So passen Sie das Dock des Mac an

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Haben Sie kürzlich einen Mac gekauft und möchten das Beste daraus machen? Nun, dann ist dieser Artikel für Sie, da wir hier den detaillierten Prozess zum Anpassen des Mac-Docks erläutern. Das Dock ist eines der wichtigsten Dinge in Mac, das der Kommandozentrale ähnelt. Sie sollten es also so gestalten, dass es auf Ihre Weise funktioniert, um die Dinge viel einfacher und stressfreier zu machen.

Die Mac-Dockingstation wird normalerweise am unteren Bildschirmrand angezeigt. Dies ist jedoch nicht die permanente Position von Dock und Sie können sie jederzeit ändern. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, wie Sie den Dock-Stil auf einem Mac ändern können.

Siehe auch: So verwenden Sie die geteilte Ansicht auf einem Mac

Das Anpassen der Mac-Dockingstation ist sehr einfach. Sie müssen einige einfache Schritte ausführen und können loslegen. Zum Anpassen müssen Sie zunächst auf die Dock-Option zugreifen. Um auf die Dock-Option zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Teiler, der sich links neben dem Papierkorbsymbol befindet. Wenn Sie darauf klicken, werden zahlreiche Optionen angezeigt.

So passen Sie das Mac-Dock an

So passen Sie das Dock des Mac an: Automatisch ausblenden

Sobald Sie Zugriff auf die Dock-Option erhalten, indem Sie auf den Teiler links neben dem Papierkorbsymbol klicken, müssen Sie diese Optionen nacheinander auswählen und die erforderlichen Änderungen vornehmen. Die erste Option ist das Einschalten. Diese Option blendet die Mac-Dockingstation automatisch aus, wenn Sie sie nicht verwenden, und bietet Ihnen mehr Platz im Fenster. Wenn Sie jedoch auf das Dock zugreifen möchten, bewegen Sie einfach den Cursor am Rand des Bildschirms, und die Mac-Dockstation wird erneut angezeigt. Um diese Funktion zum automatischen Ausblenden zu aktivieren, wählen Sie einfach die erste Option "Ausblenden aktivieren".

So passen Sie das Mac-Dock an: Vergrößerung

Ist Ihr Dock mit zahlreichen Symbolen überfüllt und Sie möchten, dass die Vergrößerungsfunktion die Arbeit erheblich vereinfacht. Wählen Sie dann "Vergrößerung einschalten", nachdem Sie auf die Dock-Position des Mac zugegriffen haben. Sobald diese Funktion aktiviert ist, werden das Symbol und das nächste Symbol vergrößert, wenn Sie mit der Maus über ein Symbol fahren. Nicht nur, dass. Die Benutzer haben die Möglichkeit, die Vergrößerungsgröße anzupassen. Um die Vergrößerungsgröße anzupassen, tippen Sie an den Dockpositionen auf die Option Dock-Einstellungen. Dort können Sie den Vergrößerungsregler nach Bedarf anpassen.

So passen Sie das Mac-Dock an

So passen Sie das Dock des Mac an: Verschieben Sie das Dock

Möchten Sie horizontal oder vertikal mehr Platz auf dem Bildschirm? Nun, das ist keine große Sache und kann leicht gemacht werden. Um das Dock über den Bildschirm zu bewegen, wählen Sie einfach die dritte Option 'Position auf dem Bildschirm', nachdem Sie auf die Position des Docks zugegriffen haben. Daraufhin werden wieder drei Optionen angezeigt: links, rechts und unten. Um das Dock links zu nehmen, klicken Sie auf "links", während Sie auch die rechte oder untere Option auswählen können, um die Mac-Dockingstation im rechten oder unteren Teil des Bildschirms anzuzeigen.

 

So passen Sie das Dock des Mac an: Wählen Sie eine Animation, während Sie das Fenster minimieren

Standardmäßig verwendet der Mac den Genie, um Fenster zu minimieren, indem Sie auf die gelbe Schaltfläche in der oberen rechten Ecke klicken. Wenn Ihnen der gleiche Animationseffekt langweilig ist, können Sie ihn ändern. Um zu einer anderen Animation zu wechseln, wählen Sie einfach die Option "Minimieren als" an der Position des Docks. Wählen Sie dann den Skalierungseffekt aus, um die Animation Ihrer Wahl auszuwählen.

 

So passen Sie das Dock des Mac an: Passen Sie die Dockgröße an

Wenn Sie mit der Standard-Dockgröße nicht zufrieden sind, passen Sie sie an, indem Sie auf die Dockposition zugreifen. Dockeinstellung ist die Option, mit der Sie die gewünschte Größe des Docks auswählen können. Durch Auswahl derselben Option können Sie die Position des Docks auf dem Bildschirm und die Vergrößerung ändern.

So passen Sie das Dock des Mac an

So passen Sie das Dock des Mac an: Anwendungssymbol

Anpassen der Anwendungen Das Symbol ist im Dock sehr wichtig, damit Sie schnell auf die häufig verwendeten Apps zugreifen können, während Sie andere Apps aus dem Dock entfernen können. Hier sind einige der Anpassungsprozesse der Anwendungssymbole am Dock.

  • Um eine App aus dem Dock zu entfernen, ziehen Sie die App einfach per Drag & Drop aus dem Dock oder klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste, Rechtsklick oder zwei Fingern auf das App-Symbol und wählen Sie dann Optionen> Aus Dock entfernen. Das ist es.
  • Normalerweise wird das Anwendungssymbol auf dem Dock angezeigt, wenn sie ausgeführt werden. Wenn Sie jedoch möchten, dass sie auch dann im Dock bleiben, wenn die App nicht ausgeführt wird, klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste, Rechtsklick oder zwei Fingern auf das App-Symbol und wählen Sie dann Optionen> Im Dock behalten.
  • Wenn eine Anwendung nicht ausgeführt wird, kann diese durch Ziehen und Ablegen aus dem Anwendungsordner im Finder noch im Dock abgelegt werden.

 

Dies sind also einige Möglichkeiten, um Änderungen im Mac-Dock vorzunehmen. Es stehen viele weitere Anpassungsoptionen zur Verfügung. Sie können darauf zugreifen, indem Sie nach dem Zugriff auf die Dock-Position auf die Dock-Einstellungsoption klicken oder in Richtung Systemeinstellung> Dock gehen und die erforderlichen Änderungen vornehmen.

Handhabung Mac ist so einfach wie Windows PC, auch wenn Sie es am Anfang vielleicht etwas schwierig finden. Aber mit der Zeit wird es ruhiger und Sie können den Mac vollständig erkunden. Hoffen Sie auf jeden Fall, dass diese Anleitung zum Anpassen des Mac-Docks für Sie hilfreich ist und Sie das Beste aus Ihrem Mac herausholen können, indem Sie ihn nach Ihren Wünschen anpassen.

Siehe auch: Tipps zum schnelleren Aufladen Ihres Macbooks