Schlägt Meizu Pro 5 Samsung Galaxy Note 5 und iPhone 6s im Geekbench Score?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Überraschung tritt beim Benchmark-Ergebnis dieser drei neuen Flaggschiff-Smartphones in diesem Jahr auf: Samsung Galaxy Note 3, iPhone 5s und Meizu Pro 6. Von den Benchmark-Ergebnissen dieser drei Smartphones mit Geekbench Version 5 erhielt Meizu Pro 3 die höchste Punktzahl Punktzahl in Multi-Core. Es war überraschend, denn die beiden Flaggschiffe der beiden großen Unternehmen (Samsung und Apple) konnten dieses Benchmark-Ergebnis nicht mithalten.

Die Öffentlichkeit könnte denken, dass Samsung Galaxy Note 5 oder iPhone 6s in diesem Jahr als High-End-Smartphone ein Gewinner sein wird. Aber was die Benchmark-Ergebnisse sagen, kann es ändern.

Die 3 Flaggschiff-Smartphones verwenden den besten Prozessor des Jahres 2015. Das erste Flaggschiff, Samsung Galaxy Note 5, verwendet den Exynos 7420-Prozessor von Samsung. Exynos 7420 ist ein 64-Bit-Octa-Core-Prozessor mit 14-nm-Herstellung, der Spezifikationen für 4-Kern-Cortex A57 bei 2.1 GHz und 4-Kern-Cortex A53 bei 1.5 GHz aufweist. Meizu Pro 5 verwendet denselben Prozessor wie Galaxy Note 5: Exynos 7420; Das iPhone 6s verwendet den von Apple entwickelten Apple A9-Prozessor. Apple A9 ist ein 64-Bit-Dual-Core-Prozessor mit 14-nm-Fertigung und einer Geschwindigkeit von 1.8 GHz. Hier sind die Benchmark-Ergebnisse dieser 3 Smartphones:

Geekbench-Score

Geekbench-Score

Es scheint, dass Meizu Pro 5 im Vergleich zu Galaxy Note 5 die beste Punktzahl im Multi-Core hat, obwohl beide denselben Prozessor verwenden. Dies liegt wahrscheinlich an den unterschiedlichen Bildschirmauflösungen: Meizu Pro 5 1920 x 1080 und Galaxy Note 5 haben 2560 x 1440. Wenn es um das iPhone 6s geht, können wir feststellen, dass der Single-Core-Score sehr hoch ist, aber für Multi-Core Punktzahl ist niedrig, es bekommt den dritten Platz. Dies liegt daran, dass der A9-Prozessor nur Dual-Core verwendet, während Exynos Octa-Core verwenden. Ich habe die 3 Punkte oben von bekommen Slashgear . 9to5mac. Wir haben keine weiteren Ergebnisse zu diesen Ergebnissen. Zeigen diese Ergebnisse die tatsächliche Geräteleistung? Um es herauszufinden, müssen wir es direkt im realen Test überprüfen.

Lesen Sie auch: Nvidia GTX 980 kommt auf Notebooks