So bearbeiten Sie ein Foto auf Facebook vor dem Posten

Wenn Sie Fotos auf Facebook hochladen möchten, aber mit deren Qualität nicht zufrieden sind, müssen Sie dies nicht tun

Wenn Sie Fotos auf Facebook hochladen möchten, aber mit deren Qualität nicht zufrieden sind, müssen Sie Ihren Fotoeditor nicht starten. Jetzt können Sie unmittelbar nach der Auswahl des Fotos, das Sie auf Facebook teilen möchten, einige einfache Bildbearbeitungsaktionen durchführen.

Die Bildbearbeitungsfunktion erschien zuerst im mobilen Facebook-Client für iOS, wurde aber kürzlich für alle Benutzer dieses sozialen Netzwerks verfügbar. Sie können Fotos zuschneiden, künstlerische Filter anwenden und ihnen Etiketten oder Aufkleber hinzufügen. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein Foto auf Facebook bearbeiten, bevor Sie es posten.

Sie können auch lesen: So erstellen Sie eine Freundesliste auf Facebook.

So bearbeiten Sie Fotos auf Facebook vor dem Posten

Wenn Sie das Foto schnell posten möchten, aber mit der Qualität des Fotos nicht zufrieden sind, folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  • Melde dich bei Facebook an.
  • Klicken Sie auf das Bildsymbol neben „Was denken Sie gerade?“ Feld oben auf dem Bildschirm. Fügen Sie ein Foto hinzu, indem Sie auf das Kamerasymbol klicken oder das Foto aus Ihrer Fotogalerie auswählen. 
  • Bevor Sie ein neues Foto posten, bietet Facebook eine schnelle Bearbeitung an, indem Sie einen Filter oder Effekt auswählen. Wenn Sie es nicht verwenden möchten, tippen Sie auf das X-Zeichen. 
  • Sobald Sie das Popup-Fenster für Effekte und Filter geschlossen haben, sehen Sie die Option „Bearbeiten und Effekte“ oben links in Ihrem Foto. 
  • Klicken Sie auf die Option Bearbeiten, und es öffnet sich der integrierte Fotoeditor. Die Benutzeroberfläche ist mit Registerkarten organisiert, und wenn Sie zwischen ihnen wechseln, erhalten Sie Zugriff auf die verschiedenen Tools. 
  • „Filter“ – um ein Bild aus einem der automatischen Kunstfilter zu verwenden. Es gibt keine feinen manuellen Einstellungen; diese Funktion gibt es nicht.

  • „Markieren“ – Wählen Sie Freunde aus, die auf dem Foto markiert werden sollen.
  • „Zuschneiden“ – Bild zuschneiden. Sie können eine quadratische oder rechteckige Form beliebiger Größe auswählen. Es gibt auch einen Drehknopf. 
  • „Text“ – fügen Sie Ihren Text zum Bild hinzu. Größe, Farbe und Position des Textes können einfach mit der Maustaste angepasst werden. Sie können eine der fünf angebotenen Schriftarten auswählen. 
  • „Sticker“ – öffnet ein Panel mit Dutzenden von Stickern, die das Sortiment des integrierten Stickerkatalogs erweitern können. Sie können jede davon zum Foto hinzufügen; Passen Sie Größe und Position Ihren Wünschen an. 

Natürlich ist diese Facebook-Funktion nicht mit den Fähigkeiten eines professionellen Bildbearbeiters vergleichbar. Es bietet Ihnen jedoch eine einfache Möglichkeit, Fotos schnell zu bearbeiten und zu teilen. Für die meisten Benutzer ist die Kapazität dieses Editors ausreichend.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.