funktioniert . Normalerweise sind die Netzwerkrouter standardmäßig gemischt. Wenn Sie jedoch auf Probleme stoßen, sollten Sie auf jeden Fall versuchen, das Netzwerk zu ändern, um festzustellen, ob die Dinge für Sie funktionieren.

Lösung 5

Vergessen Sie das Netzwerk und fügen Sie die Details noch einmal hinzu.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Verbindungen> Wi-Fi> Suchen Sie nach der Verbindung und tippen und halten Sie sie, bis Sie die Option Vergessen erhalten. Bestätigen Sie Ihre Auswahl. Fügen Sie nun das Wi-Fi-Netzwerk von Grund auf neu hinzu.

Häufige OnePlus 3-Probleme und ihre Korrekturen

Lösung 6

Überprüfen Sie die MAC-Adresse Ihres OnePlus 3 und prüfen Sie, ob der Router sie erkennt.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> System> Über Gerät> Status> MAC-Nummer

Lösung 7

Benachrichtigungen werden automatisch gelöscht

Wenn Sie feststellen, dass die Benachrichtigungen Ihres OnePlus 3 automatisch aus der Statusleiste gelöscht werden, können Sie Folgendes tun. Dies ist tatsächlich ein Problem im Zusammenhang mit dem Batteriemanagement.

Wenn Sie zu Einstellungen> Batterie> Ruhezustand / Aggressive Dosis gehen, schalten Sie die Funktion aus. Sobald dies erledigt ist, werden Ihre Benachrichtigungen weiterhin sichtbar sein.

 

Batterieverbrauch

Wenn bei Ihrem OnePlus 3 ein plötzliches Problem mit der Batterieentladung auftritt, können Sie dieses Problem folgendermaßen beheben:

Lösung 1

Die erste Lösung zur Entladung des OnePlus 3-Akkus besteht darin, den Akku zu überprüfen und festzustellen, welche Apps die meisten Säfte auf Ihrem Smartphone verbrauchen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Akku - überprüfen Sie die Liste der Apps.

Normalerweise werden das Android-System und das Android-Betriebssystem ganz oben auf der Liste der Apps angezeigt. Dies ist vollkommen in Ordnung, aber wenn es andere Apps gibt, die ganz oben auf der Liste stehen, ist dies ein Problem. Sie müssen diese Apps deinstallieren. Für viele können diese Apps nützlich sein und sie benötigen sie möglicherweise. Es gibt viele Apps, die ähnliche Funktionen bieten. Sie werden auf jeden Fall eine Ersatz-App finden.

Wenn Sie möchten, dass das Android-System und das Android-Betriebssystem auch den Batterieverbrauch senken, können Sie Folgendes tun. Das Android-System und das Android-Betriebssystem sichern Ihre Daten auf Google-Servern. Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, ist die CPU immer eingeschaltet, was bedeutet, dass Ihr Telefon tatsächlich nie inaktiv ist. Wenn wir über Daten sprechen, sind dies Nachrichten, Bilder, Wi-Fi-Passwörter, App-Einstellungen usw. Wenn Sie die Funktion "Meine Daten sichern" deaktivieren, können Sie die Akkulaufzeit verlängern.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Automatische Wiederherstellung> Meine Daten sichern - schalten Sie sie aus.

Sie können ein Backup einmal am Tag planen, aber nicht durchgehend aktivieren.

Lösung 2

Behalten Sie die Helligkeit Ihres Telefons im Auge. Wenn Sie es bei Bedarf manuell umschalten, können Sie ein paar Prozent der Batterie sparen.

Lösung 3

Halten Sie die Ortungsdienste ausgeschaltet, wenn sie nicht verwendet werden.

Lösung 4

Schließen Sie alle Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden und sowohl Internet- als auch Telefonenergie verbrauchen.

 

Voicemails nicht empfangen

Als nächstes in der Liste der häufigsten OnePlus 3-Probleme und ihrer Korrekturen heißt es, dass einige OnePlus 3-Benutzer keine Voicemails auf ihrem Telefon empfangen konnten. Diejenigen, die auf T-Mobile sind, sind diejenigen, die mit dem Problem konfrontiert sind. Folgendes können Sie tun:

Lösung

Gehen Sie zu Einstellungen> Anrufeinstellungen> Sim-Karte> Voicemail-Einstellungen> Visuelle Voicemail - deaktivieren Sie die Funktion. Sie erhalten nun Ihre Voicemails.

 

Leistungsprobleme

Mit der Zeit und der Nutzung kann es bei jedem Smartphone zu Leistungsproblemen kommen. Einige der Hauptleistungsprobleme, die häufig auftreten, sind Stottern, Verzögerung, zufällige Neustarts, festsitzender Bildschirm usw. Hier ist, was Sie tun können, um die Leistung von OnePlus 3 zu verbessern.

Lösung 1

Beginnen Sie mit dem Löschen der Cache-Partition Ihres Mobiltelefons.

  • Schalten Sie Ihr OnePlus 3-Handy aus
  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Wiederherstellungsmenü angezeigt wird
  • Wählen Sie die Sprache
  • Navigieren Sie mit den Tasten Lauter und Leiser zu Cache / Daten löschen und treffen Sie mit der Ein- / Aus-Taste eine Auswahl.
  • Sie finden zwei Optionen: Eine löscht den Cache Ihres Smartphones und die zweite löscht alle Daten auf Ihrem Telefon. Wählen Sie die Option Cache löschen sorgfältig aus. Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie die richtige Option ausgewählt haben.
  • Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Neustart

Wenn Sie den Cache Ihres Telefons leeren, wird es sofort frisch. Sie werden sehen, wie frisch und schnell Ihr Telefon funktioniert, nachdem Sie die Cache-Partition gelöscht haben.

Lösung 2

Sie sollten auch einige Erinnerungen an Ihre löschen Gerätespeicher. Deinstallieren Sie Apps, die Sie nicht mehr verwenden. Übertragen Sie Ihre Videos und Bilder an einen UB- oder Cloud-Dienst und löschen Sie Ihre Galerie. Auf Ihrem Telefon treten keine Verzögerungen auf, wenn Ihr Speicher gelöscht wird.

 

Siehe auch: Die fünf häufigsten Probleme mit OnePlus One

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.