Durch das Löschen der Facebook-App auf dem iPhone werden 15% der Akkulaufzeit gespart

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Durch Löschen der Facebook-App auf Ihrem iPhone können Sie die Akkulaufzeit täglich um bis zu 15% senken. Diese Tatsache wurde von The Guardian festgestellt, nachdem sie versucht hatten, die Akkulaufzeit des iPhone 6s Plus mit der darin installierten Facebook-App zu vergleichen. Der Test, der in einer Woche durchgeführt wurde, kam mit dem nützlichen Ergebnis für iPhone-Benutzer. Der Guardian stellte fest, dass die Akkulaufzeit des iPhone 6s Plus länger dauerte, nachdem die offizielle Facebook-App und der Messenger gelöscht und über die Safari-App darauf zugegriffen wurde.

Sie behaupten auch, dass die Safari-Nutzung für den Zugriff auf Facebook die Akkulaufzeit nicht schnell trocknen wird. Sie waren sich jedoch einig, dass einige Funktionen fehlen, wenn wir über Safari darauf zugreifen, wie z. B. Share To Function und Open Link Site in Facebook.

Facebook auf App gegen Safari, Quelle: macobserver.com

Facebook auf App gegen Safari, Quelle: macobserver.com

Durch das Löschen von Facebook kann auch der Speicherplatz gespart werden, bei dem der freie Speicherplatz um mehr als 500 MB erhöht wird, der aus der Cache-Datei der App stammt.

Zuvor wurde Facebook wegen des enormen Batterieverbrauchs auf dem iPhone kritisiert. Dies liegt daran, dass der Dienst "Hintergrundaktualisierung" fehlerhaft ist. In Bezug auf diesen neuen Bericht führt Facebook die Untersuchung noch durch.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Die roségoldene Farbe wird für iPhone 5SE, iPad Air 3 und MacBook 12-Zoll-Retina-Display erhältlich sein