Fingerabdrucksensor und -scanner funktionieren nicht auf Samsung? Wie man es repariert

By Technobezz-Mitarbeiter
X

Wenn Sie gerade ein brandneues Samsung Galaxy-Telefon gekauft haben und es gerne einrichten möchten, können Sie Ihr nicht aktivieren

Wenn Sie gerade ein brandneues Samsung Galaxy-Handy gekauft haben und sich darauf freuen, es einzurichten, können Sie Ihren Fingerscanner nicht aktivieren, da er nicht funktioniert. Dies kann sehr frustrierend sein, da dies eine der wichtigsten Einstellungen Ihres Telefons ist. 

Möglicherweise haben Sie alle erdenklichen Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert, aber Sie erhalten immer noch keine Antwort von Ihrem Fingerscanner. Hier sind einige häufige Probleme mit Fingerabdruckscannern auf Samsung-Telefonen und deren Lösungen.

So richten Sie Fingerabdrücke auf Ihrem Samsung Galaxy Phone ein.

Neuere Samsung Galaxy-Handys sind mit einem Secure ausgestattet Ultraschall-Fingerabdruckscanner

Dies ist auf der verfügbar Galaxy S20, S20+, S20 Ultra, S10, S10 +, S10 5G, Note10 und Note10+. Das Samsung Galaxy S10e verfügt über einen Fingerabdruckscanner, der sich auf dem Netzschalter befindet.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Zapfhahn "Biometrie und Sicherheit."
  • Tippen Sie auf „Fingerabdrücke“.

  • Geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein, um fortzufahren. 
  • Legen Sie nun Ihren Finger auf den Sensorbereich auf dem Bildschirm und tippen Sie weiter darauf, bis Ihr Fingerabdruck registriert ist. Das Fingerabdruckbild ist nach Abschluss des Vorgangs vollständig blau.
  • Um einen vollständigen Scan zu erhalten, drehen Sie dann Ihren Finger auf dem Sensor, um die Kanten Ihres Fingerabdrucks zu erfassen.
  • Zylinderkopfschrauben "Erledigt."

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre Finger nicht zu nass oder trocken sind; Dadurch wird es für die Sensoren schwieriger, Ihren Fingerabdruck zu erkennen.

Beim S10e

Wiederholen Sie denselben Vorgang, aber tippen Sie auf "Power-Taste auf der rechten Seite Ihres Telefons" anstelle des Anzeigebildschirms, bis 100 % erreicht sind

 

So deaktivieren Sie den Fingerabdruck bei Samsung

  • Navigieren Sie zu "Einstellungen."
  • Zapfhahn "Bildschirm sperren."
  • Zapfhahn "Bildschirmsperrtyp".
  • Geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein.
  • Schalten Sie den Schalter neben "Fingerabdrücke" um Ihren Fingerabdruck-Sperrtyp zu deaktivieren.

 

Displayschutzfolien und gehärtete Gläser 

Stellen Sie sicher, dass Ihre Schutzfolien Sie nicht daran hindern, auf Ihre Fingerabdrucksensoren zuzugreifen, oder überprüfen Sie, ob sie nicht beschädigt oder zerkratzt sind. Wenn das Problem weiterhin besteht, entfernen Sie die Displayschutzfolie und registrieren Sie einen neuen Fingerabdruck.

Wenn der Bildschirm nass ist, lassen Sie das Telefon trocken oder verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um den Überschuss zu entfernen.

 

Fingerplatzierung und -position 

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Finger nicht zu schnell vom Sensor entfernen. Erwägen Sie, Ihren Finger etwas länger auf den Sensor zu legen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Finger im richtigen Winkel positionieren. Erwägen Sie, den Winkel Ihres Fingers zu ändern oder einen anderen Finger zu verwenden.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr ganzer Finger an der richtigen Stelle auf dem Sensor liegt. Und es ist nicht nur die Fingerspitze.

 

Präventive und Sicherheitstipps

  • Stellen Sie vorbeugend sicher, dass Sie mehr als einen Fingerabdruck auf Ihrem Telefon registrieren. Wenn Ihr Fingerabdruck beschädigt oder verletzt wird, haben Sie ein Backup.
  • Fügen Sie eine alternative Sicherheitsmethode hinzu. Wenn der Fingerabdruck zu versagen beginnt, haben Sie auch ein Backup. Sie können verschiedene Methoden wie "PIN, Passwort oder Muster" in den Einstellungen > verwenden Biometrie und Sicherheit

 

Kabelloses Laden 

Versuchst du gerade Verwenden Sie den Fingerabdrucksensor, während Sie Ihr Samsung drahtlos aufladen? Während des Ladevorgangs abgegebene elektrische Wellen können die Fingerabdrucksensoren Ihres Telefons beeinträchtigen. Erwägen Sie, Ihr Telefon aus dem kabellosen Ladegerät zu entfernen oder zu warten, bis der Ladevorgang abgeschlossen ist. 

Entfernen Sie Ihren Fingerabdruck 

Wenn der Sensor Ihren Fingerabdruck immer noch nicht erkennt, Durch erneutes Hinzufügen könnte das Problem behoben werden

  • Navigieren Sie zu den Einstellungen 
  • Zylinderkopfschrauben Biometrie und Sicherheit.
  • Tippen Sie auf Fingerabdrücke
  • Geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein.
  • Tippen Sie auf den registrierten Fingerabdruck, mit dem Sie Probleme haben.

  • Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Entfernen.
  • Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Entfernen
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Fingerabdruck erneut hinzuzufügen.

Schließen Sie den Vorgang ab und starten Sie Ihr Telefon neu. Überprüfen Sie, ob Ihr Fingerabdrucksensor ohne Probleme funktioniert. 

 

Deaktivieren Sie den Fingerabdruckscanner 

Das Ausschalten des Fingerabdruckscanners hat einigen Leuten bei dem Problem geholfen. Das Ausschalten schadet Ihnen nicht, wenn Sie die Fingerabdruck-Sperrmethode nicht mehr verwenden.

  • Navigieren Sie zu den Einstellungen 
  • Tippen Sie auf Biometrie und Sicherheit.
  • Tippen Sie auf Fingerabdrücke
  • Geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein.
  • Schalten Sie „Fingerabdruck-Entsperrung“ aus

 

System-Cache auf Samsung löschen (Cache-Partition)

Die Schritte zum Löschen der Cache-Partition sind in den verschiedenen Versionen des Android-Betriebssystems ähnlich. Sie müssen zuerst das Wiederherstellungsmenü Ihres Telefons aufrufen, um die Cache-Partition des Systems zu löschen. Befolgen Sie diese Schritte, um die Cache-Partition Ihres Telefons zu löschen:

Ältere Modelle / Versionen: 

  • Schalten Sie Ihr Telefon aus und drücken Sie die Ein-/Aus-, Lauter- und Home-Taste, bis Ihr Telefon vibriert.
  • Sie befinden sich im Wiederherstellungsmenü Ihres Geräts.
  • Markieren Sie die Option „Cache-Partition löschen“, indem Sie die Leiser-Taste verwenden und die Ein-/Aus-Taste drücken, um die Option auszuwählen.

Aktualisiert: 

  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste auf Ihrem Gerät gedrückt, bis das Menü „Ein/Aus“ angezeigt wird > Tippen Sie auf „Ausschalten“.
  • Schließen Sie Ihr Telefon mit dem Original-Typ-C-Kabel an einen Desktop/Laptop an
  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste + Lauter-Taste gedrückt
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los.
  • Verwenden Sie die Leiser-Taste, um zu navigieren, und wählen Sie dann „Cache-Partition löschen“.
  • Verwenden Sie die Ein/Aus-Taste, um eine Auswahl zu treffen. 
  • Sobald der Cache-Partitionslöschvorgang abgeschlossen ist, wählen Sie System neu starten mit der Ein/Aus-Taste.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ihr Telefon wird neu gestartet.

 

 Deaktivieren Sie aktive Fingerabdruckgesten

Während Fingerabdruckgesten den Sensor und seine Reaktion möglicherweise nicht direkt beeinflussen, könnten sie ein Problem auf Ihrem Galaxy-Telefon verursachen. Die Option besteht darin, es vollständig zu deaktivieren und zu sehen, ob Ihr Telefon auf Ihre Berührung reagiert.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Smartphone.
  2. Scrollen Sie nach unten, um die Option Erweiterte Funktionen zu finden 
  3. Tippen Sie auf „Bewegungen und Gesten“
  4. Scrollen Sie weiter, um die Seite Fingersensorgesten zu finden und die Funktion zu deaktivieren.

  1. Nachdem Sie es erfolgreich deaktiviert haben, starten Sie Ihr Telefon neu.
  2. Bitte warten Sie, bis das Telefon hochgefahren ist, geben Sie ihm etwas Zeit und prüfen Sie, ob das Problem endgültig behoben wurde.

 

 

Andere Vorschläge 

Während der Ersteinrichtung Ihres Telefons schlug Samsung vor, dass Sie nicht ständig auf den Sensor tippen sollten, damit er Ihren Druck aufzeichnet. Stattdessen wäre es am besten, wenn Sie mit dem Finger über den Sensor wischen, und er würde ihn ohne Schwierigkeiten erkennen. Aus generischer Sicht macht es nicht viel Sinn, aber technisch funktioniert es - wie Benutzer berichtet haben.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.