FaceTime funktioniert nicht auf dem iPhone - So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Elizabeth Kartini

FaceTime ist eine der erstaunlichen Apps von Apple, die es seinen Benutzern ermöglicht ein kostenloser Videoanruf über das Internet. Sie können diese App auf iOS- und Mac OS-Geräten verwenden. Bei der Verwendung dieser App können jedoch Probleme auftreten, da FaceTime manchmal nicht auf dem iPhone funktioniert oder FaceTime keine Verbindung herstellt. Hier unterstützen wir Sie bei der Fehlerbehebung Facetime damit Sie diese nützliche App wieder verwenden können.

Siehe auch: iPhone-Lautsprecher funktioniert nicht - So beheben Sie das Problem

Warum funktioniert FaceTime nicht?

Es gibt viele Gründe, warum FaceTime auf Ihrem Gerät nicht funktioniert. Wenn Sie Ihr iOS-Gerät in einem bestimmten Land wie Saudi-Arabien, Pakistan, Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten gekauft haben, wird die FaceTime-App möglicherweise nicht angezeigt. Wenn die FaceTime-App auf Ihrem iPhone nicht verfügbar ist, können Sie anscheinend nichts anderes tun, als zu finden die alternative App. Das Problem kann auch auftreten, wenn Sie außerhalb Ihres Landes reisen und die Einstellungen für Datum und Uhrzeit auf Ihrem Gerät ändern. Das Umschalten eines FaceTime-Anrufs auf einen Telefonanruf oder einen FaceTime-Audioanruf kann Probleme mit FaceTime verursachen. Wenn FaceTime derzeit nicht am iPhone-Problem arbeitet, können Sie die folgenden Methoden befolgen.

Möglichkeiten, um zu beheben, dass FaceTime auf dem iPhone nicht funktioniert

FaceTime umschalten

Bevor wir fortfahren, beginnen wir mit der Fehlerbehebung bei FaceTime mit der einfachsten und grundlegendsten Methode. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf FaceTime und deaktivieren Sie es. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es dann wieder ein.

FaceTime funktioniert nicht auf dem iPhone - So beheben Sie das Problem

Überprüfen Sie die Internetverbindung

FaceTime funktioniert, wenn Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist, unabhängig davon, ob es sich um WLAN- oder Mobilfunkdaten handelt. Stellen Sie sicher, dass Sie keine haben Internet Probleme. Überprüfen Sie auch, ob Ihr Router oder Ihre Firewall den Internetzugang einschränkt. Wenn ja, versuchen Sie, diese Ports zu aktivieren:

  • 80 (TCP)
  • 443 (TCP)
  • 3478 bis 3497 (UDP)
  • 5223 (TCP)
  • 16384 bis 16387 (UDP)
  • 16393 bis 16402 (UDP)

Wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie über einen Datenplan verfügen, der FaceTime ermöglicht. Sie können dies überprüfen, indem Sie auf Einstellungen >> Mobilfunk >> Mobilfunkdaten verwenden für gehen. Stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche neben FaceTime grün ist. Andernfalls müssen Sie einmal darauf tippen.

Überprüfen Sie Uhrzeit und Datum

Wenn Uhrzeit und Datum auf Ihrem iPhone nicht richtig eingestellt sind, kann dies zu Problemen mit FaceTime führen. Öffnen Sie zum Überprüfen und Einstellen Einstellungen >> Allgemein >> Datum und Uhrzeit. Wählen Sie dann Automatisch festlegen.

FaceTime funktioniert nicht auf dem iPhone - So beheben Sie das Problem

Starten Sie das iPhone neu

Durch einen Neustart des iPhone können einige Störungen und Fehler behoben werden. Um das iPhone einzuschalten, drücken Sie einfach die Sleep / Wake-Taste, bis der rote Schieberegler mit der Meldung „Zum Ausschalten schieben“ auf dem Bildschirm angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler. Warten Sie, bis sich das Telefon vollständig ausschaltet. Lassen Sie es mindestens 30 Sekunden lang ausgeschaltet, bevor Sie es wieder einschalten.

support.apple.com

support.apple.com

Starten Sie Ihren Router oder Ihr Modem neu

Um Ihren Router und Ihr Modem neu zu starten, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Lassen Sie es eine Minute lang so sitzen und schalten Sie es wieder ein.

Software-Aktualisierung

Es ist ratsam, Ihr iPhone immer zu aktualisieren, wenn die neue iOS-Version verfügbar ist. In vielen Fällen werden die Probleme durch das Durchführen eines Software-Updates sofort behoben. Wenn Sie Glück haben, kann es auch beheben, dass FaceTime auf Ihrem iPhone nicht funktioniert. Hier sind die Schritte:

  • Einstellungen öffnen
  • Wählen Sie Allgemein
  • Tippen Sie auf Software-Update
  • Tippen Sie auf Jetzt installieren

Aktualisieren Sie die Softwareschritte

Verwenden Sie dieselbe Apple ID

FaceTime wird nicht nur auf dem iPhone verwendet, sondern Sie können es auch auf anderen Apple-Geräten wie dem MacBook verwenden. Wenn Sie FaceTime auf mehr als einem Apple-Gerät verwenden, müssen Sie sich mit anmelden die gleiche Apple ID. Überprüfen Sie dies, indem Sie die Einstellungen öffnen, FaceTime auswählen und die Apple ID überprüfen. Um es auf Mac Os X zu überprüfen, gehen Sie zu FaceTime >> Einstellungen >> Apple ID überprüfen.

