Dieser Computer bietet sauberes Wasser, Strom und Internetzugang für eine Community

Geschrieben von Alexander Puru

Dieser Computer bietet sauberes Wasser, Strom und Internetzugang für eine Community

Watly ist ein Computer, der einer ganzen Community wertvolle Unterstützung bieten kann.

Laut dem Health Institute der Vereinigten Staaten könnten rund 9.1% der Krankheitsfälle aus aller Welt verhindert werden, wenn eine größere Anzahl von Menschen Zugang zu sauberem Wasser und Gesundheitsdiensten hätte. Ein europäisches Unternehmen möchte jedoch mehr als das tun. Aus diesem Grund hat es einen Roboter namens Watly entwickelt, der einer ganzen Gemeinde, die dieser Dinge beraubt ist, nicht nur sauberes Wasser, sondern auch Strom und Internetzugang bietet.

Laut DigitalTrends ist Watly der erste und größte Computer, der Solarenergie nutzt, um all diese Dinge zu erreichen. Anscheinend hilft es jetzt einer Gemeinde von 750 Menschen und hat eine Länge von ca. 40 Metern. Unter diesen Umständen scheint das Gerät eine große Menge Wasser (5,000 Liter pro Tag) reinigen zu können und gleichzeitig Strom zu erzeugen, der zur Stromversorgung anderer Geräte verwendet werden kann.

Da dies nicht genug war, enthält Watly auch einen Router, der den Menschen den Zugang zum Internet ermöglicht. Die Technologie hinter dem Computer ist relativ einfach. Sie verwendet eine Methode, bei der der Druck der Dämpfe erhöht wird, um das Salz zu reinigen und aus dem Wasser zu entfernen. Währenddessen erzeugen die darauf platzierten Photovoltaik-Module Strom. Was das Internet betrifft, scheint es, dass sich eine Person in einer maximalen Entfernung von 500 Metern befinden muss, um darauf zugreifen zu können.

Das System wird drei Jahre lang getestet, und der Erfolg, den es hatte, brachte dem Unternehmen nicht weniger als zwei Millionen Dollar ein. Nun ist Watly das Thema von a Kampagne auf IndieGoGo, dessen Zweck die Anhäufung von 75,000 US-Dollar ist. In weniger als einem Monat hat die Kampagne bisher rund 9,700 US-Dollar gesammelt.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.