Aktivieren von Flash Player in Google Chrome- und Mozilla Firefox-Browsern

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Aktivieren von Flash Player in Google Chrome- und Mozilla Firefox-Browsern

Das Aktivieren von Adobe Flash Player für Google Chrome und Mozilla Firefox ist einfach. Tatsächlich können Windows- und Mac-Benutzer dies ohne Probleme tun. Hier finden Sie Möglichkeiten, dies auf beiden Plattformen zu tun.

Aktivieren von Flash Player in Google Chrome

  • Geben Sie den Link chrome: // settings / content in die Adressleiste des Chrome-Browsers ein.
  • Wählen Sie nach Erreichen des Bildschirms für die Inhaltseinstellungen die Option zu Websites dürfen Flash ausführen. Klicken Sie dann auf Gemacht .
  • Wenn Sie Einstellungen nach Website verwalten möchten, müssen Sie auswählen Ausnahmen verwalten auf dieser Grundlage.
  • Wenn Sie das erreichen Flash-Ausnahmen Anzeigebildschirm müssen Sie den Domainnamen eingeben, auswählen erlauben Option und klicken Sie auf Spenden.
  • Sie können dann die schließen Inhaltseinstellungen Option.

Aktivieren von Flash Player unter Mozilla Firefox

  • Wählen Sie einfach Firefox> Extras> Add-Ons, um das Dialogfeld für Add-Ons zu öffnen.
  • Wählen Sie dann von diesem Punkt aus Plugins.
  • Sie müssen in der Liste der Add-Ons nach Shockwave Flash suchen. Dies ist der andere Name für Flash Player. Überprüfen Sie daher den Status, der im rechten Bereich des Plug-In-Namens angezeigt wird.
  • Wählen Sie aus der Option rechts auf Immer aktivieren um das Plug-In zu aktivieren.
  • Sie können das Dialogfeld jetzt nach der letzten Anweisung schließen.

Irgendwann können Fehler Sie daran hindern, reibungslos zu funktionieren. Dies würde die Inkompatibilität mit vorhandenen Add-Ons oder Einstellungen einschließen. Sie können versuchen, Chrome oder Firefox im abgesicherten Modus zu verwenden, um zu testen, ob die Fehler durch Erweiterungen oder Hardwarebeschleunigung verursacht werden.

Aktivieren Adobe Flash Player Sowohl bei Google Chrome als auch bei Mozilla Firefox unter Windows und Mac gibt es kaum oder gar keinen Unterschied. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die neueste Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert haben, um den Vorgang zu vereinfachen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.