So laden Sie Dateien auf iPhone oder iPad herunter

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So laden Sie Dateien auf iPhone oder iPad herunter

Wenn wir etwas auf unsere Laptops oder PCs herunterladen müssen, denken wir nicht darüber nach. Es ist alles sehr einfach. Sobald wir auf die gewünschten Dateien klicken, um sie herunterzuladen, werden sie heruntergeladen und auf der Festplatte gespeichert. Sie können problemlos darauf zugreifen.

Wenn es jedoch um die Verwendung der iOSEs wird ziemlich schwierig, das Herunterladen der Dateien zu vereinfachen. Viele Benutzer auf der ganzen Welt wissen nicht, wie sie Dateien auf iPad und iPhone herunterladen können. Dies kann aufgrund des Fehlens eines geeigneten Benutzerdateisystems unter iOS ziemlich verwirrend sein. Daher kann es eine ziemlich entmutigende Aufgabe werden, Dateien auf iPhone und iPad herunterzuladen.

Siehe auch: So deaktivieren Sie iMessage auf dem iPhone

Wo kann ich Dateien auf ein iPhone oder iPad herunterladen?

wie man Dateien auf iPad und iPhone herunterlädt

Unter iOS fehlt ein ordnungsgemäß zugängliches System. Dies bedeutet, dass die Benutzer Dateien nicht einfach auf ein iPad oder iPhone in einen Standarddokumentordner oder ein ähnliches Laufwerk herunterladen können. Apple hat den Zugriff auf das Dateisystem ziemlich unzugänglich gemacht. Dieser Mangel an Zugänglichkeit wurde jedoch in den letzten Jahren recht einfach gemacht. Dies wurde mit der Erweiterung der iCloud-Dienste und der Einführung der iCloud-Laufwerke. Dies ist eine der wichtigsten Apps von iOS zum Speichern der Dateien auf dem iPhone oder iPad.

Apple hat den Drittanbieteranwendungen die Möglichkeit eröffnet, die Dateien auf dem iPad oder iPhone zu speichern. Eine der bekanntesten Anwendungen von Drittanbietern ist die Dropbox. Eine weitere großartige Option ist das Google Drive zum Speichern von Dateien auf dem iPhone oder iPad. Für Benutzer mit eingeschränktem iCloud-Speicher sind sowohl Dropbox als auch Dropbox und Google Drive kann die beste Option zum Herunterladen und Speichern von Dateien auf dem iPhone oder iPad sein. Diese Anwendungen sind auf iOS-Geräten standardmäßig nicht verfügbar. Sie werden in der Cloud gespeichert und die Benutzer können dann vom Gerät aus darauf zugreifen. In einigen Fällen können die Benutzer die Dateien auch mit Offline-Zugriff herunterladen.

Wie lade ich Dateien auf iPhone und iPad herunter?

Das Grundprinzip beim Herunterladen von Dateien auf das iPhone oder iPad ist recht einfach. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Dateien auf iPad und iPhone herunterladen können, müssen Sie berücksichtigen, dass es ziemlich einfach sein kann, dasselbe zu erreichen. Das Herunterladen der Dateien auf die iOS-Geräte erfolgt unabhängig davon, welchen Dateityp Sie herunterladen möchten. Beispielsweise können die Benutzer Word, PDFs, Excel, MP3, ZIP, MOV und vieles mehr herunterladen. Alles - wenn es sich um Dateien handelt, können sie auf die iOS-Geräte heruntergeladen werden.

Mit Apple können Sie jede Art von Datei im iCloud-Laufwerk speichern. Apple nutzt einen Drittanbieter-Service wie Dropbox, der derzeit die beste verfügbare Option darstellt. Wenn Sie kein Dropbox-Konto haben, können Sie sich kostenlos anmelden. Sie können sogar in Google Drive nach demselben suchen, das auch eine kostenlose Testversion dieser App bietet.

  • Gehen Sie auf dem iPhone oder iPad zu Safari. Öffnen Sie die Datei, die Sie auf Ihr iOS-Gerät herunterladen möchten.
  • Dann können Sie auf die Schaltfläche Teilen tippen. Dadurch wird das Freigabeblatt geöffnet.
  • Auf dem Blatt können Sie die Option „In Dropbox speichern“ auswählen. Wenn Sie diese Option nicht sehen können, können Sie nach rechts wischen. Wenn Sie auf die Schaltfläche Mehr stoßen, können Sie darauf klicken. Über die Option Mehr können Sie die Dropbox-Erweiterung aktivieren. wie man Dateien auf iPad und iPhone herunterlädt
  • Jetzt können Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken. Sie können auch einen anderen Ordner auswählen, in dem Sie die Dateien speichern möchten. Dann können Sie endlich auf das Symbol Speichern tippen.

Das ist es. Die erforderlichen Dateien wurden auf das iPhone oder iPad heruntergeladen. Sobald Sie gelernt haben, wie Sie mit der Drittanbieteranwendung Dropbox Dateien auf iPad und iPhone herunterladen, können Sie problemlos auf die Dateien zugreifen. Alle heruntergeladenen Dateien werden jetzt in der Dropbox gespeichert, und Sie können auf alle Geräte wie Laptops, Computergeräte, iPhone, iPad und vieles mehr zugreifen.

Dokument 5 - Must-Have-Anwendung zum Herunterladen von Dateien auf iOS-Geräte

Dokument 5 ist eine weitere großartige Drittanbieteranwendung, mit der Dateien auf das iPhone oder iPad heruntergeladen werden können. Wenn Sie Dokumente auf das iPhone herunterladen möchten, können Sie diese großartige Anwendung nutzen, die kostenlos verfügbar ist. Das Beste, was diese App bietet, ist, dass sie sich mit verschiedenen anderen Cloud-Diensten verbinden kann. Mit der Verwendung der Document 5-Anwendung können Benutzer problemlos auf Dateien zwischen den Geräten zugreifen und diese sogar verschieben. Um eine Datei zu verschieben, müssen Sie sie lediglich an ein bestimmtes Ziel wie einen Ordner oder sogar Cloud-Dienste wie iCloud oder Dropbox ziehen.

Fazit:

Unabhängig davon, wie gut Sie mit den technischen Funktionen umgehen können, kann das Herunterladen von Dateien und Dokumenten auf iPhones oder iPads zu einer ziemlich schwierigen Aufgabe werden. Mit der Verwendung der richtigen Anwendungen von Drittanbietern können die Benutzer jedoch problemlos Dateien auf iPhone oder iPads herunterladen. Daher ist es höchste Zeit, dass Sie sich der besten Anwendungen bewusst werden, mit denen Sie die gewünschten Dateien auf Ihr iOS-Gerät herunterladen können.

Lesen Sie auch- So umgehen Sie den iPhone-Passcode

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.