Werbung

So beheben Sie Bluetooth-Probleme auf dem Nexus 5

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie Bluetooth-Probleme auf dem Nexus 5

Der kleinste Fehler, der bei der Verwendung Ihres Nexus 5 auftreten kann, kann Sie verrückt machen, ganz zu schweigen von Leistungsproblemen oder Problemen mit Apps oder Wi-Fi. Eines der nervigsten Probleme, das viele Menschen hatten, ist das Bluetooth. Haben Sie das gleiche Problem? Wir werden einige Lösungen vorstellen, die möglicherweise für Sie funktionieren. Alle sind unten aufgeführt. Mal sehen, wie man Bluetooth-Probleme auf dem Nexus 5 behebt.

Sie können auch lesen: So geben Sie Speicherplatz auf dem Nexus 5 frei

So beheben Sie Bluetooth-Probleme auf dem Nexus 5

www.pcadvisor.de

www.pcadvisor.de

 

Lösung Nr. 1: Schalten Sie Bluetooth aus / ein

Wenn Sie Verbindungsprobleme haben, wird das Problem häufig durch Umschalten der Dienste behoben. Gehen Sie also zum Menü Einstellungen, suchen Sie Bluetooth unter Drahtlos und Netzwerke und schalten Sie es aus. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es wieder ein.

 

Lösung Nr. 2: Schalten Sie den Flugzeugmodus ein / aus

Der gute alte Trick, der Ihnen helfen kann, das Problem loszuwerden. Alles, was Sie hier tun müssen, ist, den Flugzeugmodus einzuschalten, ein wenig zu warten und ihn dann wieder auszuschalten. Wenn Sie dies tun, funktioniert Bluetooth hoffentlich einwandfrei.

 

Lösung Nr. 3: Schalten Sie WLAN ein / aus

Sie sollten dies auch versuchen, da Wi-Fi manchmal Bluetooth stören kann, weshalb die Probleme auftreten können.

 

Lösung Nr. 4: Starten Sie Ihr Nexus 5 neu

Wenn das Umschalten nicht geholfen hat, starten Sie Ihr Nexus 5 neu. Oft kann ein einfacher Neustart das Problem beheben. Probieren Sie es aus, da dies einfach ist. Sobald das Gerät wieder eingeschaltet ist, ist das Bluetooth-Problem hoffentlich behoben.

 

Lösung Nr. 5: Bluetooth-Gerät entkoppeln

Vielleicht wird das helfen:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Bluetooth
  • Suchen Sie das Bluetooth-Gerät und tippen Sie auf das Zahnradsymbol direkt daneben
  • Tippen Sie auf Entkoppeln

Wenn Sie fertig sind, koppeln Sie Ihr Nexus 5 mit einem Bluetooth-Gerät.

 

Lösung Nr. 6: Wenden Sie sich an den Hersteller des Bluetooth-Geräts

Wenn das Problem durch die vorherigen Lösungen nicht behoben wurde, wenden Sie sich an den Hersteller des Bluetooth-Geräts und prüfen Sie, ob für Ihr Gerät ein Software-Update verfügbar ist. Sie können auch die offizielle Webseite des Herstellers besuchen und nach Treiber- und Software-Updates für das Gerät suchen, das Sie besitzen.

 

Lösung Nr. 7: Werksreset

Wenn nichts anderes funktioniert, können Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die auf Ihrem Telefon gespeicherten Dateien, die vorgenommenen Einstellungen und alle von Ihnen heruntergeladenen Apps von Drittanbietern gelöscht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Daten sichern. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Sichern & Ausruhen
  • Tippen Sie auf Factory Data Reset
  • Klicken Sie auf Telefon zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Alles löschen

 

Wir hoffen, dass die hier aufgeführten Lösungen Ihnen bei der Lösung des Problems helfen!

 

Bildquelle: anmolksharma.blogspot.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie Nexus 5 Lag-Probleme

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung