Facetime funktioniert nicht auf dem Mac - So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Elizabeth Kartini

FaceTime ist eine der Top-Apps für Videoanrufe. Es macht Spaß und ist einfach zu bedienen. Es ist für iPhone, iPad und Mac verfügbar. Wenn Sie die App auf Ihrem Computer verwenden, aber Probleme haben, lesen Sie weiter. Wenn FacetTime auf einem Mac nicht funktioniert, müssen Sie verschiedene Dinge versuchen, um die Dinge wieder in Bewegung zu setzen.

Siehe auch: MacBook Pro läuft langsam - So beheben Sie das Problem

Häufige Fehler

Einer der häufigsten Fehler im Zusammenhang mit FaceTime auf dem Mac ist, dass FaceTime möglicherweise nicht richtig funktioniert, wenn Probleme im Zusammenhang mit dem Internet auftreten, z. B. langsame Konnektivität.

Einige andere Ursachen sind falsche FaceTime- und Systemeinstellungen sowie Systemfehler. Einige Fehler können aufgrund der Mac OS-Updates auftreten, andere aufgrund bestimmter Fehler in Ihrem Konto.

In diesem Artikel werden wir einige der gängigen Korrekturen für FaceTime erläutern. Wir empfehlen Ihnen, Ihre App zu öffnen, nachdem Sie eine der genannten Korrekturen angewendet haben (bevor Sie mit der nächsten Korrektur fortfahren), damit Sie bestätigen können, ob die jeweiligen Vorschläge vorliegen hat funktioniert oder nicht.

Fix #1

Der erste Fix betrifft den Neustart Ihrer FaceTime-App. Es ist hilfreich, wenn Ihre FaceTime nur wenige Momente vor dem Fehler einwandfrei funktioniert hat. Möglicherweise ist ein Systemfehler aufgetreten, den Sie vermeiden können, indem Sie FaceTime einfach neu starten. Um die App zu schließen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie gleichzeitig drei Tasten (Befehl, Option und Escape) auf Ihrer Tastatur.
  • Wenn Sie diese Tasten drücken, wird ein Bildschirm mit der Schaltfläche "Beenden erzwingen" angezeigt.
  • Wählen Sie die FaceTime-App.
  • Klicken Sie abschließend auf "Beenden erzwingen".

Sie sollten auch alle anderen Apps beenden, die im Hintergrund ausgeführt werden und nicht erforderlich sind, damit die Möglichkeit eines Fehlers beseitigt wird.

Fix #2

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Überprüfung von Datum und Uhrzeit Ihres MAC, da Sie mit FaceTime aufgrund des falschen Datums und der falschen Uhrzeit keine Anrufe tätigen und keine Nachrichten senden können. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Datum und Uhrzeit zu korrigieren:

  • Drücken Sie auf das Apple-Symbol und wählen Sie die Systemeinstellungen aus dem Dropdown-Menü
  • Wählen Sie in den Systemeinstellungen Datum und Uhrzeit aus
  • Klicken Sie einfach automatisch auf Datum und Uhrzeit einstellen
  • Stellen Sie schließlich sicher, dass das automatische Datum und die automatische Uhrzeit korrekt sind und mit der Uhrzeit in Ihrem Land übereinstimmen

Fix #3

Wenn die Fehler, die Sie erhalten, mit Ihrer Überprüfung oder Ihren E-Mail- und Telefoninformationen zusammenhängen und Sie keine Anrufe tätigen oder keine Nachrichten senden können, wird empfohlen, die Informationen in Ihrem FaceTime-Konto erneut korrekt einzugeben und zu überprüfen. Möglicherweise ist der Fehler aufgrund falscher Anmeldeinformationen aufgetreten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Informationen zu überprüfen:

  • Starten Sie die FaceTime-App auf Ihrem MAC.
  • Klicken Sie dann auf FaceTime.
  • Wählen Sie in FaceTime die Einstellungen.
  • Drücken Sie die Dropdown-Taste im Menü und überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer in den Einstellungen.

Fix #4

Wie weiter oben in diesem Artikel erläutert, ist die Internetverbindung einer der Hauptgründe, warum die Probleme auftreten können. Sie können versuchen, Ihren Mac mit dem Internet zu verbinden und zu trennen, um zu überprüfen, ob FaceTime funktioniert oder nicht. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Verbindung zum Netzwerk zu trennen:

  • Öffnen Sie zunächst das Apple-Menü
  • Wählen Sie dann die Option "Systemeinstellungen" aus dem Menü
  • Wählen Sie in den Einstellungen das Netzwerk-Kontrollfeld aus

  • Klicken Sie dann auf den Abschnitt Wi-Fi und wählen Sie Ihre Wi-Fi-Verbindung aus
  • Trennen Sie schließlich Ihren Mac von Ihrem Netzwerk

Nach dem Trennen der Verbindung sollten Sie Ihren MAC neu starten, damit alle kleinen Fehler aus dem System entfernt werden. Sobald der Computer neu gestartet wurde, stellen Sie einfach erneut eine Verbindung zu Ihrem Internet-Netzwerk her und prüfen Sie, ob die App jetzt funktioniert oder nicht. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Option fort.