Entdecken Sie 8 der 33 in Google Earth hinzugefügten GoT-Standorte

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Entdecken Sie 8 der 33 in Google Earth hinzugefügten GoT-Standorte

Kontinuierliche Innovationen und Verbesserungen an Google Earth haben zu einer überarbeiteten Plattform geführt, die die Möglichkeit bietet, sie in soziale Medien umzuwandeln, sobald Nutzer ihre eigenen Geschichten, Fotos und Videos hochladen können. Während Sie darauf warten, können Sie Google Earth auf eine fantastischere Art und Weise erkunden.

Google Earth hat kürzlich 33 Orte hinzugefügt, an denen Schlüsselszenen aus Game of Thrones, einer beliebten Fantasy-TV-Serie, gedreht wurden. Es ist kein Geheimnis, dass die Crew der berühmten HBO-Show zu verschiedenen Orten gereist ist, von Spanien nach Kroatien, um verschiedene Szenen zu filmen. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, diese Orte zu überprüfen und herauszufinden, warum sie für die Produktion von Game of Thrones ausgewählt wurden.

  1. Dubrovnik, Kroatien

In der mittelalterlichen Stadtmauer der kroatischen Küstenhauptstadt befindet sich das King's Landing, die größte Stadt und Hauptstadt von Westeros. In der TV-Serie wurde es von den Targaryens während der Zeit, als der Eiserne Thron gebaut wurde, gegründet. Obwohl sie später abgesetzt wurden, bleibt die Landung des Königs die Hauptstadt.

  1. Höfðabrekka, Island

Weit nördlich von Westeros befindet sich eine hohe und zerklüftete Bergkette, die als Frostfanggebirge bekannt ist. In der zweiten Staffel von Game of Thrones gab es eine Szene, in der Qhorin Halfhand den wirbelnden Pass in den Bergen auf der Suche nach Wildings oder freien Leuten erkundete und mehrere Pfadfinder mitnahm, darunter Jon Snow. Die Szene wurde vor Ort in Höfðabrekka gedreht.

  1. Lokrum, Kroatien

Diese Insel in Kroatien diente als Kulisse für die Stadt Qarth. Obwohl viele der Szenen in der Stadt digital sind, wurden einige der Gartenszenen im Botanischen Garten und im ehemaligen Benediktinerkloster in Lokrum gedreht.

  1. Osuna, Spanien

Die Plaza de Toros de Osuna in Südspanien diente als Arena von Meereen in Game of Thrones. Die Stierkampfarena ist der Ort, an dem die rivalisierenden Söhne der Harpyie versuchten, die Mutter der Drachen, Daenerys, zu ermorden.

  1. Jacob Kathedrale

Diese Kathedrale in Sibenik, Kroatien, ist die Eisenbank von Braavos in der TV-Serie. Es ist die reichste Bank in ganz Westeros, bei der Menschen aus den sieben Königreichen einen Kredit beantragen, der eher realistisch als fantastisch ist.

  1. Thingvellir Nationalpark

In Island, dem UNESCO-Weltkulturerbe, wurde der epische Kampf zwischen der Brienne von Tarth und dem Hund gedreht. Es diente auch als Kulisse für die Ankunft der Wildnis im Norden und das Lager.

  1. Azure Fenster

Dieser natürliche Felsbogen über dem Meer vor der Küste Maltas ist der Ort, an dem Daenerys Targaryen den Dothraki-Kriegsherrn Khal Drogo heiratete. Der Kalksteinbogen ist leider nach einem schweren Sturm im März 2017 gefallen. Sie können den Standort jedoch weiterhin über Google Earth besuchen.

  1. Botschafterhalle, Spanien

Im Salon de los Embajadores auf Spanisch diskutierte Ser Jaime Lannister in der Botschafterhalle mit Prinz Doran, Prinzessin Myrcella, Kronprinz Trystane, Ellaria Sand und anderen über die Freilassung von Ser Bronn vom Schwarzwasser. Die große Halle befindet sich im arabischen Palast im Alcazar von Sevilla.

Mit 25 weiteren Orten, die es zu erkunden gilt, sollten Sie das lernen Die besten Tipps zur Erkundung von Google Earth. Die virtuelle Reise wird sich mehr als lohnen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.