Werbung

Können wir drei Versionen des Samsung Galaxy S10 genießen?

Geschrieben von Eduard Watson

Können wir drei Versionen des Samsung Galaxy S10 genießen?

Gerüchten zufolge macht Samsung derzeit seine Arbeit für drei Versionen des baldiges Galaxy S10 Smartphone (Es ist sicher, es Flaggschiff zu nennen). Die Leute sehen dies als einen strategischen Schritt an, der mit Apples Release-Plan übereinstimmen würde.

Es wurde gesagt, dass alle drei Telefone uns viele neue Funktionen bieten werden, die in den vorherigen Galaxy-Geräten noch nie gesehen wurden. Die Entwickler haben sie als Beyond 0, Beyond 1 und Beyond 2 bezeichnet, aber wir können uns nicht wundern, da sie zuvor verwendet wurden.

Wir werden drei Versionen dieses Telefons haben

Beyond 0 ist ein Einstiegsmodell, das auch als Mini-Alternative des Galaxy S10 bezeichnet wird. Dieses Telefon verfügt über einen Fingerabdrucksensor, der an der Seite und nicht auf der Rückseite angebracht wird, wie dies normalerweise der Fall ist - wahrscheinlich dort, wo Sie normalerweise den Daumen platzieren würden. Wir denken, dass dies tatsächlich ein sehr interessantes Design ist. Vor diesem Hintergrund denken wir jedoch auch, dass Beyond 0 nicht wie die anderen über einen eingebauten Fingerabdruckscanner verfügt.

Wir wissen das alles aus The Bell, einer koreanischen Veröffentlichung, in der anonyme Quellen zitiert wurden. Es heißt, dass Beyond 1 und Beyond 2 (Nennen wir sie Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus) erhalten Fingerabdruckscanner im Display. Dies scheint eines der bekanntesten Upgrades von Samsung zu sein, auch wenn Samsung nicht der einzige ist, der dies in seinen Plan aufgenommen hat. Vivo macht das auch.

Wenn sie den Fingerabdruckscanner von hinten verlieren und zur Seite legen, zeigen die Galaxy S10-Geräte, dass sie den Kritikern über die Platzierung auf den neuen Galaxy-Handys zugehört haben.

Es ist wahrscheinlich, dass die Galaxy S10-Reihe noch teurer sein wird als ihre Vorgänger. Laut The Bell zahlen Sie 15 US-Dollar für das eingebaute Fingerabdruckelement. Dies bedeutet, dass Sie das Siebenfache des Preises eines normalen Fingerabdruckscanners zahlen, der auf der Rückseite montiert wird. Qualcomm ist der Anbieter der optischen Fingerabdrucksensoren, die für Samsung verwendet werden. Wir werden auch die chinesische Kamerakomponente O-Film bekommen. Das Display von Samsung wird also das Fingerabdruckelement im Display an das berühmte OLED-Display anschließen.

Was ist der Unterschied zwischen diesen 3?

Nicht alle Spezifikationen dieser Geräte sind erfüllt, da Beyond 0 erst kürzlich hinzugefügt wurde. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie sich diese drei Geräte voneinander unterscheiden werden, wenn wir ihre Einstiegskategorie berücksichtigen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×