Häufige Probleme mit Micromax Canvas und ihre Lösungen

Es gibt einige häufige Probleme bei Micromax Canvas, mit denen viele Benutzer konfrontiert sind. Wenn Sie es auch sind

Micromax macht Schlagzeilen, seit sie das erste Mobilteil ihrer charakteristischen Canvas-Serie auf den Markt gebracht haben. Seitdem hat der indische multinationale Konzern mehrere Smartphones seiner Canvas-Serie auf den Markt gebracht und sich mit Qualitätsangeboten zu wirklich erschwinglichen Preisen einen guten Namen auf dem Markt gemacht. 

Micromax hat den indischen Smartphone-Markt verändert und ihn aus den Klauen nur internationaler Smartphone-Hersteller befreit, die früher den Prozess ihrer angebotenen Geräte diktierten. Obwohl das Unternehmen große Sorgfalt darauf verwendet, seinen Kunden Produkte von höchster Qualität anzubieten, irritieren sie manchmal einige kleinere Fehler und Probleme. 

Viele der Benutzer sind mit einigen häufigen Problemen konfrontiert Micromax Leinwand. Wenn Sie auch mit denselben Problemen mit Ihrem Micromax Canvas konfrontiert sind, machen Sie sich keine Sorgen, denn die folgende Anleitung dient dazu, all diese Probleme zu beheben.

Wenn Sie Probleme mit anderen Handys wie haben Xiaomi Redmi Hinweis Problem mit der Batterieentladung, Xiaomi Mi4-Signalproblem, oder andere, besuchen Sie Technobezz.

Siehe auch- So beheben Sie das Problem beim Herunterladen des Micromax Canvas Play Store.

Häufige Probleme mit Micromax Canvas und deren Korrekturen

Häufiger Neustart

Eines der häufigsten Probleme bei Micromax Canvas ist das häufige und zufällige Neustarten. Dieses Problem ist auch ziemlich nervig. Das Problem wird durch die Umstellung der Mobilfunknetze von GPRS auf HSPA verursacht. Ein weiterer Grund könnte das Batterieproblem sein. Überprüfen Sie also, ob der Akku Ihres Micromax Canvas in Ordnung ist. Wenn es geschwollen ist, lassen Sie es ersetzen, um dieses Problem zu lösen. Wenn nicht, könnte eine Netzwerkänderung Ihr Micromax Canvas-Problem verursachen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben:

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen und dann zu Dual-SIM-Einstellungen.
  • Wählen Sie hier SIM 1 aus und gehen Sie dann in die Mobilfunknetzeinstellungen.
  • Tippen Sie danach auf Netzwerkmodus und wählen Sie nur GSM. Die Standardeinstellungen müssen auf der GSM/WCDMA-Option stehen und Sie müssen sie in den Nur-GSM-Modus ändern.
  • Danach sollte Ihr Problem gelöst sein und Sie sollten dieses Problem nicht erneut haben. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, bringen Sie Ihr Telefon bitte zum nächsten Micromax-Servicecenter.

 

Verlorenes Netzwerk 

Ihr Micromax Canvas kann Probleme mit zufälligen Anrufunterbrechungen und Netzwerkpräsenz haben. Obwohl es eines der häufigsten Probleme bei Micromax Canvas ist, ist es nicht nur auf Micromax beschränkt. Dieses Problem kann mehrere Ursachen haben. Sehen wir uns an, wie dieses Problem behoben werden kann und welche Schritte Sie befolgen müssen.

  • Schalten Sie zuerst das Telefon aus und entfernen Sie die SIM-Karte. Setzen Sie die SIM-Karte erneut richtig ein, um sicherzustellen, dass das Problem nicht durch eine fehlerhafte SIM-Kartenplatzierung verursacht wird.
  • Versuchen Sie, dieselbe SIM-Karte auf einem anderen Telefon zu verwenden, um festzustellen, ob das Problem beim Telefon oder bei der SIM-Karte liegt. Wenn die SIM-Karte auf einem anderen Telefon nicht funktioniert, ersetzen Sie sie.
  • Gehen Sie zu Mobile Netzwerke und versuchen Sie dann, das Netzwerk manuell auszuwählen. Dies hilft Ihnen, sich wieder mit Ihrem Netzwerk zu verbinden.
  • Sie können auch versuchen, den Flugmodus ein- und auszuschalten, um sich wieder mit dem Netzwerk zu verbinden. Wenn Sie den Flugmodus deaktivieren, verbindet sich das Telefon automatisch wieder mit dem Netzwerk.

 

Batterie entlädt sich zu schnell

Ein weiteres sehr häufiges Problem bei Micromax Canvas ist die schnelle Entladung der Batterie. Viele Benutzer haben berichtet, dass sich der Akku ihres Telefons seltsam verhält, und sie haben eine sehr hohe Akkuentladung festgestellt, die dazu geführt hat, dass der Akku sehr schnell leer ist. Wenn dieses Problem auch bei Ihnen auftritt, schlagen wir Ihnen einige Möglichkeiten vor, wie Sie die Akkulaufzeit verlängern können.

Bildschirmhelligkeit: Der größte Teil des Akkus Ihres Telefons wird vom Bildschirm verbraucht. Wenn Sie also die Helligkeitsstufe hoch halten, ist es offensichtlich, dass der Akku mehr verbraucht wird. Eine gute Möglichkeit, die Nutzung zu reduzieren, besteht darin, die Akkuhelligkeit auf einem Niveau zu halten, das für die Augen angenehm zu sehen und nicht zu hell ist.

Arbeitsspeicher löschen: Eine andere Sache, die viel Akkulaufzeit verbraucht, sind die Hintergrund-Apps, die auf Ihrem Mobiltelefon ausgeführt werden. Wenn Sie eine App nicht schließen, läuft die App im Hintergrund weiter und verbraucht so den Akku Ihres Geräts. Der beste Weg, den Akkuverbrauch zu reduzieren, besteht darin, den Arbeitsspeicher häufig zu leeren, wodurch alle im Hintergrund laufenden Apps geschlossen werden.

Unerwünschter Dienst: Wenn Sie GPS, WLAN und Bluetooth ständig eingeschaltet haben, auch wenn Sie sie nicht benötigen, wird die Akkulaufzeit Ihres Telefons mit Sicherheit sehr bald erlöschen. Dies liegt daran, dass diese Dienste viel Batterie verbrauchen, und wenn sie ohne Notwendigkeit eingeschaltet bleiben, wird die Batterie unnötig verbraucht. Halten Sie sie also fern, wenn Sie diese Dienste nicht benötigen.

Wenn die oben aufgeführten Methoden das Problem nicht behoben haben, können Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Das Verfahren dazu wird unten erläutert.

 

Überhitzung

Das Telefon verwendet einen leistungsstarken Prozessor, daher soll es viel Akku verbrauchen und somit auch viel Wärme erzeugen. Es ist normal, dass sich ein Telefon nach längerem Gebrauch erwärmt. Aber wenn das Telefon nach nur 5-10 Minuten Gebrauch überhitzt, dann sollten Sie sich Sorgen machen.

In vielen Fällen kann dieses Problem durch einen einfachen Neustart des Geräts behoben werden. Probieren Sie das also zuerst aus.

Wenn nicht, besteht die Möglichkeit, dass eine Anwendung eines Drittanbieters die Überhitzung verursacht. Wenn das Problem nach der Installation einer neuen App auftritt, wissen Sie, wo das Problem liegt. Deinstallieren Sie diese Anwendung und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Es kann auch eine gute Idee sein, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Tun Sie das und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

 

Ladeproblem

Ein weiteres ärgerliches Problem bei Micromax Canvas ist, wenn das Telefon nicht aufgeladen wird, selbst wenn das Ladegerät angeschlossen ist. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie nun die folgenden Schritte aus:

  • Entfernen Sie den Akku aus dem Telefon und setzen Sie ihn dann wieder ein.
  • Schließen Sie das Kabel vom Ladegerät an das Telefon an.
  • Drücken Sie danach den Netzschalter mindestens 8-10 Sekunden lang und Sie sehen ein Batteriesymbol. Sie werden nicht sehen, dass es aufgeladen wird, nur das Batteriesymbol auf dem Display.
  • Wenn Sie dies sehen, lassen Sie den Netzschalter nicht los. Mindestens 3-4 Minuten gedrückt halten. Das Batteriesymbol auf dem Bildschirm flackert und der Startbildschirm wird angezeigt.
  • Sobald Sie den Startbildschirm sehen, ist Ihr Problem gelöst und Sie können Ihr Canvas wieder normal aufladen.

Wenn die oben genannten Lösungen Ihre Probleme nicht lösen konnten, könnte etwas Ernsteres passieren. Bringen Sie in diesem Fall Ihre Micromax-Leinwand zum nächsten Micromax-Leinwand-Servicecenter, um sie reparieren oder ersetzen zu lassen.

