So erstellen Sie einen Ordner auf dem iPad

Geschrieben von Bogdana Zujic

So erstellen Sie einen Ordner auf dem iPad

Bei so vielen Apps, die Sie auf Ihrem iPhone haben, dauert es manchmal eine Ewigkeit, bis Sie die finden, die Sie verwenden möchten. Sie können Ihre Apps jedoch mit nur wenigen Fingertipps organisieren und dazu Ordner erstellen. In einem Ordner können Sie beispielsweise die Spiele, die Sie spielen, auf Ihrem iPad ablegen, und in einem anderen können Sie Unterhaltungs-Apps hinzufügen - Musikanwendungen, Netflix usw. Es liegt an dir. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Ordner auf dem iPad erstellen.

Sie können auch lesen: So schützen Sie Ihr iPhone oder iPad mit einem 6-stelligen Passcode in iOS 9

So erstellen Sie einen Ordner auf dem iPad

fairerplatform.com

fairerplatform.com

 

So erstellen Sie einen Ordner auf Ihrem iPad:

  • Suchen Sie die App, die Sie in einem Ordner auf dem Startbildschirm ablegen möchten
  • Tippen und halten Sie die App, bis sie zu wackeln beginnt
  • Halten Sie die App gedrückt und ziehen Sie sie auf eine andere App, die Sie in denselben Ordner legen möchten (z. B. ziehen Sie eine Spieleanwendung auf eine andere).
  • iOS erstellt einen Namen für den Ordner. Wenn Ihnen der Name jedoch nicht gefällt, können Sie ihn ändern, indem Sie auf den Namensbereich tippen
  • Tippen Sie anschließend auf Fertig
  • Um zum Startbildschirm zurückzukehren, geben Sie einfach außerhalb des soeben erstellten Ordners ein
  • Um weitere Anwendungen in den zuvor erstellten Ordner zu legen, tippen Sie einfach auf die App und ziehen Sie sie in den Ordner, wenn sie zu wackeln beginnt.

 

So wird es gemacht, und wie Sie sehen können, ist es ziemlich einfach. Erstellen Sie bei Bedarf weitere Ordner und organisieren Sie Ihre Apps nach Ihren Wünschen.

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.digitaltrends.com

Sie können auch lesen: So ändern Sie die Sprache auf dem iPad

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.