So beheben Sie, dass die automatische Drehung auf dem HTC One M9 nicht funktioniert

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie, dass die automatische Drehung auf dem HTC One M9 nicht funktioniert

Haben Sie ein Problem mit der automatischen Drehung Ihres HTC One M9? Du bist nicht der einzige. Viele Benutzer haben sich über genau das Gleiche beschwert. Während dieses Gerät für viele wie ein Zauber wirkt, müssen andere die Lösung finden, um das Problem zu beheben. Wir helfen Ihnen, indem wir die möglichen Lösungen auflisten. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie das automatische Drehen beheben können, das auf dem HTC One M9 nicht funktioniert. Es kann jedoch vorkommen, dass diese Lösungen für Sie nicht funktionieren, da das Problem hardwarebezogen sein kann. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Netzbetreiber.

Sie können auch lesen: So beheben Sie das Problem mit der Überhitzung des HTC One M9

So beheben Sie die automatische Drehung, die auf dem HTC One M9 nicht funktioniert

www.telegraph.co.uk

www.telegraph.co.uk

 

Lösung Nr. 1: Starten Sie Ihr HTC One M9 neu

Wenn ein seltsames Problem auftritt, wie dieses mit der automatischen Drehung, sollten Sie den Lösungsprozess starten, indem Sie Ihr Gerät neu starten. Oft ist das alles, was Sie tun müssen, um das Problem zu beseitigen. Halten Sie einfach die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen Sie anschließend auf Neustart. Sie werden aufgefordert, die Aktion zu bestätigen und dies durch Tippen auf Neustart zu tun.

 

Lösung Nr. 2: Apps von Drittanbietern (abgesicherter Modus)

Sie alle wissen, dass Apps von Drittanbietern unzählige Probleme verursachen können, vom Entladen des Akkus über das Einfrieren bis hin zur Überhitzung. Möglicherweise ist auch eine der von Ihnen heruntergeladenen und installierten Apps für dieses Problem verantwortlich. Der beste Weg, dies zu überprüfen, ist das Ausprobieren des abgesicherten Modus. Wenn Ihr Gerät im abgesicherten Modus ausgeführt wird, werden alle Apps von Drittanbietern deaktiviert. Wenn es reibungslos funktioniert und die automatische Drehung normal funktioniert, bedeutet dies, dass die App definitiv der Grund ist, warum das Problem überhaupt aufgetreten ist. So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie sie gedrückt, bis Sie die „Telefonoptionen“ sehen.
  • Halten Sie das Gerät ausgeschaltet und halten Sie es gedrückt, bis "Neustart in den abgesicherten Modus" auf dem Bildschirm angezeigt wird
  • Tippen Sie an der Eingabeaufforderung „Neustart in den abgesicherten Modus“ auf OK
  • Beim Neustart des Geräts wird der abgesicherte Modus unten links auf dem Bildschirm angezeigt.

Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie die kürzlich installierten Apps von Drittanbietern entfernen (möglicherweise erinnern Sie sich, welche App Sie heruntergeladen haben, als das Problem aufgetreten ist), oder Sie können die Werksdaten zurücksetzen (siehe unten), um alle Apps von Drittanbietern zu löschen. Ihre Daten und persönlichen Einstellungen.

 

Lösung Nr. 3: Verwenden Sie die Hilfeanwendung

Verwenden Sie die Hilfeanwendung, eine der vorinstallierten Apps, um G-Sensor zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es funktioniert. Öffnen Sie die Hilfe-App und gehen Sie zu Hardware-Fehlverhalten> Hardwarediagnose> G-Sensor-Test.

 

Lösung Nr. 4: Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Softwareversion verfügen

Wir wiederholen dies immer: Die Softwareversion ist wichtig, da sie die Fehler und Störungen behebt und die Leistung Ihres HTE One M9 verbessert. Gehen Sie wie folgt vor, um manuell nach einer neuen Softwareversion zu suchen:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen> Systemupdate
  • Tippen Sie auf Nach neuem Systemupdate suchen
  • Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf "Download".
  • Sobald der Downloadvorgang abgeschlossen ist, tippen Sie auf Installieren
  • Tippen Sie auf OK

 

Lösung Nr. 5: Löschen Sie den HTC One M9-Cache

Das Löschen des Cache Ihres Geräts, dh das Löschen der temporären Dateien und des Mülls, kann das Problem beheben. Folgendes müssen Sie tun:

  • Schalten Sie Ihr Smartphone aus
  • Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt
  • Um Ihr Telefon einzuschalten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und lassen Sie es los, wenn das Smartphone vibriert. Halten Sie jedoch die Lautstärke gedrückt
  • Lassen Sie die Lautstärke herunter, wenn rote und blaue Linien angezeigt werden
  • Drücken Sie zweimal die Leiser-Taste, um die Option „Neustart zum Bootloader“ zu markieren, und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Der weiße Bildschirm wird angezeigt
  • Drücken Sie dreimal die Taste zum Verringern der Lautstärke, um „BOOT TO RECOVERY MODE“ zu markieren, und wählen Sie diese Option mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Drücken Sie dreimal die Lautstärketaste, markieren Sie „Cache-Partition löschen“ und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und wählen Sie die Option „System jetzt neu starten“

 

Lösung Nr. 5: Werksreset

Ein Neuanfang für Ihr Gerät klingt gut, wenn nichts anderes funktioniert und es möglicherweise funktioniert. Wie oben erwähnt, als wir über den abgesicherten Modus gesprochen haben, werden alle von Ihnen installierten Einstellungen, Daten und Apps gelöscht und Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Dateien sichern. Gehen Sie zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Telefon zurücksetzen. Es gibt die Option "SD-Karte löschen". Überprüfen Sie, ob der Inhalt Ihres Geräts ebenfalls gelöscht werden soll. Tippen Sie auf OK.

 

 

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie das automatische Drehen beheben können, das auf dem HTC One M9 nicht funktioniert, und hoffen, dass Sie das Problem mit einer der von uns gemeinsam genutzten Methoden behoben haben. Wenn nicht, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

 

 

Bildquelle: pockennow.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie WLAN-Probleme auf dem HTC One M9

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.