Electronic Arts gibt Ergebnisse für das erste Quartal bekannt; Sims 4 ein großer Mitwirkender

Geschrieben von Bogdana Zujic

Electronic Arts gibt Ergebnisse für das erste Quartal bekannt; Sims 4 ein großer Mitwirkender

Der Spieleentwickler Electronic Arts (EA) hat mit beeindruckenden Ergebnissen für das erste Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal einen guten Start in das neue Geschäftsjahr hingelegt. Das Unternehmen glaubt unter anderem, Sims 4 hat eine Schlüsselrolle dabei gespielt diese Ergebnisse. Neben diesem Rollenspiel hat Apex Legends laut EA, dem CEO des Unternehmens, auch die Zahlen für EA erheblich verbessert.

Starke Leistung des Unternehmens

Gemessen an den Zahlen hat das Unternehmen im Quartal einen Umsatz von 1.21 Milliarden US-Dollar erzielt, gegenüber 1.14 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Laut EA konnten die Betriebskosten für ein Spiel wie Apex Legends gesenkt werden, was zu größeren Einsparungen führte. Dies ist eine neue Saison für das Spiel und es ist kostenlos, das Spiel zu spielen, wodurch eine große Anzahl neuer Spieler zum Spiel hinzugefügt wird. Es gibt einige ehrgeizige Pläne für das Spiel, einschließlich der Überführung nach China, und es wird voraussichtlich in Zukunft Rekordzahlen verzeichnen.

Sims 4 Apex-Legenden

Sims 4 kann leicht als der Star der Show bezeichnet werden, da die Anzahl der Downloads gegenüber dem Vorjahr um 55% gestiegen ist. EA hatte dieses Jahr einige Erweiterungspakete eingeführt, die von der Gaming-Community einfach verschlungen wurden. Es wird berichtet, dass über 7 Millionen neue Spieler an Bord kamen, nachdem EA beschlossen hatte, den kostenlosen Download für einen bestimmten Zeitraum zuzulassen. Eine weitere erfolgreiche Einführung, die geholfen hat Sims 4 hat die Erwartungen übertroffen war das Erweiterungspaket Island Living.

EA erwartet, dass sich der Trend fortsetzt

Der Spieleentwickler hat Pläne für den Rest des Jahres ausgearbeitet, um sicherzustellen, dass der im ersten Quartal gesetzte Trend auch in die folgenden Quartale übertragen wird. Das Unternehmen hatte einige Probleme mit den mobilen Titeln, bei denen ein negatives Wachstum oder ein Verlust des Geschäfts in Höhe von 17% zu verzeichnen war. Die einzige Ausnahme waren die Star Wars Galaxy Heroes, die 80 Millionen Spieler berührten.

Der andere bedeutende Darsteller ist EA Sports, mit Sportarten wie FIFA und NFL und Spielern in Millionenhöhe, die sich einloggen und spielen. Madden NFL20 und FIFA Ultimate Team sind die Spieletitel. Warten Sie bis Oktober, um die Ergebnisse des zweiten Quartals zu erfahren.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.