Überprüfen Sie die Sperrliste

Wenn Sie Probleme mit FaceTime haben, um mit Ihren Freunden oder Kollegen zu chatten, stellen Sie sicher, dass deren Nummern nicht blockiert sind. Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem iPhone >> FaceTime >> Blocked. Sehen Sie, ob sie hier aufgelistet sind oder nicht.

img_2046

Überprüfen Sie die Push-Einstellung in Mail

Stellen Sie sicher, dass die Push Mail-Funktion für FaceTime aktiviert ist. Diese Funktion benachrichtigt Ihr iPhone, wenn der eingehende Anruf von FaceTime eingeht. Um dies zu überprüfen, tippen Sie auf Ihrem iPhone-Startbildschirm auf Einstellungen und wählen Sie E-Mail-Kontakte. Tippen Sie anschließend auf Kalender und anschließend auf Neue Daten abrufen. Überprüfen Sie, ob die Push-Einstellung aktiviert ist.

FaceTime funktioniert nicht auf dem iPhone - So beheben Sie das Problem

Überprüfen Sie die Einschränkungsfunktion

Möglicherweise haben Sie versehentlich die Kamera-App auf Ihrem iPhone so eingestellt, dass sie für FaceTime eingeschränkt ist. In diesem Fall funktioniert FaceTime möglicherweise nicht auf Ihrem iPhone. Starten Sie die Einstellungen auf dem iPhone-Startbildschirm und tippen Sie auf Allgemein. Tippen Sie anschließend auf Beschränkungen und überprüfen Sie, ob Kamera und FaceTime eingeschränkt wurden. Stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist.

FaceTime funktioniert nicht auf dem iPhone - So beheben Sie das Problem

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn FaceTime auf dem iPhone nicht funktioniert, kann das Problem mit den Netzwerkeinstellungen zusammenhängen. Aus diesem Grund kann das Problem durch Zurücksetzen behoben werden. Sie können die Netzwerkeinstellungen über Einstellungen >> Allgemein >> Zurücksetzen >> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen zurücksetzen. Das iPhone startet alle Einstellungen, die mit Netzwerken auf Ihrem iPhone verknüpft sind, neu und setzt sie zurück.

Setzen Sie alle Inhalte und Einstellungen zurück

Dies ist die letzte Methode, die Sie bei der Fehlerbehebung bei FaceTime ausführen können, wenn die oben angegebenen Lösungen das Problem nicht behoben haben. Diese Methode löscht alle Daten und Einstellungen auf Ihrem iPhone. Es ist ratsam zu Sichern Sie Ihre Daten bevor Sie den Prozess starten. Sie können es starten, indem Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Zurücksetzen >> Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen gehen. Sie müssen Ihren Passcode eingeben, bevor Sie den letzten Schritt ausführen und den Vorgang abschließen.

So beheben Sie einen Fehler bei einem fehlgeschlagenen iPhone-Anruf

Was tun, wenn FaceTime sich nicht anmeldet?

Das Problem tritt möglicherweise nicht nur bei Benutzern auf, die FaceTime bereits aktiviert haben. Viele Benutzer haben berichtet, dass ihre FaceTime beim ersten Versuch, sich anzumelden, auf die Aktivierung gewartet hat. Wenn dieses Problem während der Aktivierung von FaceTime auftritt, können diese Lösungen hilfreich sein.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit einer guten Internetverbindung verbunden ist.
  • Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit und stellen Sie sicher, dass Ihre Zeitzone richtig eingestellt ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Telefonnummer und Apple ID korrekt sind. Sie können dies unter Einstellungen >> FaceTime überprüfen. Überprüfen Sie Ihre Telefonnummer und Apple ID unter "Sie sind mit FaceTime unter erreichbar".
  • Stellen Sie sicher, dass Sie dieselbe Apple ID wie die anderen iOS-Geräte und Macs verwenden.
  • Schalten Sie FaceTime aus / ein.
  • Warten Sie 24 Stunden. Die Aktivierung von FaceTime dauert normalerweise 24 Stunden.
  • Wenn nach 24 Stunden immer noch das Problem auftritt, dass FaceTime bei der Anmeldung hängen bleibt, sollten Sie versuchen, das iOS zu aktualisieren.
  • Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und den Apple Support.

 

Diese Probleme / Lösungen werden auf iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 und iPad, iPad Mini, iPad gefunden und sind wirksam Luft und iPad Pro.

Wenn das Problem mit der Überhitzung Ihres iPhones weiterhin auftritt, obwohl Sie diese Lösungen ausprobiert haben, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Kontaktieren Sie Apple or Besuchen Sie eines ihrer Geschäfte.

 

Siehe auch: So beheben Sie einen Fehler bei einem fehlgeschlagenen iPhone-Anruf