Hinweis: Halten Sie Ihr Telefon mit der neuesten verfügbaren Software auf dem neuesten Stand. Dies liegt daran, dass das Unternehmen häufig selbst einige Korrekturen für häufige Probleme mit seinen Updates einführt. Wenn Sie also Ihr Telefon auf dem neuesten Stand halten, wird sichergestellt, dass Sie keine der vom Unternehmen eingeführten Fehlerbehebungen verpassen.

 

Die Rückseite zieht Fingerabdrücke und Flecken an.

Diejenigen, die einen Micromax Canvas Knight verwenden, werden wahrscheinlich aufgrund von Designproblemen mit diesem Problem konfrontiert sein. Dieses Mobilteil hat ein neues Design erhalten, das eine Kombination aus dem iPhone und dem Sony Xperia ist, aber die Rückseite des Geräts zieht immer noch eine Menge Flecken und Fingerabdrücke an. 

Dieses Problem ist hauptsächlich auf die matte Oberfläche zurückzuführen. Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, besteht darin, eine Telefonabdeckung oder eine mattierte Abdeckung für die Rückseite Ihres Micromax Canvas Knight zu erwerben. Wenn Sie sich Sorgen um das neu erworbene Telefon machen, ist ein Flip-Cover am besten, da es das Mobilteil vor allen Arten von Schäden wie Tropfen, Schmutz usw. schützen kann. Flip-Cover sind in Leder und Kunststoff erhältlich, also können Sie wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

 

Apps stürzen ab

Einige Benutzer haben sich darüber beschwert, dass Apps während der Verwendung abstürzen. Beispielsweise bleiben einige Spiele hängen oder stoppen plötzlich, während andere Apps verzögert werden.

Das ist alles wegen der sehr Fortschrittlicher True Octa-Core SoC, wobei die meisten Android-Apps noch nicht für diesen Prozessor optimiert sind. Die früheren Entwickler haben die Apps mit Blick auf die Dual-Core-Socs entwickelt, während jetzt die meisten der neuesten Smartphones, die auf den Markt kommen, entweder mit Quad-Core- oder Octa-Core-CPUs ausgestattet sind. 

Dies ist auch ein Problem mit diesem Micromax Canvas-Mobilteil. Dieses Problem ist also ganz normal, und Sie können nur warten, bis Micromax das neueste Update für die Firmware herausbringt. Aktualisieren Sie die Apps auch regelmäßig, sobald Updates im App Store veröffentlicht werden.

 

Bloatware

Wie jedes andere Mobilteil Micromax Canvas Knight hat eine benutzerdefinierte Benutzeroberfläche und enthält mehrere Bloatware-Apps, die keinen Nutzen haben, aber einen riesigen Platz auf dem Gerät einnehmen. Lesen Sie weiter, wenn Sie ungenutzte und unnötige Bloatware loswerden möchten.

CyanogenMod ist ein benutzerdefiniertes ROM, das Ihnen in einer solchen Situation helfen kann. Installieren Sie einfach Custom ROM und greifen Sie auf die neuesten Android-Funktionen zu. Sie können die nicht benötigte App deinstallieren, die allgemeine Benutzeroberfläche des Sets auswählen und vieles mehr. Aber diejenigen, die diesen CyanogenMod nicht mögen, können nach Nova Launcher suchen, um die gleichen Funktionen zu genießen.

Denken Sie daran, vorher ein Backup des Geräts zu erstellen. Eine weitere gute Sache bei der Verwendung von CyanogenMod ist, dass Sie Ihr Gerät nicht rooten müssen. Dies wird für Sie gut funktionieren, aber wenn Sie unzufrieden sind, können Sie jederzeit zu den Standardeinstellungen zurückkehren, indem Sie einen Werksreset durchführen.

 

Werksreset-Methode

Abgesehen von den oben genannten Lösungen können Sie versuchen, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, da dies bei den meisten kleineren Problemen funktioniert. Dadurch wird Ihr Telefon wieder in den Zustand versetzt, in dem Sie es ursprünglich gekauft haben, und alle Daten werden vom Telefon gelöscht. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erstellen. Führen Sie nach dem Erstellen eines Backups die folgenden Schritte aus, um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

 

  • Schalten Sie Ihr Telefon aus
  • Versetzen Sie das Telefon in den Wiederherstellungsmodus, indem Sie gleichzeitig die Tasten „Lauter“, „Leiser“ und „Ein/Aus“ drücken.
  • Gehen Sie nun zur Option Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und bestätigen Sie die Auswahl, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Starten Sie danach das Telefon neu und Ihr Telefon kehrt in den Zustand zurück, in dem Sie es zum ersten Mal gekauft haben.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.