Emoji wird sich 2018 vermehren

Geschrieben von Bogdana Zujic

Heute benutzt jeder Emoji. Sie sind die neue Generation alter smileygelber Smileys, die unsere Chats mit vielen lustigen runden Gesichtern und vielen weiteren kleinen Symbolen übernommen haben. Und wenn Sie dachten, es gäbe genug davon, dann seien Sie bereit, 2018 mehr zu sehen!

Wenn Sie glauben, dass Sie kein Emoji mehr benötigen, bringt 2018 67 neue. Der Film, der sie bekannter machte und von den Kritikern nicht gelobt wurde, brachte am Eröffnungswochenende fast 25 Millionen Dollar ein.

Diese Gesichter und Symbole wurden bereits 2018 für Telefone ausgewählt. Obwohl sie einfach und leicht zu erstellen sind, werden Emoji von einer Gruppe namens Emoji Subcommittee erstellt und überwacht, die unter einer anderen größeren Gruppe, dem Unicode Consortium, arbeitet. Große Namen wie Adobe, Apple, Facebook, Google und viele weitere Firmen sind Mitglieder dieses Konsortiums und das aus gutem Grund, da sie Emoji in ihren Apps verwenden.

Für 2018 wurden 67 Emoji hinzugefügt, und einige der sehr lustigen Gesichter sind „Salzstreuer“ - was verwendet wird, um jemanden salzig zu nennen, „stirnrunzelnder Haufen Kot“, weil der kleine Kot-Emoji es nicht hat. Ich hatte dieses Jahr genug Liebe, "Gesicht mit unebenen Augen und Mund" (tl; dr: betrunken), ernstes Gesicht mit Augenmaske und Umhang, da wir alle in letzter Zeit viele Superheldenfilme gesehen haben, blaues Gesicht mit zusammengebissenen Zähnen und Eiszapfen, da der Winter kommt und viele mehr.

Die Show wird weitergehen

 

Die Gruppe ist noch nicht mit dem Schließen der Liste fertig, einige Emoji werden möglicherweise hinzugefügt und andere entfernt, sodass wir nur hoffen können, dass sie die richtigen Entscheidungen treffen! Das Emoji wird da draußen sein, obwohl Apple, Facebook und Google ihre eigenen Smileys und andere Symbole haben werden, die auf jede ihrer Plattformen passen würden.