Facebook-Sitzung abgelaufen – Was bedeutet das und wie wird es behoben?

Wenn Ihre Facebook-Sitzung abgelaufen ist, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie sich von Ihrem Computer entfernt haben

Wenn Ihre Facebook-Sitzung abgelaufen ist, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie sich für eine Weile von Ihrem Computer oder Mobilgerät entfernt haben. Wenn Sie versuchen, die App innerhalb von 30 Minuten erneut zu öffnen, können Sie direkt in Ihre Sitzung zurückkehren und dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben. Wenn Sie jedoch länger als 30 Minuten warten, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, sich erneut anzumelden. 

Siehe auch- Facebook lädt nicht? 14 Möglichkeiten, es zu beheben

Wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, dass Sie versucht haben, sich bei Facebook anzumelden, aber die gefürchtete Fehlermeldung „Sitzung abgelaufen“ erhalten haben. Keine Sorge – wir haben einige Lösungen dafür! In diesem Artikel wird erklärt, warum Ihre Facebook-Sitzung abgelaufen ist und wie Sie dies so schnell wie möglich beheben können. Sobald wir die Ursachen dieses Problems angegangen sind, werden wir besprechen, wie es behoben werden kann Facebook-Sitzung abgelaufen Fehler ein für alle Mal!

Warum sagt mein Facebook immer wieder, dass die Sitzung abgelaufen ist?

Sitzungen halten Sie bei Ihren bevorzugten Websites und Diensten angemeldet. Sitzungen wurden für eine Zeitüberschreitung entwickelt, damit jemand anderes keinen Zugriff auf Ihre sensiblen Daten erhalten kann. 

Facebook verwendet Sitzungen auf die gleiche Weise, reserviert Sitzungen jedoch normalerweise für Dienste und Apps von Drittanbietern, um Ihr Facebook-Konto zu schützen. Es schont auch die Akkulaufzeit Ihres Mobiltelefons.

Facebook verwendet Sitzungen, um zu überprüfen, ob Ihr Konto innerhalb seines Dienstes ist. 

 

So beheben Sie den Fehler „Facebook-Sitzung abgelaufen“. 

Methode 1: Melden Sie sich an

Das erste, was Sie versuchen können, ist, sich von Facebook abzumelden und wieder anzumelden.

So beheben Sie die abgelaufene Facebook App-Sitzung Fehler-1

Methode 2: Browserdaten löschen (im Browser)

Löschen Sie die Browserdaten für Ihren Browser. Sobald Sie dies tun, sollte das Problem behoben sein. Wenn nicht, verursacht möglicherweise eine der Browsererweiterungen ein Problem. Sie sollten die Erweiterung entfernen und erneut versuchen, Facebook zu verwenden.

Wenn dies keinen Unterschied macht, können Sie die App neu installieren. Gehen Sie zum Startbildschirm Ihres Geräts, tippen und halten Sie das Facebook-App-Symbol, wenn Sie ein iPhone verwenden, klicken Sie auf das X und dann auf Löschen, und wenn Sie Android verwenden, klicken Sie auf Deinstallieren. Gehen Sie zum App Store, laden Sie die App herunter und installieren Sie sie erneut.

Löschen Sie zuerst den Cache, leere Cookies und temporäre Ordner, wenn Sie Probleme beim Laden von Facebook haben. 

 

So leeren Sie Ihren Cache in Chrome WEB: 

  • Klicken Sie auf das Menüsymbol oben rechts im Browser (die drei Punkte)
  • Klicken Sie auf Weitere Tools
  • Wählen Sie dann Browserdaten löschen 
  • Ein neues Fenster wird angezeigt
  • Auswählen  Cookies und andere Site-Daten und  zwischengespeicherte Bilder und Dateien.

So leeren Sie Ihren Cache auf Safari WEB: 

  • Wähle aus Safari-Menü oben links (im Bild unten gezeigt)
  • Tippen Sie auf Einstellungen. 
  • Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz
  • Auswählen Website-Daten verwalten
  • Alle entfernen

So leeren Sie Ihren Cache in Firefox WEB: 

  • Wählen Sie das Firefox-Menü oben links (siehe Abbildung unten)
  • Tippen Sie auf Einstellungen. 
  • Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz und Sicherheit
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Daten löschen
  • Auswählen Cookies und  Webinhalte cachen
  • Alle entfernen

 

Auf Android-Geräten:

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen Ihres Geräts.
  • Suchen Sie nach Apps oder Application Manager und tippen Sie darauf
  • Scrollen Sie nach unten, um Google Play-Dienste zu finden, und tippen Sie darauf
  • Suchen Sie nach Cache löschen und tippen Sie im nächsten Bildschirm darauf

Auf iPhone-Geräten:

Sie können die App entweder auslagern oder neu installieren. 

 

 

Methode 3: Überprüfen Sie Ihre Sicherheitssoftware

Die von Ihnen verwendete Sicherheitssoftware kann die Browserleistung beeinträchtigen und Probleme verursachen. Stellen Sie sicher, dass die Sicherheitssoftware auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand ist und Facebook nicht blockiert. Sie können versuchen, es vorübergehend auszuschalten. 

 

 

Methode 4: Verwenden Sie einen anderen Browser

Sie können viele Browser zum Surfen im Internet verwenden, wie z Google Chrome, Firefox und Brave, um nur einige zu nennen. Versuchen Sie, Facebook in einem anderen Browser zu laden, und sehen Sie, ob das einen Unterschied macht.

 

 

Methode 5: Überprüfen Sie die Add-Ons Ihres Browsers (insbesondere Werbeblocker)

Manchmal Add-Ons wie Bitdefender Anti-Tracker und  Adblock Plus kann Probleme beim Rendern bestimmter Seiten verursachen, einschließlich Facebook. Versuchen Sie, die Add-Ons zu aktualisieren oder für eine Weile zu deaktivieren. 

 

Sie können Ihre finden Safari-Add-Ons:  Safari-Menü > Einstellungen > Erweiterung  

Sie können Ihre finden Chrome-Add-Ons:  Chrome-Menüsymbol > Weitere Tools > Erweiterung  

 

 

 

Methode 6: Überprüfen Sie die Proxy-Einstellungen

Proxys sind eine Netzwerkfunktion eines Computers, der als Gateway zwischen lokalen und großen Netzwerken fungiert. Kannst du auch machen der Proxy Einstellungen auf Ihrem Computer blockieren Facebook. Auf diese Weise können Sie die Proxy-Einstellungen auf Ihrem Computer zurücksetzen.

 

Für Mac

  • Gehen Sie zum Apple-Menü > Systemeinstellungen und klicken Sie auf Netzwerk.
  • Wählen Sie einen Netzwerkdienst aus, z. B. Ethernet oder Wi-Fi.
  • Klicken Sie auf Erweitert und dann auf Proxys.

So beheben Sie das Problem: Die Facebook-Startseite wird nicht richtig geladen

Für Windows

  • Öffnen Sie den Befehl Ausführen, klicken Sie auf die Windows-Logo-Taste + R
  • Kopieren Sie Folgendes in das Textfeld Ausführen und fügen Sie es ein: Registrieren Sie "HKCU \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Internet Settings" / v ProxyEnable / t REG_DWORD / d 0 / f
  • Klicken Sie auf OK.
  • Gehen Sie zum Befehl Ausführen, klicken Sie auf die Windows-Logo-Taste + R
  • Kopieren Sie im Textfeld Ausführen dieses und fügen Sie es ein: reg Löschen Sie "HKCU \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Internet Settings" / v ProxyServer / f
  • Klicken Sie auf OK.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.