So deaktivieren Sie Bloatware auf dem HTC 10

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wenn ein neues Telefon auf den Markt kommt, ist heutzutage ein wichtiger Teil der Bewertungen die Menge an Bloatware, die das Telefon enthält. Ich bin oft auf Telefone gestoßen, die übermäßige Bloatware haben, die von den Betreibern und den Herstellern beworben wird. Dies beansprucht wichtigen Speicherplatz, der andernfalls zum Speichern von Fotos, Videos oder Apps verwendet werden könnte, die Sie tatsächlich verwenden würden. Die meiste Bloatware, die auf Ihrem HTC 10 enthalten ist, wird möglicherweise nicht von Ihnen verwendet und Sie können sie nicht einmal deinstallieren.

Lesen Sie auch: So beheben Sie das Problem mit dem langsamen Laden des HTC 10

Eine einfache Möglichkeit, Speicherplatz auf dem Bildschirm freizugeben, damit die Bloatware nicht eingreift, wenn Sie nach einer App suchen, besteht darin, sie auszublenden. Um eine der Apps auf Ihrem HTC 10 ein- oder auszublenden, können Sie auf die drei vertikalen Punkte auf dem App-Bildschirm oben rechts auf dem Bildschirm tippen. Tippen Sie im Dropdown-Menü auf Apps anzeigen oder ausblenden und wählen Sie dann Apps aus, die Sie ausblenden möchten. Wenn Sie eine der Apps einblenden möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dieser App und Sie können sie einblenden.

androidwidgetcenter.com

androidwidgetcenter.com

Sobald Sie auf Fertig tippen, wird Ihre Bloatware ausgeblendet, sodass Ihr Telefon sauberer aussieht. Das Ausblenden der App bedeutet jedoch nicht, dass sie deaktiviert wurde. Um sicherzustellen, dass diese Apps deaktiviert sind, damit sie nicht im Hintergrund ausgeführt werden oder Ihr Internet nicht unerwünscht nutzen, was sich auf die Datennutzung und den Akkuverbrauch Ihres Telefons auswirkt, müssen Sie die zum Deaktivieren der Bloatware erforderlichen Schritte ausführen.

Schritte zum Deaktivieren von Bloatware auf dem HTC 10

Bloatware kann nicht deinstalliert werden. Sie können es also nur deaktivieren. Die Apps sind weiterhin vorhanden, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Bloatware im Hintergrund ausgeführt wird oder Ihre App-Schublade überfüllt ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Bloatware zu deaktivieren:

  • Gehen Sie in das Einstellungsmenü Ihres HTC 10. Sie können darauf zugreifen, indem Sie im Benachrichtigungsbereich auf das Zahnradsymbol tippen.
  • Suchen Sie in Ihrem Einstellungsmenü nach Apps oder Anwendungsmanager und tippen Sie darauf.
  • Suchen Sie nach der Bloatware, die Sie nicht verwenden werden, und tippen Sie darauf.
  • Sobald Sie auf die App tippen, finden Sie eine Option zum Deaktivieren. Tippen Sie auf "Deaktivieren".
www.talkandroid.com

www.talkandroid.com

  • Sie werden eine Warnmeldung sehen, die auf dem Bildschirm angezeigt wird. Sie werden gewarnt, dass die App deaktiviert wird und das Risiko besteht, eine App zu deaktivieren.
  • Um fortzufahren, tippen Sie auf Ja und die App wird deaktiviert.

Dies bedeutet, dass die App nicht mehr stört, wenn Sie die App-Schublade öffnen und nach Apps suchen. Es beseitigt unerwünschte Unordnung und verleiht Ihrem Telefon ein saubereres Aussehen. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund für die zukünftige Verwendung von Bloatware entscheiden, können Sie einfach zum Menü Einstellungen und in die App zurückkehren, um die App erneut zu aktivieren.

 

Sie können auch lesen: So beheben Sie Probleme mit der HTC 10-Kamera